Karte

Flüge nach Rotterdam

Wenn man an interessante Städte in den Niederlanden denkt, fällt den meisten wahrscheinlich als erstes die Hauptstadt Amsterdam ein. Doch auch das südlich gelegene Rotterdam sollte man definitiv einmal gesehen haben. Die Stadt besticht nicht nur durch einen einzigartigen Architekturmix aus Alt und Neu, sondern überzeugt darüber hinaus mit einem breiten kulturellen Angebot. Ein weiterer Pluspunkt sind natürlich auch die kurze Reisezeit und die günstigen Flüge nach Rotterdam. Und damit die passenden Billigflüge auch schnell gefunden werden, bietet Skyscanner eine praktische Übersicht über alle verfügbaren Angebote im gewünschten Reisezeitraum.

Was man in Rotterdam unbedingt gesehen haben sollte, ist schwer zu beantworten. Denn schließlich hat Europas Kulturhauptstadt 2001 viele Touristenmagneten in verschiedenen Bereichen. Interessante Attraktionen sind aber beispielsweise die moderne Markthalle mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten, eine Hafenrundfahrt auf dem Schiff Spido sowie ein Besuch im beliebten Rotterdamer Zoo.

Doch man kann die zweitgrößte Stadt der Niederlande auch mit einem geringen Budget bestens kennenlernen. So spart man nicht nur bei den über Sykscanner gebuchten Flügen, sondern zusätzlich beim Sightseeing-Programm. Zu den kostenlosen Highlights gehört in jedem Fall die Erkundung der faszinierenden Architektur, für die man nicht mehr braucht als zwei gesunde Beine und angenehmes Wetter. Besonders faszinierend sind hier die Kubushäuser, hinter denen sich 40 gewöhnliche Häuser verbergen, die aussehen wie Würfel, die auf der Spitze stehen. Ebenfalls beeindruckend ist die Van Nelle-Fabrik. Erst jüngst wurde dieses futuristische Denkmal als „Symbol der holländischen Moderne“ zum UNESCO Welterbe ernannt. Weniger modern aber genauso schön ist das 1897 errichtete „Weiße Haus“. Als Kopie des originalen Weißen Hauses in Washington ist dies eines der wenigen Gebäude, das den zweiten Weltkrieg überstanden hat.

Ein nächster guter Tipp für Sparfüchse ist ein Besuch zum Museumsschiff „Rotterdam“. Ohne einen Cent zahlen zu müssen, kann man sich hier ein ehemaliges Kreuzfahrtschiff ansehen, welches mehr als 40 Jahre lang Urlauber um die ganze Welt transportiere. Die „Rotterdam“ ist das größte Passagierschiff, das in den Niederlanden jemals gebaut wurde. Heute dient sie als Museum, Hotel und Restaurant. 

Empfehlenswert ist auch ein Spaziergang entlang des Nieuwe Binnenwegs – der Szenemeile von Rotterdam. Hier kann man zum einen die gemütliche Atmosphäre am Wasser genießen und zum anderen gibt es hier schöne Second-Hand-Läden, die zum Stöbern einladen.

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von Flickr/Richard Pols

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.