Toronto

Hotels in Toronto

Toronto ist die Stadt der großen Vielfalt und so wundert es nicht, dass es hier in jeder Hinsicht ein vielfältiges, multikulturelles Angebot an allem gibt. Gerade die Auswahl an Unterkünften ist überwältigend. Hier gibt es in jedem Stadtviertel sowohl preiswerte Jugendherbergen und komfortable Hotels als auch absolut atemberaubende Luxushotels. Toronto ist multikulturell, und so wird ein Aufenthalt in der kanadischen Stadt zu einer kleinen Weltreise.

Chinatown bietet die günstigsten Unterkünfte der Stadt und beherbergt unschlagbar billige Hostels, wobei die Erwartungen hier nicht allzu hoch sein sollten. Dieses Viertel allein ist schon eine Attraktion. Hier findet man viele Souvenirläden, die Handarbeit und andere interessante Artikel anbieten. Östlich davon könnt ihr den Kensington Market besuchen, der alternative, aber multikulturelle Kleider und Delikatessen anbietet.

Griechenlandfans sollten einen Abstecher nach Danforth machen. In dem griechischen Viertel werden Moussaka, Souflaki und andere kulinarische Spezialitäten angeboten. Riverdale wird von Thais und Indern bewohnt. Hier gibt es viele gute und preiswerte Lokale und Unterkünfte. Freunde der Bollywood-Filme und farbenprächtigen Saris kommen hier voll auf ihre Kosten.

Im südlich gelegenen Studio District wird die Welt der Medien ganz groß geschrieben. Hier befinden sich auch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Torontos, der CN Tower und das Rogers Center.

Im Osten befindet sich The Beach. Dieser Stadtteil befindet sich, wie der Name schon verrät, am kilometerlangen Sandstrand am Ontario See. Im Sommer werden sich hier sportliche Touristen auspowern können. Hier kann man Inliner oder Skateboard fahren, Beachvolleyball spielen, auf dem See selbst kann man auch diversen Wassersportarten wie Surfen, Tauchen, Segeln, Jet-Ski und Wakeboarding nachgehen. Anderweitige Sehenswürdigkeiten gibt es hier nicht.

Das Zentrum selbst lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten, beruhigten oder auch unterirdischen Einkaufszonen und unzähligen Restaurants. Unweit von hier befindet sich das Ontario Science Center. Hier bieten einige Museen einen Einblick in wissenschaftliche Forschungen und Entdeckungen. Nachtschwärmer können sich die Zeit in hunderten von Clubs und Bars vertreiben.

Egal, wofür euer Herz schlägt oder was euch an Toronto interessiert, hier werdet ihr garantiert keine Langeweile verspüren. Das endlos große Angebot an Hotels und anderen Unterkünften ist unvorstellbar. Mit der U-Bahn oder S-Bahn kommt ihr schnell von Viertel zu Viertel, sodass es im Endeffekt nicht wichtig ist, wo ihr eure Unterkunft bucht. 

mehr

Bilder von Flickr/elPadawan

schließen