Suchen

Hinreise

Reisende

Kabinenklasse

Malta

Flüge nach Malta

Malta

Der Inselstaat Malta befindet sich im Mittelmeer und liegt im Süden Europas. Entsprechend herrscht dort das typische subtropische Klima. Da es im Sommer aber auch nicht übermäßig heiß wird, zieht es immer wieder zahlreiche Touristen auf die drei bewohnten Inseln. Die Tatsache, dass es zudem das ganze Jahr über meist trocken bleibt und nur selten regnet, macht den Zwergstaat zu einem äußerst beliebten Urlaubsziel.

Die Hauptstadt von Malta ist Valletta. Hier findet man einen der schönsten Häfen Europas. Der Grand Harbour ist zudem der bedeutendste Hafen der Insel und einer der größten Naturhäfen der Welt. Steile Befestigungsanlagen bieten eine imposante Kulisse, die die Einfahrt in den Hafen zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Absoluter Ausflugstipps sind daher Bootstouren, die meistens am altehrwürdigen Hafen beginnen.Abgerundet wird das Bild vom tiefenblauen und klaren Meer, in dem sich viele verschieden Fischarten tummeln. Besonders Taucher sollten daher das Meer erkunden.

Die Altstadt Vallettas zählt seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet zahlreiche Möglichkeiten, um mit dem Fotoapparat die beeindruckenden Erlebnisse festzuhalten. Vor allem der Großmeisterpalast und die St. John's Co-Kathedrale sollte jeder Malta-Urlauber einmal gesehen haben. Der Großmeisterpalast besticht durch seine außergewöhnliche Bauweise. Die St. John's Co-Kathedrale hingegen wirkt von außen sehr unscheinbar. Umso aufwendiger ist sie aber von innen gestaltet. Viele Experten zählen sie daher zu den am schönsten ausgestatteten Kirchen im Mittelmeerraum.

Die landschaftlichen Begebenheiten Maltas lassen sich am besten mit dem Auto erkunden. Auch der Ġgantija-Tempel, eines der touristischen Highlights und ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe, ist gut auf vier Rädern zu erreichen. Autofahrer sollten aber darauf achten, dass auf Malta Linksverkehr herrscht. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Malta noch bis 1964 als Kolonie zu Großbritannien gehörte. Deswegen ist neben Maltesisch auch Englisch die Amtssprache. Verständigungsprobleme kommen so nur selten auf, sodass der kleinste Mitgliedsstaat der EU als Urlaubsort immer attraktiver wird. Auch die Preise in Restaurants und Hotels sind im Vergleich zu anderen Mittelmeerländern sehr fair.

Wer auf der Suche nach günstigen Flügen ist, sollte sich im Vorfeld bei Flugsuchmaschinen wie Skyscanner informieren. Skyscanner vergleicht alle Flüge nach Malta und ermöglicht es, die günstigsten Flüge herauszufinden und zu buchen. So kann einem unbeschwerten Urlaub nichts mehr im Wege stehen.

mehr

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von Flickr/ramonbaile

schließen

Anmelden oder registrieren

Angemeldet als

Preismeldungen Kontoeinstellungen Abmelden