Flugsuche

Rückreiseart

Flüge nach Caracas

Als die Hauptstadt Venezuelas hat Caracas einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten, die man bei einem Urlaub auf keinen Fall verpassen sollte. Doch bevor diese erkundet werden können, müssen zunächst einmal günstige Flüge nach Caracas gefunden werden. Sehr gelegen kommt dabei die Hilfe von Skyscanner. Denn bei Sykscanner kann man mit nur wenigen Klicks sämtliche Flüge miteinander vergleichen, um sich anschließend das Top-Angebot zu sichern. Dies ist mit Sicherheit der einfachste und bequemste Weg, um günstige Flugtickets zu buchen. Praktisch ist zudem, dass der internationale Flughafen in Caracas von Deutschland aus mit nur einem Zwischenstopp oder sogar mit einem Direktflug zu erreichen ist.  So reist man nicht nur günstig, sondern auch noch schnell. Na, dann kann es ja losgehen, oder?

Reizvoll an Caracas ist vor allem die vielseitige Museumslandschaft, die absolut keine Wünsche offen lässt. Besonders beeindruckend ist der 16.000 Quadratmeter große Museumskomplex Museo de Arte Contemporáneo de Caracas. Neben Kunstwerken von bekannten einheimischen Künstlern werden hier auch Gemälde von Pablo Picasso und Skulpturen von Joan Miró ausgestellt, weswegen diesem Museum eine große internationale Bedeutung zugeschrieben wird. Weiterhin interessant ist  das Casa Natal als Geburtshaus von Simón Bolívar sowie das Wissenschaftsmuseum Museo de Ciencias. Für Kinder bietet sich ein Besuch in dem Museo de los Niños an. Hier wird den kleinen Gästen Interessantes aus den Bereichen Physik, Biologie, Astronomie, Kommunikation und Kunst spielerisch näher gebracht.

Auch die wichtigsten historischen Gebäude der Stadt sollte man während des Aufenthalts in Caracas gesehen haben. Dazu gehören unter anderem das Rathaus aus dem 17. Jahrhundert, in dem die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben wurde, der Universitätskomplex und der 1637 erbaute Palacio Arzobispal, in dem der Erzbischof residiert. Die wichtigsten Kirchen der Stadt sind die Iglesia San Francisco  und die Basílica de Santa Teresa, welche beide zum nationalen Kulturerbe erklärt wurden.

Nach so viel Kultur ist natürlich auch mal Entspannung angesagt. Prädestiniert dafür sind die zahlreichen Parks, wie beispielsweise der Parque Los Caobos im Stadtzentrum oder der Parque Nacional El Avila, mit hervorragenden Wanderwegen und mehreren Aussichtspunkten. Aber auch ein Ausflug in den Badeort Maiquetía in der Nähe des Flughafens ist lohnenswert, um die Vorzüge des karibischen Meeres zu genießen und die Seele baumeln zu lassen. 

mehr

Die günstigsten Flüge nach Caracas von...

 Skyscanners meist gesuchte…

Hin- und Rückreise ab 630

 Angebote in Caracas

Hotels in Caracas

Car hire in Caracas

Bilder von Flickr/Cristóbal Alvarado Minic