Karte

Flüge nach Griechenland

Flüge nach Griechenland

 

Wie finde ich günstige Flüge nach Polen?

Ob spontaner Kurztrip oder Sommerurlaub, mit Skyscanner sucht und bucht man den richtigen Flug zum garantiert besten Preis. Hierzu werden verschiedene Fluglinien und online Reisebüros verglichen und so die besten und günstigsten Tickets zu Top Konditionen für euch ermittelt.

Mit dem Tool „Ganzer und Günstigster Monat“lassen sich die Preise verschiedener Tage und Monate vergleichen und darauf gleich buchen. Besonders wenn man flexibel ist was die Reisezeit angeht, spart man mit diesem praktischen Tool stets bares Geld und findet die besten Flugtickets nach Griechenland.

 

Wann sollte ich buchen?

Um die beste Reisezeit zu ermitteln, hat Skyscanner eine Vielzahl an Flugbuchungen analysiertund eine praktische Website erstellt, die dabei hilft, den richtigen Reisezeitpunkt zu ermitteln. Um von den besten Ticketpreisen und Konditionen zu profitieren, sollte man, wenn möglich, früh mit der Planung beginnen und diese Tools vor der Buchung nutzen.

Steht der Reisemonat fest, kann man mit dem Skyscanner Preismelderdie Preise über eine Zeit im Auge behalten, und zuschlagen, wenn man einen Ticketpreis findet, der einem zusagt. Skyscanner informiert euch per eMail über Preisänderungen und Sonderangebote, so dass man das richtige Schnäppchen garantiert nicht verpasst.

 

Flughäfen und Airlines mit Direktflügen nach Griechenland

Flüge nach Griechenland gibt es das ganze Jahr von allen großen Metropolen und Flughäfen Deutschlands. Es gibt Direktflüge ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Stuttgart, München und Köln. Saisonal, etwa in der Ferienzeit, kommen in der Regel weitere Angebote und Verbindungen hinzu. Es fliegen die Airlines Lufthansa, Air Berlin, Aegan, Eurowings, Austrian, KLM und Swiss.

 

Flughäfen und Reiseziele in Griechenland

Im Sommer gibt es die meisten Angebote zu vielen Zielen in ganz Griechenland. Am beliebtesten sind, neben der Hauptstadt Athen, Korfu, Thessaloniki, Kreta, Mykonos, Kalamata, Rhodos, Kos und Samos. Außerhalb der Saison geht es stets über den größten Flughafen des Landes in Athenauf die vielen Inseln und kleinen Paradiese des Landes. Der Athens International Airport liegt etwa 30 Kilometer außerhalb der Innenstadt im östlichen Vorort Spáta. Die praktische Metro, die eine Station direkt am modernen Flughafen hat fährt auf der Linie 3 ins Stadtzentrum zu den Stationen Syntagma und Monastiráki. Ein Ticket kostet 10 Euro. Ein Taxi, kostet tagsüber 35 und nachts 50 Euro bis ins Zentrum. Einen Mietwagenbekommt man direkt im Ankunftsterminal, nach der Gepäckrückgabe.

 

Wann ist die beste Reisezeit und wie ist das Wetter?

Am beliebtesten ist der Sommer, wenn das türkise Mittelmeer stets warm ist und die Sonne den ganzen Tag scheint und den Urlaub versüßt. Zwischen Juni und Ende September ist das Wetter am schönsten mit Höchsttemperaturen um die 30 Grad. Von November bis Mai geht es etwas ruhiger zu in Griechenland, doch meist wird es nie kälte als 10-12 Grad und dazu hat man besonders in den kleineren Ferienorten häufig eine selige Ruhe und günstige Angebote. Niederschlag ist das ganze Jahr rar mit nur Durchschnittlich um die 90 Regentage im Jahr.

 

Was sollte man in Griechenland sehen und erleben?

Griechenland ist beliebt wegen seiner einmaligen Sandstrände, der malerischen mediterranen Natur, der freundlichen Einwohner und seinem kulturellen Erbe und langen Geschichte die bis zu 5000 Jahre zurückreicht. In Athen etwa strömen jährlich Tausende Besucher um die Ruinen wie die Akropolis zu bestaunen.  Auf den Inseln wie Kreta, Korfu, Rhodos, Kos etc. gibt es große Urlaubsresorts am Strand, die überwiegend alle über „All Inklusive“ Angebote verfügen, und in denen man sich rund um die Uhr verwöhnen lassen kann. Aber hier gibt es auch für sparsame Urlauber Studio-Apartments, Ferienwohnungen und -häuser, die eine hervorragende Möglichkeit bieten, sich selbst zu versorgen. Auch große Familien mit Kindern (und Haustieren) finden hier genügend Platz. Santorini lässt sich in zwei Teile aufteilen. Der westliche Teil ist berühmt wegen den strahlend weißen Häusern, die auf den Klippen gebaut sind. Hier verfügen die meisten Hotels über einen atemberaubenden Blick über Caldera, den Vulkan und das Meer. Verliebte Paare, die einen romantischen Urlaub genießen wollen oder sogar ihre Flitterwochen verbringen wollen, sind hier bestens aufgehoben! Im Westen von Santorini bieten elegante Luxus-Resorts alles, was das Herz begehrt. Im Osten der Insel gibt es viele Strandhotels, die überwiegend junge Urlauber und Familien anlocken. In den Hotels gibt es fast immer größere Zimmer als im westlichen Teil der Insel und einen Pool.

Genauso wie auch in anderen europäischen Reisezielen gibt es in Griechenland Unterkünfte in den unterschiedlichsten Kategorien zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch außerhalb der Touristenhochburgen werden die Urlauber äußerst herzlich empfangen. Teurere Hotels bieten ausgebildetes Personal und einen erheblich besseren Service als billigere Hotels. Auf dem Festland und vorwiegend im Raum Athen gibt es sehr gute Hotels, teilweise sogar mit luxuriöser Ausstattung bis zu 4 Sternen, in denen ihr den Stress eurer Sightseeing-Tour schnell wieder vergessen könnt. Hier gibt es überwiegend luxuriöse Hotels oder Jugendherbergen. Allerdings gibt es daneben auch kleine, gemütliche Pensionen, in denen man ein Gästezimmer mieten kann. Oft dürfen Urlauber gemeinsam eine gut ausgestattete Küche nutzen und haben ein eigenes Bad auf dem Zimmer.

 

Weitere Informationen

Hotels im Urlaubsort in Griechenland finden mit Skyscanner.

Die 20 beliebtesten griechischen Inseln

15 unbekannte Griechische Inseln

Bilder von Flickr/archer10

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.