Karte

Billigflüge nach Rom Fiumicino Flughafen

Wie findet man günstige Flüge zum Flughafen Rom Fiumicino?
Günstige Flüge nach Rom Fiumicino Flughafen lassen sich schnell und einfach mit Skyscanner finden. Skyscanner vergleicht Hunderte von Flügen und findet den preiswertesten Flug, sodass man das günstigste Angebot komfortabel buchen kann. Wer bereits länger vorab die Reise plant, kann die Preismeldung von Skyscanner nutzen. Diese informiert per E-Mail über sich ändernde Flugpreise, sodass man bei günstigen Angeboten sofort zuschlagen und so zum besten Preis buchen kann. Kann man unter verschiedenen Abflugflughäfen wählen, lohnt es sich zudem, bei der Suche nach dem passenden Flug als Abflughafen Deutschland einzugeben und so die Flugpreise unterschiedlicher Airports miteinander zu vergleichen.

Wann gibt es die besten Flugangebote nach Rom Fiumicino?
Wer wissen möchte, wann die Flüge zum Flughafen Rom Fiumicino besonders günstig sind, nutzt am besten das Tool Günstigster Monat. Dieses ermittelt den besten Reisezeitpunkt. Anstatt einen festen Reisetermin einzugeben, klickt ihr beim Hinreisedatum und beim Rückreisedatum einfach auf den Monat, in dem ihr reisen wollt und erhaltet so eine Übersicht über die Flugpreise und die besten Flugangebote.

Von welchen deutschen Flughäfen werden Direktflüge nach Rom Fiumicino Flughafen angeboten?
Günstige Direktflüge nach Rom Fiumicino Flughafen werden von Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln und München aus angeboten. Die Flugdauer beträgt hierbei durchschnittlich zwei bis zweieinhalb Stunden. Weitere Flüge, dann allerdings mit Zwischenstopp, werden beispielsweise von Leipzig, Hannover, Dortmund, Dresden, Nürnberg, Bremen, Paderborn, Rostock oder Erfurt aus nach Rom-Fiumicino angeboten.

Welche Airlines fliegen von Deutschland nach Rom Fiumicino?
Viele Flüge zum Flughafen Rom Fiumicino werden von den Fluggesellschaften Ryanair, Lufthansa, Alitalia, Eurowings, easyJet oder der Air France bedient. Ob die Flüge mit oder ohne Zwischenstopp durchgeführt werden, hängt dabei von Fluggesellschaft und Abflugflughafen ab.

Die Ankunft am Flughafen Rom Fiumicino?
Der Flughafen Rom Fiumicino liegt etwa 30 Kilometer vom Stadtzentrum der italienischen Hauptstadt entfernt. Mit dem Hauptbahnhof ist der Flughafen über die Züge des Leonardo Express verbunden, die innerhalb von einer halben Stunde im City Center ankommen. Wer statt des Zuges den Bus für die Abfahrt wählen möchte, findet die Bushaltestellen vor dem Ankunftsbereich des Terminal 2, wo sie mit Regional Bus Station ausgeschildert sind. Wer nicht nur Rom selbst, sondern auch die Umgebung erkunden möchte, für den lohnt es sich, vorab einen Mietwagen zu buchen und dann nur noch am Flughafen abzuholen. Rom erreicht man mit dem PKW über die A91 und im Anschluss über die A90. Wer sich vor der Abfahrt noch etwas stärken möchte, findet am Flughafen viele Bars und Restaurants. Einkaufsgelegenheiten gibt es dagegen in den Terminals 1 und 3. In sämtlichen Terminals ist das Wi-Fi kostenlos, sodass man am Flughafen auch noch einmal kurz seine E-Mails checken kann.

Wann sollte man am besten nach Rom Fiumicino reisen?
Rom ist dank des mediterranen Klimas das ganze Jahr über eine Reise wert. Allerdings hat auch in dieser Stadt jede Jahreszeit ihre Eigenheiten. So ist es besonders in den Monaten Juli und August recht heiß und im August ist in Rom Ferienzeit, sodass viele Geschäfte und Restaurants geschlossen sind. Regnerisch dagegen wird es in den Monaten Dezember bis Februar, wenn auch in Rom die Temperaturen sinken, allerdings kann es vor allem für Kunst- und Kulturliebhaber ein echtes Erlebnis sein, Rom im Winter zu erkunden, wenn die Warteschlangen in den Museen und Galerien nicht mehr lang sind. Wer die Stadt viel zu Fuß erkunden möchte, ist dagegen im Frühling oder Herbst in Rom richtig, wenn es im Vergleich zu Deutschland wesentlich milder ist, aber noch nicht so heiß, dass man die Mittagszeit meiden muss.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Rom
Jeder, der schon einmal in Rom war, kann bestätigen, dass die Stadt vor Kunst, Kultur und Geschichte, aber auch vor Lebensfreude sprüht. Die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt sind vielfältig. An der Vatikanstadt, dem Kolosseum und der Spanischen Treppe kommt sicher niemand vorbei. Wer den Vatikan besuchen möchte, sollte hierfür ausreichend Zeit einplanen und neben den Museen, dem Petersplatz und der Engelsburg auf eine Besteigung der Kuppel des Petersdoms nicht verzichten. Wer außerhalb der Monate November bis Februar reist, sollte die Eintrittskarten für die Vatikanstadt am besten vorab buchen, da die Warteschlangen sehr lang werden können. Neben ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten lockt die Stadt aber auch mit kulinarischen Highlights. So bleibt ein Bummel durch die Altstadt mit einem italienischen Eis in der Hand ebenso unvergesslich, wie ein romantischer Abend in einer Pizzeria, der nicht ohne den Genuss eines Tiramisus enden sollte. Gerade, wenn man am Rom Fiumicino Flughafen landet, sollte man die Nähe zur antiken Stadt Ostia nutzen, um einen Eindruck vom antiken Rom mit seinen Tempeln, Theatern und Heiligtümern zu erhalten. Selbst eine antike, öffentliche Latrine lässt sich in Ostia noch bewundern.

Preise und Informationen sind zum Stand November 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die günstigsten Flüge nach Rom Fiumicino von...

 Skyscanners meist gesuchte…

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.