Suchen

Hinreise

Reisende

Kabinenklasse

  • Preis-Check (neue Fenster)
@@country@@ Flüge mit Skyscanner.de

Flüge nach Oman

Auch wenn das politische System in Oman sehr umstritten ist, bietet das Land einige interessante Sehenswürdigkeiten für Urlauber. So kann man hier abseits der touristischen Hochburgen zum einen viel über die Kultur und die religiöse Mentalität in den arabischen Staaten lernen als auch einige einzigartige Naturspektakel entdecken. Doch bevor die Reise losgehen kann, müssen zunächst günstige Flüge nach Oman gefunden werden. Und dafür bietet Skyscanner die perfekte Möglichkeit. Denn bei Skyscanner kann man mit nur wenigen Klicks alle relevanten Flüge vergleichen und sich schließlich für den besten Billigflug entscheiden. So spart man nicht nur wertvolle Zeit, sondern vor allem auch Geld.

Insgesamt zählt Oman zu den am dünnsten besiedelten Ländern der Erde – und das obwohl ein stetiges Bevölkerungswachstum zu verzeichnen ist. So wohnen selbst in der Hauptstadt Maskat im Nordosten des Landes nur circa 30.000 Menschen. Zurückblicken kann die Hafenstadt auf eine 3000 Jahre alte Geschichte, woran enge Gassen, Moscheen, Burgen und alte Stadtmauern die Urlauber immer wieder erinnern. Verbunden wird die Altstadt mit modernen Einkaufszentren und Geschäftsvierteln, welche die wirtschaftliche Umstrukturierung des Landes widerspiegeln. So ist es die Mischung aus Alt und Neu, welche die Stadt so faszinierend und interessant macht. Nicht weit von Maskat entfernt befindet sich die Stadt Mutrah. Hier kann man herrliche traditionelle Märkte entdecken und authentische Eindrücke in den Alltag der Omaner bekommen.

Ebenfalls beeindruckend sind die zahlreichen Überreste der langjährigen Seehandelstradition, von denen einige zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurden. Darunter befinden sich unter anderem die Bienenkorbgräber von Al-Ayn, die Lehmfestung Bahla sowie die die Stätten des Weihrauchhandels in Dhofar. All diese Sehenswürdigkeiten sind für Urlauber total spannend und sollten in jedem Fall auf der To-Do-Liste festgehalten werden.

Doch nicht nur auf historischer und kultureller Ebene hat Oman einiges zu bieten, sondern auch landschaftlich. Durch die Lage am Arabischen Meer und am Golf von Oman werden den Urlaubern im Süden und im Osten des Landes wunderschöne Strände geboten, an denen man ideal entspannen kann. Zudem kann man beim Schnorcheln die lebendige Unterwasserwelt entdecken. Besonders bekannt ist der Oman allerdings für seine Wadis: Oasen in ausgetrockneten Flussbetten mitten im Gebirge. Zu den bekanntesten und attraktivsten Wadis gehören unter anderem der Wadi Bani Khalid und der Wadi Shab. Selbstverständlich darf auch ein Ausflug in die Wüste bei einer Oman-Reise nicht fehlen. 

mehr