Karte

Flüge nach Thessaloniki

Billigflüge nach Thessaloniki

 

Wie findet man günstige Flüge nach Thessaloniki?

Kurzfristig Griechenland bereisen oder schon lange im Voraus die Reise planen? Mit Skyscanner findet ihr die günstigsten Flüge von jedem beliebigen Abflugsort aus, egal, wie lange im Voraus ihr danach sucht. Die Flugsuchmaschine hilft euch dabei, die passenden Flugtickets zu finden, indem sie unzählige Fluglinien und Reiseagenturen vergleicht und euch die billigsten Angebote übersichtlich präsentiert.

Flexible Urlauber haben außerdem die Möglichkeit, nach dem günstigsten Abflugtag innerhalb eines bestimmten Monats zu suchen oder die Flugpreise der verschiedenen Monate zu vergleichen. Anschließend steht der Buchung eurer Tickets bei der Agentur oder Fluggesellschaft eurer Wahl nichts mehr im Weg.

 

Wann gibt es die besten Flugangebote nach Thessaloniki?

Wer den richtigen Zeitpunkt für die Buchung abwartet, der kann bei seinen Flügen bares Geld sparen. Prinzipiell gilt die Faustregel: Langstrecke bedeutet besser länger im Voraus planen. Daher solltet ihr auch bei Trips Richtung Thessaloniki rechtzeitig mit der Reiseplanung beginnen.

Suchenden, die sich nicht sofort entscheiden möchten, bietet Skyscanner die Aktivierung einer Preismeldung. Dabei erhaltet ihr automatische E-Mail-Benachrichtigungen, die euch über aktuelle Preisänderungen informiert und euch passende Angebot automatisch zusendet.

 

Von welchen deutschen Flughäfen aus werden Direktflüge nach Thessaloniki angeboten?

Auf vielen deutschen Flughäfen kann man Direktflüge nach Thessaloniki in Anspruch nehmen. Dazu zählen folgende Städte: Köln, München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Baden-Baden, Stuttgart, Bremen, Köln, Hannover, Nürnberg und Frankfurt am Main. Die Flugzeit beträgt in etwa zwei bis zweieinhalb Stunden.

 

Welche Airlines fliegen von Deutschland nach Thessaloniki?

Non-stop-Flüge zum touristischen Geheimtipp Griechenlands werden von diversen Billigairlines angeboten; dazu zählen Ryanair, EasyJet, Eurowings und Involatus. Thessaloniki wird auch von den beiden griechischen Airlines Aegan und Ellinair angesteuert. Wer mit der Lufthansa fliegen will, der kann das von Frankfurt am Main oder München aus tun.

 

Welche Flughäfen gibt es in Thessaloniki?

Der Flughafen Thessaloniki ist der wichtigste Flughafen des griechischen Nordens. Benannt nach der Region Makedonien, lautet sein offizieller Name Makedonia Airport. Der griechische Flughafen liegt ca. 13 km südöstlich der Stadt Thessaloniki, direkt am Thermaischen Golf.

Der Flughafen verfügt über keinedirekte Schienenanbindung. Man kann aber mit dem Taxi oder dem Bus zum etwa 15 km entfernten Bahnhof von Thessaloniki oder direkt ins Zentrum gelangen. Auch ein Leihwagen kann gemietet werden. Die Autoverleihstellen der internationalen Gesellschaften wie Hertz, Six, Europcar und CarDelMar, aber auch der lokalen Anbieter wie figame, befinden sich in der Ankunftszone des Flughafens. Über Skyscanner ist es möglich, das Auto im voraus zu reservieren und zu bezahlen.

 

Wann sollte man am besten nach Thessaloniki reisen?

Durch das konstant angenehme Wetter kann man mit einer optimalen Reisezeit von April bis Oktober rechnen. Wer es richtig warm mag, der sollte seine Reise ab Juni planen – allerdings muss er dann auch mit vielen Touristen und dementsprechend überlaufenen Stränden rechnen. Alle anderen können getrost das Frühjahr oder den besonders milden September als Reisezeit ins Auge fassen.

 

Wie ist das Wetter in Thessaloniki?

Es herrscht angenehmes, mediterranes Klima, also heiße Sommer und relativ milde Winter – das garantiert beinahe ganzjährig angenehme Temperaturen. Sollte es mal zu Kaltlufteinbrüchen kommen, kann sich das Mittelmeerklima schnell wandeln. Bodenfrost und Schneefälle sind die Folge. Dafür sind im Sommer Sonnentage mit 8 bis 10 Sonnenstunden pro Tag paradiesisch. Niederschläge treten das ganze Jahr über nur in geringen Mengen auf.

 

Was sollte man in Thessaloniki erleben?

Die reiche Geschichte Thessalonikis wurde von makedonischen, römischen, byzantinischen, venezianischen und osmanischen Herrschaftszeiten geprägt. Gleichzeitig handelt es sich auch um den Geburtsort von Atatürk, dem Begründer der modernen Türkei. Zu den Hauptattraktionen der Stadt gehören vor allem die vielen historischen Bauwerke aus der Zeit des römischen und der byzantinischen Herrschaftsepoche. Als Wahrzeichen sticht zudem das Baudenkmal und Museum der Weiße Turm hervor. Im 15. bzw. 16. Jahrhundert diente er als Befestigungsanlage, Garnison und Gefängnis. Den Giganten kann man am Ufer des Thermaischen Golfes bewundern.

 

Weitere Informationen

Hotels in Thessaloniki: Finde deine perfekte Unterkunft!

Geschichte und Kultur:Die 15 schönsten Sehenswürdigkeiten in Thessaloniki

Die günstigsten Flüge nach Thessaloniki von...

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von Flickr/carolemadge1

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.