Karte

Billige Flüge nach Timişoara / Temeswar

Billige Flüge nach Timişoara / Temeswar spielend einfach aufstöbern
Skyscanner bietet euch eine einfach zu bedienende Suchfunktion für alle Flugverbindungen, die von Deutschland ins rumänische Timişoara (im Deutschen manchmal auch als Temeswar geschrieben) zu jeder Zeit verfügbar sind. Dabei könnt ihr zahlreiche Filter anwenden, z. B. sehen, von welchen deutschen Flughäfen es überhaupt Flüge gibt, ob diese direkt sind oder ihr eventuell umsteigen müsst, was die Tickets im Einzelnen kosten, usw. Und natürlich könnt ihr den euch passenden Flug dann auch sofort buchen. Darüber hinaus könnt ihr ebenso einfach auch gleich noch ein Hotel und bei Bedarf sogar noch einen Mietwagen suchen und dazu buchen.

Wann ihr euren Flug nach Timişoara / Temeswar am besten bucht
In der kälteren Jahreszeit von November bis März sind Flüge nach Timisoara im Allgemeinen deutlich billiger als zu anderen Zeiten. Am meisten legt ihr für ein Ticket im Juli und August hin, denn das ist die touristische Hochsaison. Falls ihr zeitlich flexibel seid und es euch nicht sehr eilig ist, nach Timisoara zu kommen, könnt ihr mithilfe der Skyscanner Preismeldung Ticketpreise eine Zeitlang im Auge behalten und dann buchen, wenn sich der Preis euren Vorstellungen angenähert hat. Das geht auch hervorragend über euer Handy mit der Skyscanner App.

Deutsche Flughäfen mit Direktflügen nach Timişoara / Temeswar
Derzeit gibt es von etlichen deutschen Flughäfen aus direkte Flüge nach Timisoara: München, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf und sogar Memmingen. Bei Abflug von allen anderen müsst ihr zumindest 1 Zwischenstopp in Kauf nehmen. Das ist jedoch oft nur ein kurzer Zubringerflug zu einem der o. g. Flughäfen und dann ein Weiterflug direkt nach Timisoara, sofern ihr mit einer deutschen Airline fliegt. Habt ihr ein Ticket mit einer ausländischen Airline gebucht, kann dieser Zwischenstopp aber auch auf einem Flughafen im europäischen Ausland erfolgen.

Airlines, die nach Timişoara / Temeswar fliegen
Direkt von Deutschland fliegen sowohl Lufthansa als auch Ryanair und Wizz Air. Beliebt ist auch die rumänische Airline Tarom, die jedoch in aller Regel in Bukarest zwischenlandet.

Der Flughafen von Timişoara / Temeswar
Der moderne internationale Flughafen von Timisoara (TSR) liegt ungefähr 8 km nordöstlich der Stadt. Per Expressbus, Zug oder Taxi kommt ihr schnell ins Zentrum. Im Flughafen gibt es ausgeschilderte Wireless Internet Zonen mit kostenlosem WLAN Zugang. Auch das angemessene Aufgebot an Cafés und Restaurants im Flughafen stellt üblicherweise kostenloses WLAN bereit. Eine rumänische Sim-Karte könnt ihr in einem der Shops kaufen und euch dort auch gleich aktivieren lassen. Bislang bezahlt man in Rumänien immer noch mit dem Leu (Mehrzahl: Lei) und ihr könnt Euro in der Ankunftshalle wechseln. Wollt ihr mit dem Taxi weiterreisen, so findet ihr einen Stand direkt vor dem Ausgang eurer Ankunftshalle. Habt ihr euch einen Mietwagen reserviert, meldet euch am Schalter eures jeweiligen Anbieters in der Ankunftshalle. Es gibt außerdem Express-Busverbindungen in die Innenstadt, die jedoch vor dem Binnenflug-Terminal (engl.: Domestic Terminal) abfahren. Die Linie E4 fährt bis ins Stadtzentrum, die Linie E4b bis zum Hauptbahnhof. Die einfache Fahrkarte kostet gegenwärtig 2,50 Lei.

Die beste Zeit für einen Besuch in Timişoara / Temeswar
Timisoara kann sowohl im Winter als auch im – oftmals sehr schwülen – Sommer ein sehr schönes Reiseziel sein. Man kann also von keiner „besten Zeit“ sprechen und es liegt ausschließlich an eurer persönlichen Vorliebe.

Das Wetter in Timişoara / Temeswar
Im Sommer von Ende Juni bis Anfang September könnt ihr oft (aber nicht immer) mit Temperaturen zwischen 30° und 35° C rechnen. Der Frühling und Herbst sind relativ gemäßigt, es kann jedoch sehr oft regnen. Auch der Winter ist gemäßigt und es wird selbst im Dezember und Januar selten kälter als -5 Grad. Bei Ausflügen in die Berge müsst ihr mit starkem Wind und in jeder Jahreszeit deutlich kälterer Witterung rechnen.

Was es in Timişoara / Temeswar zu unternehmen gibt
Timisoara ist mit ihren rund 320.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Rumäniens und liegt im äußersten Westzipfel des Landes nahe der ungarischen und kroatischen Grenze. Sie ist das historische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Banat Region, dem historischen Siedlungsgebiet der sogenannten „Donauschwaben“. Die Nachkommen dieser deutschstämmigen Siedler stellen auch heute noch einen Großteil der Bevölkerung der Region dar, zusammen mit ethnischen Ungarn. Dementsprechend herrschen vielerorts noch deutsche und ungarische Bräuche vor, was sich vor allen Dingen in Festen und Kulturveranstaltungen wiederspiegelt. Auch in der Küche haben beide Volksgruppen ihre deutlichen Spuren hinterlassen und in vielen Restaurants Timisoaras könnt ihr daher sehr deftig speisen. An architektonischen Sehenswürdigkeiten in der Stadt sind in erster Linie die Kathedrale, das im Renaissancestil erbaute Opernhaus sowie der barocke Domplatz zu erwähnen. Weiterhin solltet ihr auch das Alte Rathaus, das Schloss und die mächtige Festung in eure Stadtbesichtigung mit einbinden. Für Abwechslung sorgen dann noch die vielen Parks. Auch am Abend hat Timisoara so einiges zu bieten dank seiner unzähligen Restaurants, Kneipen, Bars, Clubs und Diskotheken, in denen man nicht nur auf aktuelle Musik tanzen und feiern kann, sondern wo man auch zu Folklore-Musik traditionelles Essen genießen kann. Im Sommer sind viele Freibäder geöffnet, in denen sich die Hitze viel besser aushalten lässt; und auch viele Festivals werden das ganze Jahr über veranstaltet.

Alle Angaben waren mit Stand Dezember 2017 korrekt, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.

Die günstigsten Flüge nach Timişoara von...

 Skyscanners meist gesuchte…

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.