Karte

Billigflüge nach Madrid Flughafen

Wie findet man günstige Flüge nach Madrid Flughafen?
Skyscanner bietet seinen Nutzern einige hilfreiche Tools, welche die Suche nach günstigen Flügen nach Madrid erheblich erleichtern können. Durch die Eingabe des Abflughafens Deutschland (DE) hat man beispielsweise die Möglichkeit, die Flugpreise von allen deutschen Airports auf einen Blick miteinander zu vergleichen und dadurch auf Anhieb den besten Abflugort zu ermitteln. Zusätzlich kann es sinnvoll sein, die Suche auf den ganzen Monat auszuweiten und somit den günstigsten Abflugtag zu identifizieren, sofern der genaue Reisezeitraum noch nicht feststeht. Besonders flexible Urlauber können auch die günstigsten Preise innerhalb eines ganzen Jahres vergleichen.

Wann gibt es die besten Flugangebote nach Madrid?
Neben dem Reisezeitraum und der Verfügbarkeit der Sitzplätze spielt auch der Buchungszeitpunkt eine entscheidende Rolle für die Ermittlung des Flugpreises. So zeigt sich, dass die Flüge nach Madrid etwa elf Wochen vor dem geplanten Abflugdatum am günstigsten sind. Möchte man die Flugpreise nach Madrid über einen längeren Zeitraum im Blick behalten, leistet die Skyscanner Preismeldung sehr gute Dienste. Denn nach der Aktivierung bekommt man automatisch eine E-Mail zugeschickt, sobald sich die Preisinformationen geändert haben.

Von welchen deutschen Flughäfen werden Direktflüge nach Madrid angeboten?
Günstige Direktflüge nach Madrid werden von verschiedenen deutschen Städten aus angeboten. Zu diesen gehören: Köln, Hamburg, Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und München. Die durchschnittliche Flugzeit beträgt etwa zweieinhalb Stunden. Passagiere, die von einem anderen Flughafen fliegen möchten, müssen auf Verbindungen mit einem Zwischenstopp zurückgreifen.

Welche Airlines fliegen von Deutschland nach Madrid?
Viele Flüge nach Madrid werden von den bewährten und angesehenen Fluggesellschaften Lufthansa, Iberia und Air Europa durchgeführt. Legt man weniger Wert auf Komfort und möchte hauptsächlich günstig nach Madrid reisen, sollte man die Angebote von der Billigairline Ryanair wahrnehmen.

Welche Flughäfen gibt es in Madrid?
In Madrid gibt es den internationalen Flughafen, welcher zu den bedeutendsten Verkehrsflughäfen Europas zählt. Das Stadtzentrum der spanischen Hauptstadt liegt von hier aus etwa 18 Kilometer entfernt und kann mit einem Mietwagen innerhalb einer knappen halben Stunde erreicht werden. Urlauber, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt fahren möchten, nutzen am besten die Metrolinie 8, welche an zwei verschiedenen Bahnhöfen auf dem Flughafengelände hält. Die Fahrtzeit bis zur Endstation Nuevos Ministerios beträgt je nach Startbahnhof zwischen 15 und 20 Minuten. Alternativ kann man für 2,60 Euro pro Ticket auch mit dem Zug weiterreisen. Dieser steuert verschiedene zentrumsnahe Stationen an und verkehrt täglich von 6 Uhr bis 22:30 Uhr. Stadt- und Fernbusse sowie Taxen (circa 30 Euro bis ins Zentrum) stehen ebenfalls zur Verfügung.

Wann sollte man am besten nach Madrid reisen?
Als beste Reisezeit für Madrid gelten die Monate Mai, Juni, September und Oktober, sodass man aufgrund der Menschenmassen mit langen Wartezeiten bei den Sehenswürdigkeiten rechnen muss. Weltenbummler, die zeitlich flexibel sind, sollten also durchaus einen Blick in die Nebensaison wagen, um Geld zu sparen und Ruhe zu haben. Besonders günstige Flugangebote gibt es beispielsweise im November.

Wie ist das Wetter in Madrid?
Während der Sommermonate von Juni bis August herrschen in Madrid sehr heiße Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius. Plant man ausführliche Sightseeing-Touren, sollte man daher lieber im Frühling oder Herbst in die spanische Hauptstadt reisen. Denn auch, wenn die Niederschlagswahrscheinlichkeit zu dieser Zeit etwas ansteigt, sinken die Temperaturen auf angenehme Werte zwischen 15 und 20 Grad Celsius. In den Wintermonaten wird es bei Temperaturen von circa 6 Grad Celsius relativ kühl. Dafür bleibt es aber weitgehend trocken.

Was sollte man in Madrid erleben?
Spaniens Hauptstadt Madrid hält für jeden Geschmack die passenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen bereit. Kultur- und Kunstinteressierte werden wahrscheinlich das Museo del Prado als Highlight ihrer Reise bezeichnen. Ausgestellt werden hier über 3000 Gemälde, von denen einige zu den wertvollsten Kunstwerken weltweit gehören. Ebenfalls sehenswert sind aber auch die beiden kleineren Galerien Reina Sofía und das Museo Thyssen-Bornemisza. Möchte man sich nach den Museumsbesuchen ein wenig entspannen, sollte man sich bei gutem Wetter ein sonniges Plätzchen im Parque del Buen Retiro suchen und dort das bunte Treiben genießen. Sportfans sei ein Ausflug in das Estadio Santiago Bernabeu des legendären Fußballvereins Real Madrid empfohlen. Denn auch wenn die Fassade von außen eher trist wirkt, bleibt eine Führung durch die heiligen Hallen der Spitzenmannschaft garantiert im Gedächtnis. Shoppingfreunde werden Gefallen an einem Bummel durch die Einkaufsstraße Calle Mayor finden. Denn hier wimmelt es nur so von großen Modehäusern und kleinen Boutiquen, welche die neusten Trends präsentieren. Und sobald die Füße wehtun, gönnt man sich am besten eine kleine Auszeit auf dem Plaza de Mayor oder der La Puerta del Sol.

Preise und Informationen sind zum Stand November 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die günstigsten Flüge nach Madrid von...

 Madrid Reiseführer

Die lebenslustige Weltstadt im Herzen Spaniens steckt voller Möglichkeiten und Überraschungen. Madrid ist bei Besuchern aus aller Welt extrem beliebt, was aufgrund der spannenden Geschichte der Stadt, ihrem schier endlosen kulturellen Angebot, ausgezeichnetem Essen und pulsierendem Nachtleben nicht verwundert und die spanische Hauptstadt zu einem der Top-Ziele für eine Städtereise ... Madrid Stadtführer

Bilder von Flickr/trioptikmal

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.