Karte

Flüge nach Neuseeland

Neuseeland
 
Neuseeland bietet seinen Besuchern so gut wie alles, was die Mutter Natur geschaffen hat. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es so viele Naturspektakel an nur einem Ort zu sehen. Durch die überschaubare Größe des Landes ist es durchaus möglich, innerhalb weniger Tage sowohl mächtige Gletscher, aktive Vulkane, malerische Sandstrände, subtropischen Regenwald als auch zerklüftete Bergketten zu sehen.
 
Das Land lässt sich in die Nordinsel und die Südinsel aufteilen, die sich durch unterschiedliche Landschaften auszeichnen. Auf der oberen Hälfte des Landes gibt es vor allem kantige Vulkanlandschaften, faszinierende Schwefelpools und eine sehr lebendige M­aori-Kultur.
 
Das absolute Highlight auf der Nordinsel sind die Vulkane. Der Bekannteste ist der Ngauruhoe, welcher den meisten auch aus der Triologie „Herr der Ringe“ bekannt sein sollte. Nicht außer Acht zu lassen ist jedoch auch der wunderschöne Mount Taranaki.
 
Im Norden der Insel lebt außerdem ein Großteil der Ureinwohner Neuseelands, die sogenannten Maori. Besonders in der Gegend um Rotorua wird die Kultur sehr intensiv gelebt. Dort werden Gesänge und Tänze vorgeführt, wie z.B. der Haka, ein traditioneller Kriegstanz. 
 
Auf der Südinsel findet man vor allem ursprüngliche Landschaften, welche von Gletschern und Wasserfällen geprägt sind. Besonders bekannt ist der Franz-Josef und der Fox Gletscher. Absolut sehenswert sind außerdem die zahlreichen Fjorde, wie z.B. der  Doubtful Sound. Es ist sehr empfehlenswert, sich dieses Naturwunder von einem Boot aus anzusehen, denn von dort hat man mit Abstand die beste Aussicht. 
 
Der höchste Berg des Landes ist der Mount Cook. Sollte man die Herausforderung annehmen und den Berg bezwingen, wird man mit einer hervorragenden Aussicht auf die südlichen Alpen belohnt. Für weitere Abenteuer lohnt sich ein Ausflug nach Queenstown. Hier hat man nicht nur einen wunderschönen Blick auf den Lake Wakatipu, sondern auch gute Möglichkeiten zu wandern oder Bungeejumping auszuprobieren. 
 
Wer nun immer noch nicht überzeugt ist, dass Neuseeland ein Naturparadies ist, sollte den Abel Tasman Nationalpark besuchen. Weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser, steile Klippen und viel Wald laden die Besucher zu einem abenteuerlichen und zugleich entspannten Urlaubstag ein.
 
Wer diese zahlreichen Naturspektakel selber erleben möchte, sollte direkt Preise mit Skyscanner vergleichen und günstige Flüge nach Neuseeland buchen. Die Buchung bei Skyscanner ist leicht und unkompliziert, sodass Sie entspannt in Ihren Urlaub starten können. 
 

Bilder von Flickr/kiwinz

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.