Karte

Flüge nach Stockholm

Billigflüge nach Stockholm

 

Wie findet man günstige Flüge nach Stockholm?

Möchtet ihr während eures nächsten Urlaubs den schönen Norden Europas genießen und seid gleichzeitig flexibel, habt ihr bei Skyscanner die Möglichkeit, nach dem günstigsten Abflugtag innerhalb eines bestimmten Monats zu suchen oder die Flugpreise der verschiedenen Monate zu vergleichen.

Ob kurzfristig oder lange geplant, mit der übersichtlichen Suchmaschine findet ihr die günstigsten Flüge von jedem beliebigen Flughafen aus. Die Flugsuchmaschine vergleicht unzählige Fluglinien und Reiseagenturen, und hilft euch dabei, die besten Angebote zu finden. Am Ende steht der Buchung des Tickets nichts mehr im Wege. Möchtet ihr besonders günstig fliegen, seid ihr bei Skyscanner genau an der richtigen Adresse!

 

Wann gibt es die besten Flugangebote nach Stockholm?

Skyscanner hat nach der Analyse von Flugbuchungen der letzten drei Jahre festgestellt, dass Reisende zum günstigsten Buchungszeitpunkt bis zu einem Drittel des Flugpreises einsparen können. Wer seinen Stockholm-Trip rechtzeitig plant, der kann so den bestmöglichen Preis erzielen.

Um die Kosten in einem längeren Zeitraum zu überblicken, könnt ihr in der Suchmaske die Preismeldungaktivieren, und euch in Folge automatisch via E-Mail über passende Angebote informieren lassen.

 

Von welchen deutschen Flughäfen aus werden Direktflüge nach Stockholm angeboten?

Direktflüge in die größte Stadt Skandinaviens werden von vielen bedeutenden deutschen Flughäfen angeboten, beispielsweise Berlin, Bremen, Frankfurt am Main, Hannover, Düsseldorf, Köln, München und Stuttgart. Die Flugzeit beträgt im Schnitt eineinhalb bis zwei Stunden.

 

Welche Airlines fliegen von Deutschland nach Stockholm?

Die Auswahl an Airlines, die per Direktverbindung nach Stockholm fliegen, ist vor allem in den Sommermonaten sehr groß. So wird der schwedische Flughafen unter anderem von den renommierten Fluggesellschaften Lufthansa oder Scandinavian Airlines angesteuert. Hinzu kommen Angebote von Billigairlines wie Eurowings und Ryanair, aber auch andere skandinavische Fluggesellschaften wie Finnair oder die Billigfluggesellschaft Norwegian Air Shuttle bedienen die Route regelmäßig.

 

Welche Flughäfen gibt es in Stockholm?

Der Flughafen Stockholm-Arlanda ist der internationale Verkehrsflughafen der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Daneben verfügt die Stadt noch über den zentraler gelegenen Regionalflughafen Bromma; dieser wird aber fast ausschließlich für Inlandsflüge genutzt.

Der Flughafen Stockholm-Arlanda liegt etwa 36 km nördlich von Stockholm. Der Arlanda Express ist mit 200 km/h die schnellste Verbindung, um vom Flughafen aus ins Zentrum zu gelangen. Auf dem Flughafengelände befinden sich zwei Bahnhöfe, damit der Umstieg von Flugsteig zum Zug problemlos verläuft. Außerdem verkehren Busse (Flygbussarna) zwischen den verschiedenen Terminals und der Stockholmer Innenstadt. Die Fahrtzeit ins Zentrum beträgt etwa 60 Minuten.

Wer einen Leihwagen bevorzugt, der findet auf dem Stockholmer Flughäfen sämtliche, meist internationale Autovermietungen vor. Am besten vorab mit Skyscanner buchen.

 

Wann sollte man am besten nach Stockholm reisen?

Obwohl Juli der niederschlagreichste Monat Stockholms ist, gelten als beste Reisezeit die Monate von Juni bis August. In Stockholm herrschen dann Temperaturen um die 22° C und die Sonne scheint rund zehn Stunden am Tag. Doch auch die Wintermonate bestechen in Skandinavien: Schnee-Verliebte sollten die Hauptstadt definitiv im Winter, am besten in der Weihnachtszeit, besuchen. Im Gegensatz zu Deutschland herrscht dort meist angenehme trockene Kälte. Im März ist übrigens die niederschlagsärmste Zeit.

 

Wie ist das Wetter in Stockholm?

Das Klima in Schweden ist überraschend mild. Da die Stadt sich am Ausfluss des Mälaren befindet und von der Ostsee umschlossen wird, bestimmt die Nähe zum Atlantik bzw. zum Golfstrom das Wetter. Kontinentale Temperaturen sorgen für warme und sonnige Sommer sowie für kalte und trockene Winter. Die durchschnittliche Höchsttemperatur beträgt im Juli ca. 20° C, wobei lang anhaltende Hitzeperioden keine Seltenheit mehr sind und mitunter auch Temperaturen von 30° C erreichen werden.

 

Was sollte man in Stockholm erleben?

Stockholm verfügt über eine große Bandbreite von Sehenswürdigkeiten – die Königsschlösser Gripsholm und Drottningholm, das am Mälarsee gelegene Rathaus, das exzellente Nordische Museum und das berühmte Vasa-Museum zählen zu den interessantesten darunter. Sightseeing gehört zu einem Aufenthalt in der Millionenstadt einfach dazu.

Besonders zu erwähnen ist auch das Naherholungsgebiet Djurgården. Im Osten der Stadt gelegen, existiert es als riesige Parkanlage samt eigener Insel. In ihrem Herzen liegt das ehemalige königliche Lustschloss, Schloss Rosendal. Zu erreichen ist Djurgården mit dem Schiff, das bei Slussen ablegt, mit der Straßenbahn oder per Bus.

 

Weitere Informationen

Hotels in Stockholm: Finde deine perfekte Unterkunft!

Städtetour in Schwedens Hauptstadt: Top 10 Sehenswürdigkeiten in Stockholm

Die günstigsten Flüge nach Stockholm von...

 Stockholm Reiseführer

Das zu den angesagtesten Hauptstädten der Welt zählende Stockholm, dessen wunderschöne Schärenküste nicht weniger als 24.000 felsige Inseln zu bieten hat, wurde auf einem Netzwerk von Wasserstraßen gebaut. Neben den romantischen Pflasterstraßen, dem winterlichen Schlittschuhlauf, der fantastischen Architektur und den vielen Kunstgalerien ist die schwedische Hauptstadt für ihre offenen Grünflächen ... Stockholm Stadtführer

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von Flickr/Mispahn

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.