Suchen

Hinreise

Reisende

Kabinenklasse

  • Preis-Check (neue Fenster)

Flüge mit Brussels Airlines

Brussel Airlines ist eine belgische Fluggesellschaft, die im Jahr 2007 gegründet wurde und ihren Sitz in Brüssel hat. Als Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG ist sie seit Dezember 2009 Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance, der größten Luftfahrtallianz der Welt. Derzeit sind etwa 3500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei Brussel Airlines tätig, die für die Zufriedenheit der sechs Millionen Passagiere pro Jahr sorgen.

Die Flotte besteht zurzeit aus 43 Flugzeugen, welche überwiegend Ziele in Europa und Afrika, aber auch in Asien vom Flughafen Brüssel-Zaventem aus ansteuern. Insgesamt sind etwa 70 Destinationen in 40 verschiedenen Ländern im Flugplan integriert. Die deutschen Flughäfen, die von Brussel Airlines bedient werden, sind Berlin-Tegel, Hamburg, Hannover und Stuttgart.

Die folgenden Darstellungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die angegebenen Daten und Informationen stammen aus dem März 2014, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung durch die jeweilige Fluggesellschaft ändern. 

Information zum Fliegen mit Brussel Airlines?

Informationen zum Check-in

Brussel Airlines bietet den Passagieren eine große Auswahl an Möglichkeiten, um auf dem jeweiligen Flug einzuchecken. Wer den Check-in Vorgang von zu Hause aus erledigen möchte, kann entweder den Online- oder den Mobile Check-in nutzen. Diese Optionen stehen ab 24 Stunden bis zu einer Stunde vor dem Abflug zur Verfügung. Nachdem die benötigten Angaben eingegeben und der Sitzplatz ausgewählt wurde, können die Fluggäste ihre Bordkarte entweder selber ausdrucken oder sie auf ein mobiles Gerät ihrer Wahl senden lassen. Diejenigen, die sich für den Online Check-in entscheiden, bekommen als Dankeschön eine Zeitung ihrer Wahl an Bord zur Verfügung gestellt. Fluggäste, die vor Ort am Flughafen einchecken möchten, können dies am Check-in Schalter oder an einem der Express Check-in Automaten machen. Wer mit Gepäck reist, kann dieses an dem Gepäckaufgabeschalter neben dem Check-in Schalter aufgeben. Die letze Möglichkeit, einzuchecken und Gepäck aufzugeben, besteht je nach Zielort zwischen 50 und 90 Minuten vor der geplanten Abflugzeit. Informationen darüber, welche Check-in Möglichkeiten auf welchen Flügen zur Verfügung stehen, befinden sich auf der Homepage.

Gepäckbestimmungen und Gebühren

Die Freigepäckgrenzen, die Passagiere auf einem von Brussel Airlines durchgeführten Flug mitführen dürfen, variieren in Abhängigkeit von dem Zielort und der gebuchten Reiseklasse. Es ist daher ratsam, sich vor Antritt des Fluges auf der Homepage über die genauen Richtlinien zu informieren. Generell gilt jedoch, dass Passagiere in der Economy Class auf Flügen innerhalb Europas ein Gepäckstück kostenlos aufgeben dürfen, welches die maximale Größe (Länge + Höhe + Breite) von 158 cm und ein Gewicht von 23 kg nicht überschreitet. Das Gleiche gilt auch für Kinder unter zwei Jahren, die keinen eigenen Sitz im Flugzeug belegen. Sollten diese Grenzen nicht eingehalten werden, wird von Brussel Airlines eine entsprechende Gebühr erhoben. Zusätzlich ist es jedem Passagier erlaubt, eine bestimmte Menge Gepäck mit an Bord zu nehmen, die von der gebuchten Klasse und der Länge des Fluges abhängt. In der Economy Class dürfen die Passagiere auf Kurz- und Mittelstreckenflügen jeweils ein Gepäckstück á 6 kg und auf Langstreckenflügen á 12 kg mitführen. Zu beachten ist, dass das Handgepäck die Maße von 55 x 40 x 23 cm nicht überschreiten darf.

Sitzplätze und Reservierungen

Während des Check-in Vorgangs können die Passagiere aller Klassen einen Sitzplatz ihrer Wahl reservieren. Bei den Self-Check-in Varianten kann der Lieblingsplatz auf der angezeigten Grafik des Sitzplans ausgewählt werden und am Check-in Schalter können die Wünsche gegenüber dem Personal geäußert werden. Fluggäste, der Klassen b.flex oder der Business Class können die Reservierung auch schon bei der Buchung kostenlos vornehmen. Es ist allerdings zu beachten, dass die Sitzplätze selbstverständlich nur nach ihrer Verfügbarkeit und in Abhängigkeit von der Beschaffenheit des jeweiligen Flugzeugtyps vergeben werden können.

Service an Bord

Auf Langstreckenflügen wird von Brussel Airlines ein umfangreiches Entertainment Programm zur Verfügung gestellt. Jeder Passagier hat seinen eigenen Bildschirm, auf dem er verschiedene Filme und Audiokanäle auswählen kann. Hinzu kommen die beiden Bordmagazine b.there und b.spirit, die den Passagieren interessante Informationen über Lifestyle, Reisen und weitere Themen liefern. Weiterhin werden die Fluggäste auf den Langstreckenflügen mit frischen Speisen und kostenlosen Getränken je nach gebuchter Klasse bedient. Selbstverständlich können Passagiere, die aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen besondere Kost zu sich nehmen, diese im Voraus bestellen.

schließen