Karte

Flüge nach Zweibrücken

Der Flughafen in Zweibrücken zählt zu den kleinsten seiner Art in Deutschland. Dennoch buchen jährlich mehr als 200.000 Passagiere einen Flug von oder nach Zweibrücken. Wer dabei im Internet mit Hilfe von Flugsuchmaschinen wie Skyscanner die Preise vergleicht, kann bei der Buchung der günstigsten Flugtickets ungemein viel Geld sparen. Dank der überschaubaren Größe Zweibrückens mit etwa 35.000 Einwohnern gelangt man relativ zügig ins Zentrum der kleinsten kreisfreie Stadt Deutschlands. Besonders empfehlenswert sind dort die in regelmäßigen Abständen angebotenen Stadtführungen, auf denen man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Zweibrücken kennen lernt. Dabei ist es selbstverständlich, dass man das Herzogschloss aus dem Jahre 1725 oder die Alexanderkirche besichtigt, die im Jahre 1493 errichtet wurde und somit als das älteste Gotteshaus der Stadt bezeichnet werden kann. Und auch einen Abstecher in die alte Herzogvorstadt sollte man unbedingt vornehmen, da sich hier einige sehenswerte Gebäude aus der Barock-Zeit aneinander reihen. Diejenigen, die die klassischen Sightseeing-Touren als zu langweilig empfinden, können sich auch für eine Stadtrundfahrt mit dem Team-Bike anmelden. Das runde Gefährt, auf dem bis zu fünf sportliche Personen Platz finden, kennt man sonst nur aus den Metropolen wie Berlin oder Hamburg. Aber auch in Zweibrücken kann man den 360 Grad Blick vom umweltfreundlichen Team-Bike genießen und die Stadt aus einer ganz besonderen Perspektive kennen lernen. Bei der rasanten Fahrt erreicht man bis zu 20 km/h und so mancher kommt dabei auch mit Sicherheit ins Schwitzen. Für eine Pause bietet sich Europas Rosengarten an, in dem man auf über 50.000 m² mehr als 60.000 Rosenstöcke bestaunen kann. Damit zählt die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt zu den drei größten Rosengärten weltweit. Verschiedene Seen, Teiche und Grünanlagen runden das Gesamtbild des Gartens ab, der vor allem in den Sommermonaten zum Entspannen einlädt. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, bietet sich ein Ausflug in das Zweibrückener Outlet-Center an. Da man im Stadtzentrum von Zweibrücken relativ wenige Geschäfte anfindet, strömen Einheimische wie Touristen Tag für Tag in die riesige Einkaufshalle. Das größte Outlet-Center Deutschlands lockt mit mehr als 120 verschiedenen Shops und dauerhaft reduzierten Preisen, sodass hier vor allem Modeinteressierte und Schnäppchenjäger voll auf ihre Kosten kommen. 
 

 Skyscanners meist gesuchte…

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.