Karte

Flüge nach Ecuador

Flüge nach Ecuador

Obwohl Ecuador im Vergleich zu anderen zu vielen anderen Ländern in Südamerika verschwindend klein ist, strotz das Land nur so vor Sehenswürdigkeiten und einzigartigen Landschaftsbildern. So bekommen die Urlauber hier von wunderschönen Sandstränden, über schneebedeckte Gipfel, bis hin zu authentischem Dschungel-Feeling alles geboten, was das Herz begehrt und werden so einen unvergesslichen Urlaub erleben. Doch bevor es losgehen kann, müssen zunächst günstige Flüge nach Ecuador gebucht werden. Und an dieser Stelle kommt Skyscanner ins Spiel. Denn bei Skyscanner können Reisende mit nur wenigen Klicks zahlreiche Flüge vergleichen und sich so in kurzer Zeit günstige Flugtickets sichern. Auf diese Weise hat man das lästige Flugbuchen schnell erledigt und kann sich voll und ganz der weiteren, weitaus spannenderen Reiseplanung widmen.

Ganz weit oben auf der To-Do-Liste sollte bei einer Reise nach Ecuador eine Führung durch die Hauptstadt Quito stehen. Dank der geringen Entfernung zum Äquator und der Höhenlage von 2850 Metern herrschen in der ältesten Metropole Südamerikas das ganze Jahr über milde Temperaturen – die perfekte Basis für ein ausgedehntes Sightseeing-Programm. Wegen der sehr gut erhaltenen Gebäude aus der Kolonialzeit ist die Altstadt von Quito besonders sehenswert, aber auch die Neustadt mit dem Nationalmuseum sollte man nicht verpassen.

Neben der Hauptstadt Quito ist auch Otavalo ein wahrer Touristen-Magnet. Urlauber aus aller Welt kommen hier her, um den wohl berühmtesten Indianermarkt Südamerikas zu bestaunen und sich von der Farbvielfalt verzaubern zu lassen. Zahlreiche Stände mit Web- und Handarbeiten sowie kulinarischen Spezialitäten laden hier zum Flanieren ein und geben einen kleinen Eindruck in die Kultur der Ureinwohner Ecuadors – absolut authentisch.

Doch nicht nur die Kultur und die historischen Städte sind interessant, sondern auch die eindrucksvollen Naturlandschaften des Landes sollte man gesehen haben. Hervorzuheben ist zum Beispiel der Nationalpark Cajas im Hochland der Anden, dessen Landschaft durch 270 Seen und Langunen sowie einer alten Inkastraße geprägt wird. Weitere spektakuläre Eindrücke von der Natur bekommen Urlauber bei einem Besuch im Cotopaxi Nationalpark, der sich rund um den gleichnamigen Vulkan erstreckt, sowie im Yasuní Park, welcher im tropischen Regenwald liegt. Ein absolutes Muss für Naturliebhaber ist zudem ein Ausflug zu den Galápagos-Inseln, auf denen man viele Tier-und Pflanzenarten bewundern kann, die ausschließlich auf diesen Inseln vorkommen.  

Bilder von Flickr/Nestor's Blurrylife

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.