Rückreiseart
@@country@@ Flüge mit Skyscanner.de

Flüge nach Bolivien

Flüge nach Bolivien

Obwohl Bolivien zu den kleineren Ländern Amerikas zählt, bietet es Touristen eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, von denen besonders die landschaftlichen Highlights beeindruckend sind. So sind Besucher nicht nur von dem berühmten Titicacasee überwältigt, sondern ebenfalls von den mächtigen Andenketten und den endlosen Wüstenlandschaften. Interessant ist auch die Kultur Boliviens – denn in keinem anderen Land in Südamerika ist der Anteil an indigener Bevölkerung höher als hier. Überzeugt? Dann fehlen jetzt nur noch günstige Flüge nach Bolivien bevor es losgehen kann. Und die findet man am einfachsten mit Skyscanner. Denn mit Skyscanner kann man bequem vom Sofa aus Flüge vergleichen und sich so immer die besten Billigflüge sichern. Das spart nicht nur wertvolle Zeit, sondern vor allem viel Geld, das man während des Trips mit Sicherheit gut gebrauchen kann.

Sind günstige Flugtickets gebucht, geht es an die Reiseplanung. Auf jeden Fall auf dem Programm stehen sollte dabei ein Besuch auf die Isla del Sol im Titicacasee. Während man hier über Steine und trockenen Sand spaziert, kann man immer wieder den Blick auf das tiefblaue Wasser genießen und sich seinen Tagträumen hingeben. Sehenswert sind auf der Insel neben wundervollen Stränden vor allem die Überreste zahlreicher Inka-Bauten, die den Besuchern Einblicke in die Lebensweise und die Kultur des Volkes gewähren.

Ebenfalls beeindruckend ist die Salar de Uyuni – mit mehr als 10.000 Quadratkilometern die größte Salzwüste der Welt. Sie liegt auf 3.600 Metern Höhe im südwestlich gelegenen Altiplano und ist für Touristen ein absoluter Höhepunkt. Entstanden ist dieses Naturwunder durch das teilweise Austrocknen eines riesigen Salzsees, sodass sich auf der Oberfläche eine mehrere Meter dicke Salzkruste gebildet hat. Man schätzt, dass hier etwa 10 Milliarden Tonnen Salz gelagert werden, von denen gerade einmal 25.000 Tonnen jährlich abgebaut werden.

Neben diesen Natur-Highlights überzeugt Bolivien auch mit vielen interessanten kulturell und historisch bedeutsamen Städten. Die Hauptstadt des Landes ist Sucre, dessen Altstadt seit 1991 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Besucher können hier nicht nur zahlreiche sehr gut erhaltene Bauwerke aus der spanischen Kolonialzeit bestaunen, sondern auch das Gebäude, in dem 1825 die Unabhängigkeit erklärt und unterzeichnet wurde. Der Regierungssitz ist allerdings in La Paz – ebenfalls eine schöne Großstadt mit hervorragenden Aussichtspunkten. Darüber hinaus sollte man auch die Ruinenstadt Tiahuanaco nicht verpassen, um dort in die Inka-Kultur einzutauchen. 

mehr