Karte

Flüge nach Sansibar

Wer sich nach einem exotischen Badeurlaub an unberührten Stränden sehnt und in den Ferien die Seele einfach mal so richtig baumeln lassen möchte, ist auf Sansibar genau richtig. Der aus zwei Hauptinseln bestehende und im Osten Afrikas liegende Teilstaat erfreut sich bei zahlreichen Urlaubern einer immer größer werdenden Beliebtheit. Dank Flugsuchmaschinen wie Skyscanner muss der Urlaub im Paradies nicht einmal viel Geld kosten. Die verschiedenen Such- und Filterfunktionen von Skyscanner sorgen dafür, dass man in nur kurzer Zeit sämtliche Flüge nach Sansibar vergleichen und die günstigsten Flugtickets buchen kann. Reisende, die nach Sansibar kommen, möchten in erster Linie an von Palmen umgebenen Stränden in bequemen Hängematten relaxen oder sich auf einer Schnorchel-Tour von der Schönheit der heimischen Korallenriffe überzeugen. Dies ist insbesondere an dem beliebten aber keineswegs überfüllten Strand im Chumbe Island Coral Park sowie am Mangapwani Beach möglich. Doch neben Sonnenbaden, Tauchen und Entspannen gibt es auf Sansibar noch zahlreiche weitere Unternehmungsmöglichkeiten und Abenteuer zu erleben. Diejenigen, die im Urlaub darauf Wert legen, Land und Leute kennenzulernen, sollten sich einfach mal auf einen Spaziergang entlang der ebenso zahlreichen wie weitläufigen Strände begeben. Ist man erstmal unterwegs, trifft man irgendwann unausweichlich auf eines der kleinen Fischerdörfer, die allesamt einen ganz besonderen Charme ausstrahlen. Als Geheimtipp gilt das Fischerdorf am Muyuni Beach, das nur selten von Touristen angesteuert wird und darüber hinaus an einem der schönsten Strände von Sansibar liegt. Hier befindet sich auch der ideale Ort, um sich von der landestypische Küche mit frisch gefangenem Fisch oder exotischen Früchten überzeugen zu lassen. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist ein Ausflug nach Sansibar-Stadt in das historische und kulturelle Zentrum von Sansibar. Insbesondere der Stadtteil Stone Town gilt als besondere touristische Attraktion, da man hier zahlreiche alte und aus Korallenstein gebaute Häuser vorfindet. Darüber hinaus erhält man auf dem Darajani Markt einen Einblick in das alltägliche Leben der Einwohner von Sansibar. Hier findet man auch die besten Gelegenheiten, um landestypische Souvenirs zu ergattern oder die vielfältige Gewürzwelt Sansibars kennenzulernen. In den Abendstunden begeben sich Einheimische wie Touristen oft in die Forodhani Gardens, um auf der bekanntesten Flaniermeile der Stadt in gemütlicher Runde zusammenzusitzen oder um dort vom reichhaltigen Angebot an traditionellen Speisen und Getränken zu probieren.

Die günstigsten Flüge nach Sansibar von...

 Skyscanners meist gesuchte…

Bilder von Flickr/BBM Explorer

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.