Karte

Flüge nach Kroatien

Flüge nach Kroatien

 

Wie finde ich günstige Flüge nach Kroatien?

Ein Flug ins schöne Kroatien ist schnell gefunden, egal ob es ein spontaner Wochenendtrip, ein ganzer Urlaub oder auch eine Geschäftsreise werden soll. Skyscanner vergleicht Preise aller einschlägigen Fluglinien und Online-Reiseagenturen und macht so Flugtickets zum günstigsten Preis und zu den besten Konditionen aus.

Besonders praktisch hierfür ist die Funktion „Ganzer und Günstigster Monat“, mit der sich die Ticketpreise verschiedener Tage und ganzer Monate miteinander vergleichen lassen. So spart man, ein wenig Flexibilität vorausgesetzt, garantiert bei der Flugbuchung und findet genau den richtigen Flug nach Kroatien.

 

Wann sollte ich buchen?

Um stets von den besten Konditionen und Preisen zu profitieren, sollte man früh genug mit der Reiseplanung beginnen. Skyscanner kann dabei helfen, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen und hat dazu ein praktisches Tool bereitgestellt. Hierzu wurden eine Vielzahl an Flugbuchungen über die Zeit analysiert und ausgewertet, so dass schnell und einfach die beste Reisezeit ermittelt werden kann.

Mit dem Preismelder kann man Flugticketpreise über einen längeren Zeitraum im Auge behalten, wenn etwa der Reisemonat bereits feststeht. Man wird per eMail oder App benachrichtigt, wenn es etwa am gewünschten Reisetag Preisänderungen oder Sonderangebote gibt und kann dann direkt zuschlagen. Das Flugticket zum Schnäppchenpreis ist so garantiert!

 

Flughäfen und Airlines mit Direktflügen nach Kroatien

Von Deutschlands Metropolen Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Köln, Stuttgart, Düsseldorf und Dresden werden das ganze Jahr über praktische Direktflüge nach Kroatien Angeboten. Saisonal, zum Beispiel in den Sommerferien, kommen Angebote von weiteren Airports wie Leipzig, Nürnberg, Baden-Baden, Bremen, Hannover, Münster oder Rostock hinzu. Es verkehren die Airlines Lufthansa, Air Berlin, Eurowings, Croatia Airlines, Austrian, Ryanair, KLM und einige weitere europäische Carrier.

 

Flughäfen und Reiseziele in Kroatien

Neben Kroatiens Hauptstadt Zagreb sind weitere beliebte Reiseziele im Land Zadar, Split, Pula, Rijeka und natürlich das berühmte Dubrovnik. Zu diesen Zielen werden ständig oder saisonal Direktflüge aus Deutschland angeboten. Gibt es keinen Direktflug, geht die Reise stets über Zagreb. Von hier geht es dann zum Beispiel mit einem eigenen Mietwagen zur Rundreise durch das Land, nachdem man sich die schöne Hauptstadt angesehen hat. Die Vertretungen verschiedener Autovermietungen findet man in der Ankunftshalle des Terminals, nach der Gepäckrückgabe. Alternativ stehen Taxis und Busse bereit, die für die Fahrt bis in die City zwischen 20 und 30 Minuten benötigen.

 

Wann ist die beste Reisezeit und wie ist das Wetter?

Das Land mit seiner einmaligen Küste an der Adria ist natürlich besonders im Sommer ein Top-Urlaubsziel. Die Monate zwischen Mai und Oktober bieten das wärmste Wetter und stets warmes Mittelmeerwasser, beste Voraussetzungen für einen Strandurlaub. Bei Temperaturen bis 30 Grad und wenig Regentagen kommen dann die meisten Touristen. Im Winter gibt es Temperaturen rund um den Gefrierpunkt in Zagreb und die Städte und Sehenswürdigkeiten sind wenig frequentiert. Nun breitet sich eine ganz besondere Stimmung aus und der Reisende hat viele Orte quasi „für sich“.

 

Was sollte man in Kroatien sehen und erleben?

Neben der schönen Hauptstadt Zagreb, ist besonders Dubrovnik eines der Top-Reiseziele in Kroatien. Die historische Küstenstadt ist UNESCO Weltkulturerbe und auch als Drehort der Serie Game of Thrones bekannt und beliebt. In einmaliger Lage, befestigt im Meer erlebt man hier mittelalterlichen Charme in Verbindung mit der idyllischen Küstenlinie an der Adria.

Auch Split und Pula sind einen Besuch wert. Hier gibt es antike römische Ruinen und Bauten zu bestaunen und zusätzlich schöne Strände die zum Sonnenbaden und Plantschen einladen. Entlang der kroatischen Küste bieten sich außerdem viele einmalige Gelegenheiten zum Schnorcheln und Tauchen. Des Weiteren werden tolle Segeltörns und Bootsreisen entlang der Küste angeboten und führen auch bis nach Italien.

Im Landesinneren lohnt sich ein Stopp in Sisak, der größte Binnenhafen des Landes. Hier fließen drei Flüsse zusammen und formen die schöne historische Altstadt. Von hier geht es weiter nach Slavonija, wo riesige und malerische Waldgebiete zum Wandern und Campen einladen.

 

Weitere Informationen

Ein Hotel im Urlaubsort in Kroatien finden und buchen

Die Top 10 Aktivitäten in Kroatien

Game of Thrones Drehorte in Kroatien

Urlaubsduell: Spanien vs. Kroatien

Bilder von Flickr/eGuide Travel

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.