Karte

Flüge nach Mykonos

Zahlreiche Restaurants in Deutschland schmücken sich mit dem Namen der griechischen Insel Mykonos. Warum die kleine Insel mit lediglich 10.000 Einwohnern weit über die Grenzen Griechenlands hinaus Berühmtheit erlangte, können nur diejenigen herausfinden, die einen Flug nach Mykonos buchen. Dabei helfen Flugsuchmaschinen wie Skyscanner, mit denen man zunächst online alle Flüge vergleichen und anschließend die günstigsten Flugtickets buchen kann. Wer sich dann vor Ort in die landestypischen Restaurants oder Tavernen setzt, kann verstehen, wieso Mykonos für kulinarische Künste bekannt ist. Egal ob man griechisches Gyros, frisch gefangenen Fisch oder eine vegetarische Gemüseplatte bestellt – die Kochkunst auf der Insel im Ägäischen Meer ist nur sehr schwer zu überbieten. Doch neben den kulinarischen Genüssen gibt es noch zahlreiche andere Gründe, warum immer mehr Urlauber insbesondere in den Sommermonaten nach Mykonos strömen. Feine Sandstrände und zahlreiche Sonnenstunden sorgen dafür, dass man auf der griechischen Insel einen perfekten Badeurlaub verbringen kann. Besonders im Süden von Mykonos gibt es einige abgelegene Buchten und kleinere Strandabschnitte zu entdecken, die eher von Einheimischen besucht werden und die bisher von nur wenigen Touristen angelaufen werden. Wer sich beim Sonnenbaden langweilt und im Urlaub auch etwas Sightseeing machen möchte, sollte unbedingt einen Ausflug zur gleichnamigen Hauptstadt der Insel planen. In der Altstadt von Mykonos kann man durch enge Gassen flanieren, in den kleinen Geschäften Souvenirs erwerben oder historische Gebäude bewundern. Zu den bekanntesten Bauwerken zählt die Panagia-Paraportiani Kirche, die auch immer wieder als beliebtes Postkarten-Motiv dient. Hier wurden im Laufe der Zeit fünf eigentlich eigenständige Kapellen, von denen die älteste aus dem Jahre 1425 stammt, zu einer einzigen Kirche zusammengefügt. Etwas abseits der Altstadt findet man mit den Kato Mili das Wahrzeichen von Mykonos. In den fünf weißen Windmühlen wurde früher das Getreide der umliegenden Felder verarbeitet. Heutzutage steht hier ein interessantes und abwechslungsreiches Museum zur landwirtschaftlichen Geschichte der griechischen Insel. In den Abendstunden zieht es viele Touristen zum Hafen von Mykonos. Hier befindet sich der ideale Ort, um die letzten Sonnenstrahlen zu genießen und um die heimkehrenden Schiffe und Fischer-Boote auf dem Wasser zu beobachten. Viele nutzen auch die kühler werdenden Temperaturen, um bei Sonnenuntergang spazieren zu gehen oder sich anderweitig sportlich zu betätigen. 

Die günstigsten Flüge nach Mykonos von...

 Skyscanners meist gesuchte…

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.