Karte

Flüge nach Österreich

Wie findet man günstige Flüge nach Österreich?
Das Ziel eurer nächsten Reise ist unser schönes Nachbarland Österreich und ihr sucht noch nach einem billigen Flug? Bei Skyscanner wird euch die Suche dank einiger praktischer Rechercheoptionen einfach gemacht. Wenn ihr hinsichtlich eures Abflughafens in Deutschland flexibel seid, kann es durchaus empfehlenswert sein anstatt einer bestimmten Stadt die Option „Deutschland“ auszuwählen. Ihr bekommt dann eine Übersicht von welchen Airports Flüge nach Österreich verfügbar werden. Praktischerweise erscheinen diese dabei preislich aufsteigend und ihr könnt auf einen Blick sehen, von wo aus ihr am günstigsten abfliegen könnt. Solltet ihr zusätzlich dazu auch noch zeitlich flexibel und nicht auf einen konkreten Reisezeitraum angewiesen sein, hilft euch die Suchfunktion „Ganzer Monat“ die besten Flugdeals zu finden. Anstelle konkreter Reisedaten klickt ihr die Option „Ganzer Monat“ an. Anschließend könnt ihr euch für jeden beliebigen Reisemonat eine detaillierte Ansicht, der ihr die verfügbaren Flugtage entnehmen könnt, anzeigen lassen. Die Flugtage mit den niedrigsten Flugtarifen sind grün markiert. Rot gekennzeichnete Termine sind preisintensiver.

Wann gibt es die besten Angebote für Flüge nach Österreich?
Prinzipiell lassen sich für die meisten Flugrouten auch relativ spontan und kurzfristig günstige Flugangebote finden. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Reisezeitraum eher in der Nebensaison liegt. Wer sich lieber etwas früher mit der Urlaubsplanung beschäftigt, findet in der Skyscanner Preismeldung ein hilfreiches Tool. Mithilfe der Skyscanner Preismeldungsfunktion gelingt es euch die Preisentwicklung für eure Flugstrecke im Wunschzeitraum unkompliziert zu beobachten. Dazu müsst ihr lediglich euren Abflug- und Zielflughafen auswählen, den Reisezeitraum angeben und die Preismeldungsfunktion abonnieren. Dies erfolgt ganz unkompliziert über eure E-Mmail-Adresse. Sollte sich am Preis für euer Flugangebot etwas verändern, erhaltet ihr eine automatisierte Benachrichtigung. Manuelles Recherchieren gehört damit fast der Vergangenheit an und ihr könnt genau dann buchen, wenn das für euch passende Angebot verfügbar ist.

Von welchen deutschen Flughäfen werden Direktflüge nach Österreich angeboten?
Direktverbindungen in die österreichische Hauptstadt Wien werden von fast allen größeren Flughäfen angeboten. So könnt ihr von Berlin, Nürnberg, Dortmund, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Hannover, Frankfurt am Main, Leipzig und München nach Wien reisen. Von Hamburg, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Köln und Frankfurt am Main habt ihr außerdem die Möglichkeit nach Salzburg zu fliegen. Flüge nach Innsbruck sind ebenfalls von Frankfurt am Main, Düsseldorf sowie Hamburg und Berlin verfügbar. Nach Klagenfurt geht es ab Hamburg, Köln oder Berlin auf direktem Wege. Von Düsseldorf und Frankfurt am Main könnt ihr darüber hinaus auch Richtung Linz abheben.

Welche Airlines fliegen von Deutschland nach Österreich?
Zu den Fluggesellschaften, die euch per Direktflug von Deutschland nach Österreich bringen, gehören Lufthansa, Eurowings, FlyNiki, Austrian Airlines und easyJet.

Welche Flughäfen gibt es in Österreich?
Der Flughafen Wien-Schwechat ist der größte Flughafen des Landes. Je nachdem für welches Verkehrsmittel man sich entscheidet, dauert die Fahrt bis in die Stadt zwischen 15 und 45 Minuten. Mit der Bahn erreicht ihr die City entweder mit dem CAT Schnellzug oder der S Bahn. Der Flughafen verfügt über einen unterirdischen Bahnhof, dessen Zugang sich im Ankunftsterminal befindet. Weiterhin stehen vor dem Gebäude Taxis bereit. Im Parkhaus 4 des Flughafenareals betreiben zahlreiche Autovermietungen Niederlassungen. Ein Mietwagen ermöglicht euch nach der Landung eine flexible und unabhängige Weiterreise. Nur vier Kilometer westlich von Salzburg befindet sich der gleichnamige Flughafen. Zwei Oberleitungsbuslinien verbinden den Airport mit dem städtischen Nahverkehr. Der Innsbrucker Flughafen ist der drittgrößte Airport Österreichs. Von dort aus habt ihr den perfekten Ausgangspunkt für Ausflüge in die Tiroler Berge. Für den Flughafentransfer stehen euch auch hier Busse, Taxis oder Mietwagen zur Auswahl.

Wann sollte man am besten nach Österreich reisen?
Prinzipiell ist Österreich ganzjährig ein reizvolles Reiseziel. Für City Trips eignen sich alle Monate des Jahres. In den Wintermonaten bieten die Alpen die idealen Voraussetzungen für Schneesportarten. Die Skisaison beginnt in der Regel im November und geht bis Anfang April. Fürs Bergsteigen oder gemütlichere Wanderungen sind Frühling und Sommer bestens geeignet. Die Alpenseen laden in den Sommermonaten zu Badevergnügen ein.

Wie ist das Wetter in Österreich?
Aufgrund der großen Ausdehnung des Landes von Westen nach Osten ist das Wetter in den einzelnen Landesteilen oftmals sehr unterschiedlich. Im Burgenland und in Niederösterreich sowie in Wien herrscht kontinentales Klima. Die Temperaturunterschiede der Jahreszeiten sind hier stark ausgeprägt. So sind die Sommer warm und trocken, während es in den Wintermonaten sehr frostig wird. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt hier bei circa 11 Grad Celsius. In den bergigen Regionen sorgt ein alpines Klima für kurze und feuchte Sommer. Durch die niederschlagsreichen Winter sind die Gebirgsregionen somit schneesicher. Der Südteil Österreichs zeigt klimatisch schon mediterrane Einflüsse.

Was kann man in Österreich erleben?
Österreich hat für Urlauber einiges zu bieten. Entdeckt beim Wandern, Fahrradfahren oder Reiten beeindruckende Landschaften mit Bergen, Tälern, Flüssen und Seen. Genießt die österreichische Gastfreundlichkeit, esst Süßes und betätigt euch im Wintersport, oder lasst einfach mal die Seele baumeln. Im Winter wie auch im Sommer eignet sich Tirol hervorragend für einen Besuch. Hier könnt ihr im Sommer bei herrlichen Wanderungen in den Alpen viel Energie tanken. Im Winter solltet ihr mit Ski, Snowboard oder Schlitten die Pisten runterbrettern oder gemütlich in Schneeschuhen durch unberührte Natur wandern und ein bisschen Sonne genießen. Wer mehr auf Städtereisen steht oder Kultur möchte, der verbringt am besten ein paar Tage in Wien. Es warten eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten auf euch, aber auch Bars, Diskotheken, Theater und interessante Architektur. Natürlich stehen euch hier alle möglichen und unmöglichen Übernachtungsmöglichkeiten offen. Das Weltkulturerbe Salzburg ist mit den umliegenden Ausflugsmöglichkeiten zu der bekannten Seenlandschaft des Salzkammerguts und dem riesigen Gletscher des Großglockners das perfekte Reiseziel für Familien. Hier findet man Stadt, Natur und Erlebnis. In Kärnten warten aufgrund der südlichen Lage viel Sonne, Badespaß und ein ungezwungenes Lebensgefühl auf euch. Auch im Winter genießt man hier eine extra Portion Sonne und ein Skivergnügen der ganz besonderen Art.

Weitere Informationen
Natur pur: Die schönsten Naturwunder Österreichs
Tipps für den Städtetrip: Reiseführer Wien

Alle Angaben waren mit Stand November 2017 korrekt, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.