Tokio

Hotels in Tokio

Tokio ist nun wirklich keine unbekannte Nummer unter den Großstädten. Für viele Japanreisende ist sie die erste Adresse, die besucht wird wenn man das Land der aufgehenden Sonne zum ersten Mal bereist. Bei der immensen Stadtgröße, die immerhin neun Millionen Einwohnern Lebensraum bieten muss, kann man schon einmal die Übersicht bei der Wahl der geeigneten Unterkunft verlieren. Damit dies nicht passiert, steht Skyscanner gerne zur Seite und hilft mit einem Angebot erstklassig gelegener Hotels in Tokio über die vermeintliche Verwirrung hinweg.  

Insgesamt 23 Bezirke bilden so etwas wie das Herz der Metropole. Jeder von ihnen hat seine ganz eigenen Reize zu bieten. Daher ist es überaus lohnenswert, im Voraus einen guten Reiseführer zu studieren und die persönlichen Lieblingsziele auszuwählen. Als sehr beliebt gelten unter anderem Akasaka, Ginza, Shibuya und Shinjuku. Generell bietet die Yamanato-Ringlinie der Stadtbahn eine gute Orientierung für alle Neulinge, da sie die wichtigsten Zentren und Bahnhöfe Tokios anfährt. Wenn man wirklich alles gesehen haben möchte, muss man unbedingt genug Zeit einplanen! 

Zu den absoluten Pflichtterminen unter den Sehenswürdigkeiten zählt der legendäre Kaiserpalast der Stadt. Auch wenn man ihn nicht betreten darf, ist bereits sein äußeres Erscheinungsbild eindrucksvoll genug. Nicht entgehen lassen darf man sich ein Besuch im Sensō-Tempel in Asakusa; einem der würdevollsten und wichtigsten Buddhisten-Tempel. Nicht nur Touristen halten sich hier auf, sondern auch die Gläubigen sind allseits präsent. Weiter geht es mit dem Meiji-Schrein, dem wohl schönsten Beispiel für die berühmte Shinto-Architektur Japans. Schon mit seiner Lage überrascht der Schrein, denn er befindet sich in einer kleinen Waldoase mitten im Stadtgebiet. Eine tolle Gelegenheit einen Überblick über die Stadt zu bekommen ist das Rathaus von Tokio. Die Aussichtsplattformen des Gebäudes sind ein beliebter Punkt von Touristen aus aller Welt, um Tokio aus einer neuen Perspektive kennen zu lernen. 

Neben dem klassischen Hotel bieten sich noch einige andere Unterkunftsmöglichkeiten in Tokio an. Die Minshuku genannten Bed & Breakfast bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und die Gaijinhouse gennanten Gasthäuer sind die wohl günstigste Möglichkeit für die Nacht unterzukommen. Sie liegen jedoch eher dezentral, weshalb es sich empfiehlt mit Skyscanner die Lage vor dem Buchungsvorgang sorgfältig zu überprüfen.  

mehr

Bilder von Flickr/Takadanobaba Kurazawa