DE
Beliebige/s/n Land, Stadt oder Flughafen eingeben
Beliebige/s/n Land, Stadt oder Flughafen eingeben
12+ Jahre
unter 12
unter 2
 
Preis-Check (neue Fenster)
    61 durchsuchen

    Flüge mit United

    Die amerikanische Fluggesellschaft United Airlines wurde bereits 1929 mit Sitz in Chicago gegründet. Täglich werden beinahe 5.300 Flüge zu 373 Destinationen in mehr als 60 Ländern angeboten. 136 Millionen Passagiere buchten im Jahr 2012 ihren Flug mit United Airlines. Damit zählt die Fluggesellschaft, die beinahe 90.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt und eine Flotte von mehr als 700 Flugzeugen besitzt, zu den größten weltweit. In Deutschland kann man ab Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart oder Hamburg mit United Airlines fliegen.
     
    Die folgenden Darstellungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die angegebenen Daten und Informationen stammen aus dem November 2013, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung durch die jeweilige Fluggesellschaft ändern.

    Informationen zum Fliegen mit United Airlines

    Informationen zum Check-in

    Wie viele andere große Fluggesellschaften bietet United Airlines mittlerweile auch den automatischen Check-in an. Diesen Service kann man direkt bei der Buchung in Anspruch nehmen. Anschließend braucht man keine weiteren Schritte zu tätigen: Denn 24 Stunden vor der geplanten Abflugzeit bekommt man die Boardingkarten per E-Mail oder per SMS auf das Handy zugeschickt. Wer lieber die Tickets ausgedruckt haben möchte, kann dies an den Check-in-Automaten am Flughafen erledigen. Der Online-Check-in stellt eine ebenso bequeme Alternative dar. Dieser Service ist ab 24 Stunden vor dem geplanten Abflug verfügbar. Nach der üblichen Identifizierung hat man die Wahl, ob man die Tickets zu Hause ausdrucken oder auf das Smartphone gesendet haben möchte. Auch der klassische Check-in am Schalter ist bei United Airlines möglich. Hier ist aber zu beachten, dass eine Servicegebühr für die Ticketausstellung durch einen Mitarbeiter von United Airlines anfällt. Die Servicegebühr ist ortsabhängig, gilt aber nicht für Tickets, die auf united.com gekauft wurden. Die jeweiligen Schließ- und Abfertigungszeiten am Check-in-Schalter variieren je nach Abflughafen. Detaillierte Informationen sowie eine tabellarische Auflistung findet man auf der Homepage von United Airlines.

    Gepäckbestimmungen und Gebühren

    Auf Flügen von United Airlines darf jeder Fluggast ein Gepäckstück sowie einen persönlichen Gegenstand mit an Bord nehmen. Die maximale Abmessungen betragen 23 x 35 x 56 cm. Der zusätzliche persönliche Gegenstand kann eine Handtasche oder Laptoptasche sein und darf die Maße von 23 x 25 x 43 cm nicht überschreiten. Für aufgegebene Gepäckstücke können - in Abhängigkeit vom Reiseziel und der gebuchten Reiseklasse - Gebühren anfallen. Ob dies der Fall ist, stellt man mit dem speziellen Gebührenrechner auf der United-Homepage fest. Hier gibt man einfach seine Reisedaten und den Abflug- sowie Zielflughafen ein und findet heraus, ob Kosten entstehen und wie hoch diese ausfallen. Generell gilt, dass in der Economy Class kein Gepäckstück schwerer als 23 kg sein darf. In allen anderen Klassen gilt eine Grenze von 32 kg. Die Außenmaße betragen in allen Klassen 158 cm (Länge + Breite + Höhe). Für Gepäckstücke, die die jeweiligen Vorgaben für Größe oder Gewicht oder Freigepäck überschreiten, werden zusätzliche Gebühren erhoben. Für Gepäckstücke mit Übergewicht fallen Kosten zwischen 100 $ und 400 $ an. Wer ein zusätzliches Gepäckstück aufgeben muss, zahlt je nach Reiseziel zwischen 100 $ und 200 $. Detaillierte Ausführungen sind der Homepage von United Airlines zu entnehmen.

    Sitzplätze und Reservierungen

    Sitzplatzreservierungen können bei United Airlines entweder direkt bei der Buchung oder anschließend im Internet vorgenommen werden. Hierfür muss man den Menüpunkt „Reservierungen verwalten“ anklicken und sich im Anschluss mit dem jeweiligen Buchungscode einloggen. Dort hat man die Möglichkeit, sich seinen Sitzplatz anzeigen zu lassen und diesen gegebenenfalls zu ändern. Mit Hilfe von Bonus-Meilen kann man seine Sitzplatzreservierung auch in eine andere Reiseklasse hochstufen. Spätestens beim Online-Check-in kann man seinen gewünschten Sitzplatz auswählen.

    Service an Bord

    Die meisten Flugzeuge der internationalen Flotte von United Airlines sind mit einem persönlichen On-Demand-Unterhaltungssystem ausgestattet, das zahlreiche Filme, Fernsehprogramme, Spiele sowie eine große Auswahl an Musik beinhaltet. Auf vielen Flügen werden auch in der Economy Class kostenlose Mahlzeiten serviert. Ansonsten werden an Bord auch Snacks und Menüs zum Verkauf angeboten. Unabhängig vom Reiseziel steht auf jedem Flug eine kostenlose Auswahl an Getränken zur Verfügung. Wer eine höhere Reiseklasse gebucht hat, genießt nicht nur bei der Verpflegung einen gesonderten Service.

    Flugsuchhilfe

    Internationale Seiten

    Angemeldet als

    Kontoeinstellungen Abmelden