Karte

Flüge nach Finnland

Flüge nach Finnland

Finnland gehört mit einer etwa so großen Grundfläche wie Deutschland und nur 5,4 Millionen Einwohnern zu den europäischen Ländern, die am dünnsten besiedelt sind. Im Umkehrschluss bedeutet das natürlich, dass hier umso mehr Natur und landschaftliche Highlights auf die Touristen warten. Um diese zu entdecken und gleichzeitig auch das Großstadtfeeling in Helsinki zu erleben, fehlen nun nur noch günstige Flüge nach Finnland. Und genau an dieser Stelle kommt Skyscanner ins Spiel. Denn bei uns können die Urlauber die Angebote zahlreicher Fluggesellschaften mit einem Klick miteinander vergleichen und sich am Ende den billigsten Flug heraussuchen. Praktisch, oder?

Die Stadt mit dem größten Flughafen - und daher Ankunftspunkt für viele Touristen - ist Helsinki, die Hauptstadt Finnlands. Neben vielen Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise dem Nationalmuseum, der Festung Suomenlinna und der Felsenkirche, ist vor allem der Dom von Helsinki besonders bekannt. Dieser erscheint im für Skandinavien eher untypischen klassizistischen Baustil und wurde in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut.

Wer abseits der Metropole lieber die Natur Finnlands genießen möchte, der ist in Ruka perfekt aufgehoben. Im Sommer findet man hier eine idyllische Landschaft, die zum Wandern einlädt und im Winter verwandelt sich die Gegend in ein abwechslungsreiches Skigebiet. Auch der international bekannte Wanderweg, welcher den Namen „Bärenrunde“ trägt, führt im Süden über die Berge von Ruka. Wer sich für diese Tour entscheidet, bekommt darüber hinaus allerdings auch noch weitere Facetten des Landes zu sehen. So führt der Weg im Norden über einige Moore und in der Mitte am Fluss entlang über zahlreiche Hügel durch dichte Wälder. Doch die Anstrengung lohnt sich - denn neben dem Ausblick auf Canyons, Seen, die Jyrävä-Wasserfälle und Strände haben die Wanderer auch gute Chancen, einem Braunbären über den Weg zu laufen. Wem diese Strecke zu abenteuerlich ist, der hat auch die Chance, in einem der anderen Parks auf seine Kosten zu kommen. Besonders schön ist beispielsweise der Nationalpark Koli mit gut ausgebauten Wanderwegen nahe der russischen Grenze oder der Linnansaari Nationalpark in der Region Savo.

Ein Muss für Geschichtsinteressierte ist Naantali, einer der ältesten Städte des Landes an der Ostseeküste. Hier bekommt man zum einen traditionelle finnische Holzhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert zu sehen und zum anderen eine wunderschöne Altstadt, die zum Bummeln einlädt.  

Flüge nach Finnland

Bilder von Flickr/timo_w2s

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.