Karte

Flüge nach London-Heathrow

London

Stand: Januar 2016

Großbritanniens Hauptstadt begrüßt mehr als 16 Millionen internationale Besucher pro Jahr – und dass obwohl London zu den teuersten Städten der Welt zählt. Aber auch kaum eine andere Stadt kann mit solch vielen Sehenswürdigkeiten, ikonenhaften Wahrzeichen, Museen, Attraktionen und Kulturveranstaltungen aufwarten wie die Metropole an der Themse. Es heißt nicht ohne Grund, dass ein einziger Besuch in London ausreicht, und in der Tat werden viele Touristen dermaßen in den Bann der britischen Hauptstadt gezogen, dass sie sich in „Wiederholungstäter“ verwandeln.

Anreise und Ankunft (London-Heathrow)

Heathrow, etwa 22 km westlich von Zentral-London gelegen, ist hinsichtlich des abgefertigten Passagiervolumens nicht nur der drittgrößte Flughafen der Welt, sondern auch der bei weitem wichtigste ganz Großbritanniens. Ihr erreicht Heathrow mit täglichen Direktflügen aus fast allen größeren Städten Europas. Aus Deutschland fliegen mehrmals täglich zum Beispiel British Airways (ab Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover (ab 27.3.2016), München und Stuttgart), Germanwings (ab Köln-Bonn, Berlin-Tegel, Stuttgart), Eurowings (ab Düsseldorf oder Hamburg), sowie Lufthansa (ab Frankfurt oder München). Heathrow besteht aus 5 Terminals, die ziemlich weit auseinander liegen. Zwischen ihnen verkehrt jedoch alle paar Minuten ein kostenloser Schienen-Shuttle, sodass ihr zwischen den einzelnen Terminals je nach Bedarf problemlos hin- und herpendeln könnt. Falls ihr nicht allzu viel Gepäck habt, solltet ihr den Heathrow Express Zug nehmen, der alle 15 Minuten von Terminal 5 bzw. der Heathrow Central Station (für Terminals 1, 2 und 3) abfährt. Mit ihm kommt ihr direkt (d.h. ohne Zwischenstopps oder Umsteigen) bis zur innerstädtischen Paddington Station. Ansonsten müsst ihr eines der sündhaft teuren Taxis nehmen (siehe unten; Nützliche Informationen für Besucher).

Attraktionen in London

Zu den weltbekannten Sehenswürdigkeiten, die man wenigstens einmal in seinem Leben besucht haben muss, zählen neben dem Tower von London (mit Ausstellung der britischen Kronjuwelen) selbstverständlich auch Westminster Abbey (in der Englands Monarchen gekrönt werden und in der ihr auch das pompöse Grabmal von Sir Isaac Newton findet), die Tower Bridge, das Parlamentsgebäude mit dem Glockenturm „Big Ben“, die St. Paul Kathedrale, Buckingham Palace (mit täglicher Wachablösung der Königlichen Garde; die Königin ist übrigens in Residenz wenn die britische Flagge auf dem Dach gehisst ist und eine Innenbesichtigung ist dann nicht möglich), sowie die von den Tempelrittern erbaute Temple Church. Die Liste könnte sich noch über ganze Seiten ausdehnen, was aber natürlich den Rahmen dieses Artikels sprengen würde. Kunstfreunde sollten sowohl der weltberühmten Tate Galerie, sowie dem Victoria und Albert Museum einen Besuch abstatten. Mit berühmten zeitgenössischen und historischen Persönlichkeiten kann man in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett für Selfies posieren. Geschichtsinteressierte wird es hingegen auf jeden Fall zum absolut eindrucksvollen Britischen Museum ziehen, in dem buchstäblich hunderttausende unschätzbar wertvoller Exponate die Kulturgeschichte der Menschheit lebendig werden lassen. Was das Nachtleben anbetrifft, so dürft ihr natürlich einen Besuch in einem traditionellen Pub nicht auslassen. Auch in Sachen Schlemmen werdet ihr wohl kaum irgendwo anders auf der Welt ein größeres Angebot an Restaurants finden, in denen fast jede nur vorstellbare Küche des Erdballs serviert wird. Dermaßen gesättigt heißt es sodann, die Diskotheken und Livemusik-Klubs der Stadt zu entdecken, die in der Regel bis zum frühen Morgen geöffnet haben.

Nützliche Informationen für Besucher

Dank des Umstandes, dass Großbritannien EU-Mitglied ist, genießen deutsche vollkommene Freizügigkeit und können sich so lange wie sie möchten in London aufhalten.

London gilt als teuerste Stadt auf der Welt und nicht einmal Tokio kann London diesen Rang ablaufen! Bei beschränktem Reisebudget müsst ihr notgedrungen sehr weise haushalten, um über die Runden zu kommen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass fast alle Museen, Ausstellungen und Galerien – einschließlich des Britischen Museums – keinen Eintritt kosten. Dies gilt jedoch nicht für den Tower von London.

Bei der Entdeckung der Stadt und ihrer Attraktionen solltet ihr euch so oft wie möglich des sehr gut ausgebauten U-Bahn- und Busnetzes bedienen. Es gibt sogar eine vergünstigte Wochenkarte, die empfehlenswert ist wenn ihr ziemlich viel unternehmen möchtet, weil sie neben öffentlichen Transportmitteln auch die Eintrittsgelder vieler Attraktionen mit einschließt, für die ihr ansonsten an der Kasse bare Münze hinterlegen müsstet.

Vermeidet die schwarzen Taxis (Black Cabs) so gut wie es geht, denn ihre Fahrpreise sind auch für kurze Strecken horrend. Wenn es unbedingt ein Taxi sein muss, haltet euch an die sogenannten „Mini Cabs“ (die überhaupt nicht „Mini“ sind, sondern reguläre Limousinen). Sie kosten in aller Regel nur die Hälfte der Black Cabs für die gleiche Strecke, müssen jedoch vorbestellt werden (z. B. von der Hotelrezeption). Ein weiterer Vorteil ist, dass man euch bei der Buchung (ihr müsst den Abhol- und Zielort angeben) einen fixen Preis mitteilt, der auch eingehalten wird, selbst wenn ihr im innerstädtischen Verkehrsstau steckenbleiben solltet.

Hier sind einige Beispiel für die sündhaft teuren Preise, die ihr in London erwarten dürft: Ein Black Cab vom Flughafen London-Heathrow bis in die Innenstadt (Soho) verlangt je nach Zielort umgerechnet etwa 100 bis 120 Euro. Eine Kleinmahlzeit in einem typischen Pub kostet ungefähr 20 Euro, ein Drei-Gänge-Menü in einem gediegenen Mittelklasserestaurant etwa 30 bis 35 Euro pro Person (jeweils ohne Getränke). Auch bei Alkohol wird es kaum billiger, denn ein halber Liter Bier kostet circa 5,30 Euro. Preisgünstiger wird es bei alkoholfreien Getränken, die durchschnittlich 1,50 bis 1,60 Euro pro Glas (0,3 l) kosten.

 

*Alle Preisangaben können sich ändern.

Die günstigsten Flüge nach London-Heathrow von...

Bilder von Flickr/az1172

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.