Karte

Flüge nach New York

Wie findet man günstige Flüge nach New York?
Wer auf seiner Reise zur Stadt der Städte auf keinen speziellen Abflughafen angewiesen ist, der sollte bei der Suchmaske am besten „Deutschland (DE)“ eingeben. Umgehend listet Skyscanner dann die jeweils preiswertesten Flüge von Deutschland aus auf. So können Geschäftsreisende und Shoppingtouristen aus einer übersichtlichen Auswahl den geeigneten Startflughafen für die anstehende Reise wählen. Im Anschluss braucht ihr nur noch per einfachem Klick buchen.
Möchte man sich noch nicht zwischen Weihnachtsbaum am Rockefeller Center oder 'Summer in the City' entscheiden, kann man bei Skyscanner auch nach dem günstigsten Abflugtag innerhalb eines bestimmten Monats suchen oder die Flugpreise der verschiedenen Monate vergleichen. Die Suche nach dem günstigsten Monat ist bei Skyscanner ebenfalls kein Problem.

Wann gibt es die besten Flugangebote nach New York?
Reisende, die sich nicht sofort festlegen wollen, können die Kosten über einen längeren Zeitraum hinweg im Auge behalten – einfach die Preismeldung aktivieren und automatisch passende Angebote per E-Mail erhalten.
Flugbuchungen zum Big Apple hat Skyscanner über Jahre hinweg analysiert und für Reisende den günstigsten Buchungszeitpunkt ermittelt. Der bestmögliche Zeitpunkt, um die Flüge von Deutschland nach New York zu buchen, ist demnach 15 bzw. 30 Wochen vor Abflug. Der günstigste Flugmonat ist Januar, die günstigste Reisewoche ist die KW 3.

Von welchen deutschen Flughäfen aus werden Direktflüge nach New York angeboten?
Direktflüge nach New York kann man ab den fünf großen deutschen Flughäfen, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München, buchen. Wer von einem anderen Flughafen starten will, der muss Zwischenstopps in Kauf nehmen. Die Flugzeit der Direktverbindungen beträgt im Idealfall achteinhalb Stunden, maximal jedoch neuneinhalb.

Welche Airlines fliegen von Deutschland nach New York?
Die amerikanische Linienfluggesellschaft United Airlines und die deutsche Lufthansa bieten Nonstop-Flüge von allen oben genannten Flughäfen an. Alternativ kann man auch mit American Airlines von Berlin oder Düsseldorf aus fliegen. Die größte Auswahl an Anbietern findet sich in Frankfurt am Main. Dort kann man sich zusätzlich noch für die größte Fluggesellschaften der Niederlande, Frankreichs und des Stadtstaates Singapur entscheiden: KLM Royal Dutch Airlines, Singapore Airline und Air France. Den Abschluss macht die amerikanische Delta Air Lines.

Welche Flughäfen gibt es in New York?
New York besitzt drei Flughäfen, der wohl bekannteste und bedeutendste ist jedoch der John F. Kennedy International Airport (JFK). An sechs Terminals, zahlreichen Abfertigungsgebäuden und zwei U-Bahn-Haltestellen wird das enorme Passagieraufkommen betreut. Flüge der Lufthansa werden dabei am Terminal 1 abgefertigt.
Der JFK ist wie alle anderen Flughäfen gut an die Infrastruktur der Stadt angebunden. Flugreisende können unter anderem die berühmten Yellow Cabs nutzen, die am offiziellen Taxi-Stand warten. Dort wird man dann entsprechend zugewiesen. Auf keinen Fall sollte man Angebote von Privatpersonen wahrnehmen. Eine Alternative bietet das SuperShuttle Manhattan, ein Sammeltaxi, das Gruppen und mehrere Personen günstig in den gleichnamigen Stadtteil bringt. Im schlechtesten Fall ist man allerdings der letzte, der aussteigt, und muss somit recht lange Transferzeiten in Kauf nehmen. Auch private Transferservices werden angeboten, wahlweise im SUV oder luxuriös in der Stretch-Limouse. Mit dem New York Airport Service Express Bus kommt man zur Grand Central Station, der Port Authority, der Penn Station und zum Bryant Park. Zu guter Letzt bleibt die berühmte Subway zu erwähnen. Man sollte sich hierbei allerdings vorher über den Kauf einer MetroCard informieren, um Kosten zu sparen. Wer sich tatsächlich selbst ins New Yorker Verkehrschaos stürzen will, der kann sich am Flughafen auch einen Mietwagen ausleihen. Am besten vorab mit Skyscanner buchen!

Wann sollte man am besten nach New York reisen?
Um New York bei optimalen Wetterbedingungen zu erkunden, sollte man von April bis Juli anreisen, um gemäßigtes Wetter für den Aufenthalt zu haben. Alternativ kommt auch der Zeitraum von September bis Oktober in Frage. Zu bedeutenden Anlässen oder an Feiertagen muss man definitiv im Voraus buchen, dann kann man den Big Appel auch zu Weihnachten genießen.

Wie ist das Wetter in New York?
Obwohl New York auf dem gleichen Breitengrad wie Istanbul und Neapel liegt, besticht die Stadt durch heiße Sommer und kalte Winter. Die Durchschnittstemperatur kann dabei von -20° C bis +30° C reichen. Feucht-warme Sommer und eisige Winter sind die Folge. Am angenehmsten ist daher der Urlaub in den Übergangszeiten.

Was sollte man in New York erleben?
Die Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen New Yorks sind bekannt aus Film und Fernsehen und unmöglich alle während eines einzigen Urlaubs zu besichtigen. Urlauber sollten sich bei der riesigen Auswahl am besten einen Reiseführer zulegen und die persönlichen Highlights aus den bekanntesten Gebäuden, Brücken, Kirchen und Museen in den verschiedenen Stadtvierteln zusammenstellen; dazu zählen unter anderem der John F. Kennedy Airport, die Skyline der City, die unzähligen Foodtrucks, das Rockefeller Center, das Museum of Modern Art sowie das Museum of Natural History und das Metropolitan Museum of Art, der Central Park, die Grand Central Station, die Wall Street, das 9/11-Museum mit Gedenkstätte, Ellis Island und natürlich die Freiheitsstatue. Und das macht nur ein Bruchteil der Möglichkeiten aus.

Weitere Informationen
Hotels in New York: Finde deine perfekte Unterkunft!
Städtereise-Spezial: 9 coole Etappen für einen spannenden New York Road Trip

Alle Daten gelten per August 2017 und können sich jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.

Die günstigsten Flüge nach New York von...

 New York Reiseführer

„Stadt der Träume“, „Concrete Jungle“ und „Big Apple“ sind nur einige der Spitznamen, die dieser einzigartigen Stadt gegeben wurden. Besucher die in New York ihre USA Rundreise anfangen, sind hier am richtigen Ort. New York City besteht aus fünf Stadtbezirken: Brooklyn, Bronx, Queens, Staten Island und dem für seine beeindruckende ... New York Stadtführer

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von Flickr/S J Pinkney

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.