Karte

Flüge nach Düsseldorf

Billigflüge nach Düsseldorf

Informationen korrekt per 28.11.2016

 

Billige Flüge nach Düsseldorf finden

Besonders günstige Flüge ins deutsche Düsseldorf gibt es zu Jahresbeginn von Januar bis März, doch auch im Sommer fliegt man für angenehme 55 Euro in die Stadt am Rhein. Wer noch kein fixes Reisedatum hat, der wählt in der Suchmaske einfach "Ganzer Monat" oder "Günstigster Monat" und sucht nach den besten Angeboten.

 

Wann sollte man Flüge nach Düsseldorf buchen?

Wie schon erwähnt, ist vor allem die Reise im Winter besonders preiswert – hier kommt man schon um knapp 40 Euro nach Düsseldorf. Die teuerste Reisezeit ist im November, wenn die Preise auf bis zu 85 Euro pro Flug ansteigen.

Seid ihr erst beim Planen eures Urlaubs und wollt vor der Buchung noch einige Zeit lang die Ticketpreise im Auge behalten, bietet sich dafür die Einrichtung der Skyscanner Preismeldung an. Infolge erhaltet ihr dann regelmäßige Emails, die euch für die aktuellen Preisentwicklungen informieren.

 

Flughäfen mit Direktflügen nach Düsseldorf

Wer in knapp einer Stunde direkt nach Düsseldorf fliegen möchte, der kann dies von mehreren Städten Deutschlands aus tun, im Genauen Hamburg, Frankfurt, Berlin, München, Stuttgart, Dresden und Nürnberg und Westerland. Auch von vielen weiteren Flughäfen der Bundesrepublik aus gelangt man nach Düsseldorf – dann allerdings mit Zwischenstopp und wesentlich längeren Reisezeiten.

 

Welche Fluglinien fliegen nach Düsseldorf?

Direktflüge gibt es von den Billigfluglinien germanwings, Air Berlin und eurowings, sowie auch von Corendon, Lufthansa und TUIFly. Mehrere weitere Fluglinien bieten die Route mit Zwischenlandung an.

 

Informationen zu den Flughäfen Düsseldorfs

Düsseldorf besitzt zwei Flughafen – Düsseldorf International sowie Düsseldorf Weeze, wobei Düsseldorf International einer der größten und bedeutendsten Flughäfen der Bundesrepublik ist und liegt sehr nahe des Stadtzentrums. Am schnellsten gelangt man von hier aus per Auto oder Taxi in die Innenstadt: In bloß rund 15 Minuten erreicht man diese über die A4. Taxis berechnen für die Fahrt knapp 20 Euro. Wer lieber öffentlich reist, der kann per Skytrain zur Flughafen-Haltestelle gelangen und von dort aus die Bahn nehmen. Die gesamte Fahrt dauert rund 10 bis 15 Minuten. Per S-Bahn gelangt ihr ebenfalls vom Flughafen aus in die Stadt; wählt dafür Linie 1 oder 7. Beide Linien fahren direkt unter dem Terminal ab. Auch per Bus gelangt ihr vom Airport aus zu vielen Haltestellen Düsseldorfs. Fahrt ihr am liebsten selbst, so könnt ihr euch im Ankunftsbereich überdies einen Mietwagen ausleihen. Vertreten sind hierbei alle großen Anbieter wie Avis, Hertz, Europcar oder Sixt.

Der Flughafen Düsseldorf Weeze befindet sich etwa 60 Kilometer nordwestlich des Zentrums von Düsseldorf und ist einer von drei Flughäfen der Stadt. Nach der Ankunft stehen euch mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, ins Zentrum zu kommen. Zum einen könnt ihr direkt gegenüber der Ankunftshalle Mietwagen von allen großen Anbietern mieten. Über die Autobahn A57 oder die Bundesstraße B9 gelangt ihr dann in knapp einer Stunde in die Stadt. Alternativ könnt ihr auch ein Taxi buchen oder aber per Bahn sowie Bus nach Düsseldorf gelangen.

 

Wann sollte man nach Düsseldorf reisen?

Das deutsche Düsseldorf lockt als Kunst- und Kulturstadt das gesamte Jahr über Besucher an. In den warmen Monaten kann man hier wundervolle Spaziergänge entlang des Rheins oder in der Königsallee unternehmen, während die Stadt um die Weihnachtszeit mit besinnlichen Lichterspielen und festlichen Weihnachtsmärkten aufwartet.

 

Wie ist das Wetter in Düsseldorf?

Das Wetter in Düsseldorf ist jenem in Restdeutschland sehr ähnlich – prinzipiell ist hier mit heißen Sommern und kalten Wintern zu rechnen. Als Faustregel sollte man davon ausgehen, dass hier das gleiche Wetter wie in der deutschen Abflugstadt herrscht.

 

Was gibt es in Düsseldorf zu sehen?

Düsseldorf am Rhein ist nicht nur als vielseitige Kunststadt sowie als Zentrum des rheinischen Karnevals bekannt, sie bietet auch für jede Menge andere Möglichkeiten, einen Aufenthalt hier unvergesslich zu machen. Die schöne Altstadt Düsseldorfs lockt mit ihrer idyllischen Rheinuferpromenade zu ausgedehnten Spaziergängen am Wasser oder entführt Besucher in längst vergangene Tage der Stadt. Die Berger Kirche fasziniert so etwa mit ihren prächtigen Licht- und Farbspielen, während man in der ältesten evangelischen Kirche der Stadt, der 1684 erbauten Neanderkirche im Sommer harmonischen Orgelkonzerten lauscht. Zum Shoppen geht es dann weiter in die Königsallee, die nicht nur mit zahlreichen Boutiquen glänzt, sondern mit ihren vielen grünen Bäume, schön gearbeiteten Skulpturen, wundervollen Springbrunnen und hübschen Brücken, die sie schmücken, auch zu erholsamen Spaziergängen lockt. Ihrem vorhin erwähntem Ruf als Kunststadt wird Düsseldorf dank seiner unzähligen interessanten Museen gerecht. Im ältesten davon, dem Stadtmuseum, erfahrt ihr von der Entwicklung der Region von der Urgeschichte bis zum heutigen Tag. Ebenfalls eingebunden ist hier das Schifffahrtsmuseum im Schlossturm, welches sich vor allem mit der Befahrung des Rheins befasst. Das Neanderthal Museum und seine Steinzeitwerkstatt informieren über unsere frühesten Vorfahren und deren Lebensweise und helfen uns, deren Werkzeuge und Gebrauchsgegenstände begreifen zu lernen. Im Aquazoo – Löbbecke Museum dreht sich indessen alles um die beeindruckende Fauna und Flora unter sowie am Wasser, während ihr im Schloss Benrath nicht nur die Vergangenheit des rund 200 Jahre alten Lust- und Jagdschlosses selbst erleben könnt, sondern im integrierten Museum für Naturkunde auch alles mögliche über die Tier- und Pflanzenwelt lernt. Das Filmmusem und das Theatermuseum informieren euch über die Tradition des Schauspiels auf und abseits der Bühne, und im Heinrich Heine sowie im Goethe Museum erfahrt ihr alles über zwei der berühmtesten deutschen Künstler. Abschließend darf auch ein Ausflug zum Wahrzeichen der Stadt, der Kirche Sankt Lambertus mit ihrem schiefen Turm nicht fehlen, in der auch die Reliquien des Stadtpatrons Düsseldorfs, des Heiligen Apollinaris, besichtigt werden können.

Noch mehr detaillierte Infos zu Düsseldorf gibt es in unserem Skyscanner Reiseführer.

 

Weitere interessante Links für eure Reise nach Düsseldorf:

- Die Top 15 Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf

- Die schönsten und billigsten Hotels in Düsseldorf

Die günstigsten Flüge nach Düsseldorf von...

 Düsseldorf Reiseführer

Immer wieder aufs Neue wird die am Rhein gelegene Stadt Düsseldorf als die Stadt mit der höchsten Lebensqualität Deutschlands gewählt. Feste arbeiten, Feste feiern – das ist das Motto der Düsseldorfer.Der avantgardistische, von Frank Gehry und David Chipperfield entworfene Medienhafen verblüfft mit seiner meisterhaften Architektur. Ein kontrastreicher Gegensatz hierzu bildet ... Düsseldorf Stadtführer

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von flickr/mararie

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.