Suchen

Hinreise

Reisende

Kabinenklasse

  • Preis-Check (neue Fenster)
@@country@@ Flüge mit Skyscanner.de

Flüge nach Madagaskar

Flüge nach Madagaskar

Nach Indonesien ist Madagaskar mit einer Fläche von über 580.000 Quadratkilometern der zweitgrößte Inselstaat der Welt und bietet Lebensraum für etwa 22 Millionen Menschen. Doch nicht nur Menschen, sondern auch einige seltene Tier- und Pflanzenarten sind auf der Insel im indischen Ozean zu Hause, welche Madagaskar zu einem ganz besonderen Urlaubsziel machen. Für Reisende, die diese Naturraritäten sowie die Kultur des Staates entdecken möchten, gilt es nun, günstige Flüge nach Madagaskar zu finden. Wie praktisch, dass diese Suche dank Skyscanner nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. Einfach Abflugdaten eingeben, Flüge vergleichen und das billigste Flugticket buchen – fertig!

Für diejenigen, die sich von ihrer Reise tatsächlich möglichst viele landschaftliche Highlights versprechen, bietet der Inselstaat verschiedene Nationalparks, Naturreservate und Meeresschutzgebiete, die alle ihre eigenen Vorzüge besitzen. Ganz besonders hervorzuheben ist jedoch der Andasibe-Mantadia Nationalpark – einer der größten und bekanntesten Parks des Landes. Hier finden die Abenteurer vor allem zahlreiche Lemurenarten - eine Tiergruppe, die es nur in Madagaskar gibt. Darüber hinaus können allerdings auch Chamäleons und Schlangen sowie wunderschöne Pflanzen und Hölzer in dem dichten Regenwald bestaunt werden. Neben den Lemuren gibt es noch weitere Tierarten und Pflanzen, die es nirgendwo sonst auf der Welt gibt, weswegen Madagaskar oft auch als sechster Kontinent bezeichnet wird. Dazu zählen beispielsweise die igelartigen Tenreks, die Bernierente oder der interessante Affenbrotbaum.

Doch Madagaskar überzeugt nicht nur durch die Artenvielfalt an seltenen Tieren und Pflanzen, sondern auch durch paradiesische Strände, wie beispielsweise auf der heute unbewohnten Insel Nosy Ve. Ruhig und abseits des Alltagsstresses kann man hier ideal relaxen und das herrliche Wetter genießen. Wer es etwas aufregender mag, hat zudem die Möglichkeit, das vorgelagerte Korallenriff und die Unterwasserwelt des indischen Ozeans zu erkunden.

Besucher, die sich abseits der Naturwunder auch für die Kultur und die sehr bescheidenen Lebensverhältnisse der Einheimischen interessieren, sollte sich in den Straßen von Antsirabe oder auch der Hauptstadt Antananarivo etwas genauer umsehen. Allgegenwertig ist hier die Armut des Landes zu spüren und die damit verbundene bedrohliche Situation für Mensch und Natur. Auffällig ist aber auch, dass die Einheimischen überaus freundlich sind und dass sie Gäste jederzeit herzlich willkommen heißen. Festzuhalten ist abschließend – Madagaskar ist auf jeden Fall eine Reise wert! 

mehr

 Skyscanners meist gesuchte…

schließen