Karte

Flüge nach Ibiza

Ibiza ist die weltbekannte Partyinsel mit pulsierenden Nachtleben, exklusiven Clubs und Strandpartys. Berühmte die DJs aus aller Welt performen hier und sorgen für unvergessliche und durchfeierte Nächte. Die Insel bietet darüber hinaus eine malerische Küste, versteckte Buchten mit schneeweißen Traumstränden, geheime Höhlen und einmalige kulturelle Highlights und ist damit auch für Urlauber interessant, die Sonnenbäder, Entspannung und idyllische Naturlandschaften suchen. Mit Skyscanner findet man garantiert den richtigen Flug!

Saison ist im Hochsommer, wo die Lufttemperatur auf 30 und das Meer bis zu 22 Grad warm werden. Doch das ganze Jahr über ist das Klima hier angenehm und Warm und eignet sich somit auch für einen entspannten Urlaub für Wärmesuchende im Frühling und Herbst. Dann ist die Insel auch sehr viel friedlicher und ruhiger und man kann die Strände und Natur genießen.

Der Flughafen Ibizas befindet sich im Süden der Insel, nicht weit entfernt von Ibiza-Stadt, der Hauptstadt der Insel. Er wird aus allen europäischen Ländern und zur Saison vor allem aus Spanien, Deutschland, Italien und England angeflogen. Verschiedene Busse verbinden diesen mit den großen Reisezielen auf der Insel wie San Jorge, San Antonio, San José oder Chala Nova. Auch Taxis und Leihwagen sind verfügbar. Sucht man das große Nightlife, kommt man in San Antonio, oder „San An“, unter, wo die Partyszene pulsierend und die Strände ausladend sind. Möchte man hingegen Entspannung oder die Insel seiner Natur wegen entdecken, kann man sich ein Appartement oder kleines Häuschen etwas abseits mieten. Resorts und All-inclusive Hotels finden sich entlang der Küste und bieten rundum-sorglos Pakete vor allem für Familien.

Möchte man die Insel entdecken, bietet sich ein Mietwagen an, denn viele Highlights sind weit voneinander entfernt. Die großen Ballungszentren sind zudem durch verschiedene Buslinien verbunden.

Nicht nur die vielen Strände und das Nachtleben sind Gründe die Insel zu besuchen, sondern auch die vielen Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die antike Altstadt „Dalt Vila“ in Ibiza Stadt, UNESCO Weltkulturerbe, mit ihren kleinen gewundenen Gassen und der typisch mediterranen Architektur eines der beliebtesten Ziele auf der Insel. Außerdem gibt es die größte Höhle der Insel, die Cova de Can Marçà, zwei urige Hippiemärkte oder die spannende kleine Insel Es Vedra, abseits der Westküste zu entdecken. Die Natur lädt zu Rad- oder Spritztouren ein. Reiseveranstalter bieten zusätzlich Wandertouren an.

Am Meer kann man auf Bootstouren in See stechen, Wasserski, Parasailing, Schnorcheln und Tauchen ausprobieren oder sich einfach am Strand bräunen. Am Abend dann stürzt man sich ins Nachtleben und nimmt an einer der legendären Partys Ibizas Teil. Berühmte DJs wie David Guetta oder Lorenco legen hier auf und versprechen gelungene und unvergessliche Nächte. Die meisten Clubs und Discos befinden sich im lebhaften San Antonio im Westen der Insel.

Die günstigsten Flüge nach Ibiza von...

 Ibiza Reiseführer

Eine kleine Insel mit einem großartigen Ruf – Ibiza ist eine Insel voller Kontraste. Zwar besuchen viele Leute die Insel wegen der Sonne, der Strände und des berühmt-berüchtigten Nachtlebens, dennoch besitzt die Insel eine andere, traditionelle Seite, die sich an zunehmender Beliebtheit erfreut. Nur wenige Minuten von den Partys und ... Ibiza Stadtführer

Bilder von flickr/Philip Larson

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.