Hotels in Bournemouth

Nicht unweit von Christchurch an der Südküste Englands liegt Bournemouth, eines der beliebtesten Urlaubsziele im Vereinigten Königreich. Wem Frankreich, Italien und Spanien zu heiß und zu weit weg ist, der wird hier glücklich werden. Wie kaum eine andere englische Stadt erfreut sich Bournemouth an einem wunderbar milden Klima, das warm aber nie zu heiß ist. Der Küstenabschnitt gehört zu den trockensten und wärmsten in ganz England. Wer sich am Strand entspannen möchte ohne schon nach fünf Minuten in der Sonne zu verbrennen, sollte noch heute ein Hotel in Bournemouth bei Skyscanner buchen. Die eigene Haut wird es dankend zur Kenntnis nehmen und wir auch!

Wie es nicht ungewöhnlich für klassische Urlaubsorte ist, hat Bournemouth seine Beliebtheit vor allem einer Attraktion zu verdanken: Dem wunderbar langen Sandstrand. Wie es sich für das Juwel der Stadt gehört ist dieser überaus gut gepflegt und wird absolut sauber gehalten. Auch wenn das Touristenaufkommen mal ein wenig höher ist, gibt es eigentlich immer genug Platz um sich mit dem eigenen Handtuch genügend ausbreiten zu können. Hier muss sich niemand gegenseitig auf die Füße treten. Hinter dem Küstenstreifen beginnt die Fußgängerzone mit vielen kleinen Läden, modischen Einkaufshäusern und netten Cafés für einen Imbiss in der Badepause.

Von außergewöhnlicher Schönheit sind die Parks der Stadt. Neben dem Strand von Bournemouth stellen sie definitiv das nächstgrößte Highlight dar. In Anbetracht der Blumenpracht wird auf den ersten Blick klar, wie stolz die Einwohner auf ihre Grünanlagen sind. Sie sind wunderbar gepflegt und bieten neben den landestypischen Blumen auch besonders schöne Exemplare tropischer und subtropischer Gewächse. Der prominenteste Park ist der Central Garden, der sich bereits mit einigen Preisen schmücken darf. Gerade für Familien stellt er ein tolles Nachmittagsziel im Sommer dar, da zu dieser Zeit oftmals Veranstaltungen und verschiedene Unterhaltungsprogramme für Groß und Klein angeboten werden.

Bournemouth ist nicht nur bei internationalen Touristen, sondern auch bei den Engländern selbst eines der Top-Urlaubsziele. Entsprechend früh sollte man ein Zimmer buchen wenn man im Sommer eine schöne Unterkunft für sich haben möchte. Gerade zur englischen Ferienzeit ist der Ort heiß begehrt. Von Familienhotels bis hin zu Bed & Breakfasts sowie kleinen Ferienhäusern ist prinzipiell alles zu haben. Dank dem praktischen Bewertungssystem von Skyscanner kann man bei diesem großen Angebot ganz einfach zwischen Top-Adressen und Nieten unterscheiden.  

mehr

Bilder von Flickr/escapio