Karte

Flüge nach Athen

Wie findet man günstige Flüge nach Athen?
Mit Skyscanner ist die Suche nach den günstigsten Flügen nach Athen ganz einfach. Mit ein paar Tricks findet ihr garantiert das zu euch passende Angebot. Wenn ihr beispielsweise bezüglich eures Abflugorts in Deutschland variabel seid, solltet ihr bei der Flugsuche anstelle einer konkreten Stadt die Option „Deutschland (alle)“ auswählen. So seht ihr schnell von wo aus es besonders billige Flüge nach Athen gibt. Auch für diejenigen, die bislang noch kein fixes Reisedatum haben, gibt es eine praktische Suchoption. Mit der „Ganzer Monat“ Ansicht erhaltet ihr eine Übersicht über alle verfügbaren Flugtage eines Monats und bekommt die günstigsten Wochentage angezeigt.

Wann gibt es die besten Flugangebote nach Athen?
Im Regelfall empfiehlt es sich Flüge innerhalb Europas rund zwei Monate vor dem geplanten Reisedatum zu buchen. Nichtsdestotrotz gibt es oftmals auch echte Last-Minute Schnäppchen. Wenn ihr eure Reise nach Athen lieber weiter im Voraus planen und buchen wollt, findet ihr mit der Skyscanner Preismeldung ein praktisches Tool, das euch beim Aufstöbern der besten Flugangebote hilft. Mit der Funktion könnt ihr die Preisentwicklung für Flüge bequem über einen längeren Zeitraum verfolgen und buchen, wenn für euch das richtige Angebot dabei ist. So geht’s: In einem ersten Schritt gebt ihr euren Abflug- und Zielflughafen an. Zusätzlich tragt ihr die Angaben zum Reisezeitraum ein. Anschließend gebt ihr eure Email-Adresse an und abonniert die Skyscanner Preismeldung. Ihr bekommt immer dann per Email eine Benachrichtigung, wenn sich der Flugpreis für eure Wunschstrecke verändert.

Von welchen deutschen Flughäfen aus werden Direktflüge nach Athen angeboten?
Direktverbindungen in die griechische Hauptstadt bestehen von einer ganzen Reihe deutscher Airports. So könnt ihr von Stuttgart, München, Hannover, Köln/Bonn, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf International, Berlin Schönefeld und Berlin Tegel auf direktem Wege nach Athen reisen. Von mehreren weiteren Flughäfen bestehen überdies auch Verbindungen, die eine Zwischenlandung beinhalten.

Welche Airlines fliegen von Deutschland nach Athen?
Zu den Billigfluggesellschaften, die von Deutschland aus Athen ansteuern, gehören easyJet, Ryanair und Eurowings. Etwas mehr Komfort erwartet euch auf Flügen mit Aegean Airlines und Lufthansa.

Welche Flughäfen gibt es in Athen?
Der Eleftherios-Venizelos-Flughafen Athen (ATH) ist der größte Flughafen Griechenlands. Er liegt rund 25 Kilometer vom Athener Zentrum entfernt. Nach eurer Landung habt ihr für die Weiterreise mehrere Optionen. Für diejenigen, die gerne flexibel und unabhängig reisen, empfiehlt sich ein Mietwagen. Direkt am Flughafen betreiben mehrere internationale Mietwagenfirmen Niederlassungen. Wer lieber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln weiterreisen möchte, kann hierfür die Metro oder eine der zahlreichen Buslinien nehmen. Die U-Bahnlinie 3 pendelt in kurzen Abständen zwischen Athener Innenstadt und Airport. Insgesamt verbinden sechs Buslinien den Flughafen, Athen und die nähere Umgebung miteinander. Darüber hinaus stehen zu jeder Tageszeit Taxis bereit.

Wann sollte man am besten nach Athen reisen?
Wem der Sinn nach ausgedehnten Sightseeing-Touren und Aktivitäten in der Natur steht, der sollte am besten im Frühjahr nach Athen kommen. Dann sind die Temperaturen angenehm mild, die Grünflächen sind noch nicht von der Sommerhitze ausgedörrt und die Natur steht in voller Blüte. Auch der Herbst kann für einen Städtetrip durchaus reizvoll sein. Heiße Temperaturen sind für euch gar kein Problem? Dann kann auch der Sommer für euch eine gute Reisezeit sein.

Wie ist das Wetter in Athen?
Wie in anderen Landesteilen Griechenlands herrscht auch in der Hauptstadt ein mediterranes Klima. Die Sommer sind heiß und trocken. Die Spitzentemperaturen können im Juli und August Werte bis an die 40 Grad Celsius erreichen. Aufgrund der dichten Bebauung sind dann auch die Nächte drückend warm. Die Wintermonate in der Region sind zwar sehr mild, aber auch feucht. Ab und an gibt es sogar Schneefälle. Während der Frühling etwas später einsetzt als in anderen südlichen Regionen, zeichnet sich der Herbst durch warme Temperaturen aus.

Was kann man in Athen erleben?
Athen Besucher zieht es meistens zuerst zur weltbekannten, über der Stadt thronenden Akropolis. Unterhalb der Akropolis liegt die Plaka, das älteste Viertel der Stadt. Dort finden sich traditionelle Tavernen, die mit Gemütlichkeit und authentischer griechischer Küche locken sowie kleine Geschäfte, in denen es Souvenirs und allerhand mehr gibt. Beim Streifzug durch die verwinkelten Gässchen fühlt man sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Um etwas mehr über die Zeit der Antike zu erfahren, lohnt sich ein Besuch im Akropolismuseum oder im Numismatischen Museum. Nachtschwärmer erwartet in Athen ein aufregendes Nachtleben. Hier kann man ins moderne, hippe Athen eintauchen.

Weitere Informationen
Alles auf einen Blick: Reiseführer Athen
Für jeden die passende Unterkunft: Hotelsuche Athen

Alle Informationen sind zum Stand August 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die günstigsten Flüge nach Athen International von...

 Athen Reiseführer

Ausgedehnt, stimmungsvoll und im Zentrum der Antike gelegen lockt die 3400 Jahre alte griechische Hauptstadt all die Besucher, die auf der Suche nach einem ganz besonderen Erlebnis sind. Die Skyline der Stadt wird zwar von antiken Bauten, wie der Akropolis und dem Parthenon dominiert, trotzdem zählt Athen zu einer der ... Athen Stadtführer

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von flickr/Aaron_S.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.