Karte

Flüge nach Zagreb

Wie findet man günstige Flüge nach Zagreb?

Wer auf der Suche nach einem Flug nach Zagreb möglichst viel sparen möchte, sollte einige Tipps beachten. Reisende, die bei der Wahl ihres Abflugortes in Deutschland flexibel sind, können beispielsweise bei der Recherche anstatt eines konkreten Flughafens einfach die Option „Deutschland (DE)“ in der Suchmaske auswählen und erhalten nach der Eingabe eines Reisezeitraums die Flughäfen, von denen die günstigsten Verbindungen nach Zagreb verfügbar sind. Auch wer in Bezug auf den Reisezeitraum noch nicht festgelegt ist, kann zusätzlich sparen. In der Jahresübersicht kann man nach den Monaten mit den günstigsten Flugpreisen filtern und einen guten Überblick über die idealen Flugtage bekommen.

 

Wann gibt es die besten Flugangebote nach Zagreb?

Generell ist es einfacher Geld zu sparen, wenn man seine Reise im Voraus plant. Ein nützliches Tool, um die billigsten Angebote zu finden ist die Skyscanner Preismeldung. Mit deren Hilfe bleibt man bezüglich der Preisentwicklung für eine bestimmte Route immer auf dem Laufenden. Dazu gibt man bei der Recherche den Wunschzielort sowie das Reisedatum an und hinterlegt seine E-Mailadresse. Von nun an wird man immer dann per Mail informiert, wenn sich der Preis nach oben oder unten entwickelt. Manuelles Suchen kann man sich so sparen und kann direkt buchen, wenn ein besonders attraktives Angebot verfügbar ist.

 

Von welchen deutschen Flughäfen werden Direktflüge nach Zagreb angeboten?

Nonstop-Verbindungen nach Zagreb sind derzeit von den folgenden deutschen Flughäfen verfügbar: Berlin, Stuttgart, Köln, München sowie Frankfurt am Main. Von vielen weiteren Airports, unter anderem Hamburg, Hannover und Leipzig, werden Flüge mit Zwischenlandung angeboten. Die Flugzeit von Deutschland nach Zagreb beträgt circa anderthalb Stunden. Bei Flügen mit Zwischenlandung verlängert sich die Flugzeit um die Zeit des Umsteigens.

 

Welche Airlines fliegen von Deutschland nach Zagreb?

Wer nach Zagreb reisen möchte, kann dies mit Lufthansa, Croatia Airlines oder Germanwings tun. Die genannten Airlines bieten regelmäßige Direktflüge an. Verbindungen, die eine Zwischenlandung beinhalten sind unter anderem mit Austrian Airlines und SWISS möglich. Eine Übersicht über alle operierenden Fluggesellschaften ist auf dieser Seite aufgeführt.

 

Welche Flughäfen gibt es in Zagreb?

Die kroatische Hauptstadt hat nur einen internationalen Verkehrsflughafen. Der Airport trägt den Namen Franjo Tuđman Zagreb (ZAG) und befindet sich rund 20 Kilometer vom Zentrum entfernt. Nach der Landung in Zagreb bieten sich mehrere Möglichkeiten zur Weiterreise. Für Individualisten oder für solche Besucher, die eine Rundreise planen, ist ein Mietwagen eine gute Wahl. Die Serviceschalter der einzelnen Anbieter findet man im Ankunftsbereich des Terminals. Alternativ stehen Taxis bereit. Für die Fahrt bis in die City benötigt man zwischen 20 und 30 Minuten. Je nach konkretem Ziel belaufen sich die Kosten dafür auf umgerechnet circa 25 Euro. Wer seine Reisekasse etwas schonen möchte, nimmt am besten einen der Shuttlebusse. Innerhalb von einer halben Stunde bringen die Busse des Unternehmens Pleso Prijevoz Fahrgäste zum Busbahnhof von Zagreb. Ein Einzelfahrschein kostet vier Euro. Die Busse verkehren zwischen 5 und 20 Uhr im 30-Minuten-Takt. Auch mit der öffentlichen Buslinie 268 kann man das Stadtzentrum erreichen.

 

Wann sollte man am besten nach Zagrebreisen?

Die ideale Zeit für eine Reise nach Zagreb hängt davon ab, welche Anforderungen man an seinen Aufenthalt stellt. Während der Sommermonate können die Temperaturen mitunter hoch sein, wohingegen die Winter in der Region recht frostig ausfallen. Der Großteil der Touristen kommt im Sommer in die Stadt. Zu dieser Zeit ist das Wetter am beständigsten. Wer den Besucherandrang lieber umgehen möchte, sollte im Mai oder September nach Zagreb reisen. Dann sind die Temperaturen erträglich und es ist unter Umständen auch etwas einfacher eine kostengünstige Unterkunft zu finden.

 

Wie ist das Wetter in Zagreb?

Das Wetter in der Region rund um Zagreb ist durch ein gemäßigtes Kontinentalklima geprägt. Während der Sommermonate Juli und August reichen die Temperaturen bis an die 30 Gradmarke heran. Nachts wird es dann selten kälter als 15 Grad. In den Wintermonaten sinkt das Thermometer bis unter den Gefrierpunkt. Zu dieser Zeit gibt es regelmäßig starke Schneefälle. Der Herbst ist recht feucht. Wer gerne Ausflüge und Wanderungen im Umland machen möchte, sollte dafür das Frühjahr ins Auge fassen. Tagsüber liegen die Durchschnittstemperaturen dann bei circa 17 Grad.

 

Was sollte man in Zagreb erleben?

Als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Kroatiens kann Zagreb mit einer großen Fülle an prachtvollen Gebäuden, außergewöhnlichen Museen, Kunst und Kultur sowie einem aufregenden Nachtleben punkten. Zagreb weiß die gemütliche Atmosphäre eines von der Mittelalterepoche geprägten Stadtbilds mit den Vorzügen einer lebendigen Großstadt zu vereinen. In der Altstadt findet man charmante Gässchen und historische Architektur. Wenn es dunkel wird, locken Bars und Clubs die Nachtschwärmer an. Die schönsten Seiten der einzelnen Stadtteile lassen sich am besten bei einem ausgiebigen Stadtspaziergang erkunden. Zu den sehenswerten Highlights gehören unter anderem die Kathedrale von Zagreb und der Ban-Jelacic-Platz. Auf der Flaniermeile Tkalčićeva ulica findet man zahlreiche schöne Bars, Cafés und Restaurants, die zum Einkehren einladen.

 

Weitere Informationen

Aktivitäten in und um Zagreb: Die 10 tollsten Aktivitäten in Kroatien

Hotelsuche leichtgemacht: Unterkünfte in Zagreb

Die günstigsten Flüge nach Zagreb von...

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von Flickr/R Arno

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.