Karte

Flüge ab der Schweiz

Allgemeine Informationen und Flughäfen in der Schweiz
Die Schweiz liegt im Herzen Europas und man erreicht ganz Europa von hier aus in Handumdrehen. Sieben Airports bieten Flüge im Land, innerhalb der EU und in die ganze Welt an und machen so Schweiz zum perfekten Ausgangsort für spannende Urlaube und erfolgreiche Geschäftsreisen. Im Skyscanner-Guide werden die Tools und Funktionen der Website erklärt, so dass man stets eine erfolgreiche Suche durchführen kann. Außerdem bietet die Die „Alle-Orte“-Suchfunktion Inspiration und Hilfe, wenn man noch nicht genau weiß, wo es hingehen soll, und welche Möglichkeiten man von Flughäfen in der Schweiz aus hat. Flughäfen der Region, umfassen: Zürich, Genf, Lugano, Basel, Bern, St. Gallen und den Flughafen Sion. Insgesamt gibt es in der Schweiz und Umgebung noch weitere Flughäfen, mit regionalen und internationalem Flugangebot, unter anderem nahe der Grenze in Italien, Deutschland oder Österreich. Man sollte stets überprüfen, welcher Flughafen der nächste ist und welches Angebot besteht um lange Anreisezeiten zu vermeiden. Durch das gute Schienennetz im Land, ist die Anreise in der Regel kein Problem.

Reiseziele und Airlines in der Schweiz
Mit unserer Routen-Karte hat man eine gute Übersicht über alle verfügbaren Reiseziele die man von der Schweiz aus erreichen kann. Man gibt den Abflugsort oder eine Region ein und erhält alle Destinationen auf einer übersichtlichen und interaktiven Karte. Zürich und Genf bieten die meisten Reiseziele und Direktflüge, mit täglichen Flügen innerhalb des Landes, in europäische Metropolen und nach Übersee. Insgesamt erreicht man von diesen beiden Flughäfen über 200 Destinationen in 62 Ländern mit Airlines wie Swiss Air, Lufthansa, KLM, Emirates, Cathay Pacific, Singapore Airlines, Qantas, Qatar Airways. Auch Billigflieger starten aus der Schweiz, darunter easyJet, Ryanair, Germania oder Vueling. Kombiniert man alle Reiseziele aller Flughäfen der Schweiz zusammen und bezieht Flüge mit Zwischenstopp mit ein, kommt man zu mehr als 400 Zielen auf ganzen Welt.

Anreise zu den Flughäfen
Kommt man von Außerhalb ist es zunächst meist die Bahn, mit der die Hauptbahnhöfe von Zürich, Basel, oder Genf erreicht werden. Von dort aus geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxi weiter zum Airport. Viele Flughäfen im Land sind direkt an die Städte angebunden und besitzen eigene Haltestellen und Stationen. Kleinere Flughäfen wie Basel, St. Gallen oder Sion haben meist keine Bahnstation, jedoch Direktbusse aus der entsprechenden Stadt, Shuttle Services oder Taxioptionen. In der Regel befinden sich die Airports nicht weit vom Zentrum, eine Busfahrt kostet rund 10 Euro, eine Taxifahrt meist 20-30 Euro.

Spannende und beliebte Routen aus der Schweiz
Innerhalb der Schweiz sind Zürich, Basel und Genf die am meisten frequentierten Reiseziele und Routen und werden von Urlaubern und Geschäftsreisenden gleichermaßen häufig genutzt. Aus der Schweiz nach Europa geht es häufig nach Italien, etwa Rom, Verona, Mailand oder Pisa, doch auch Paris, Berlin, Istanbul, London und Amsterdam sind beliebt. Besonders von den kleineren Flughäfen geht es in der Ferienzeit mit Chartern nach Gran Canaria, Mallorca, Kreta oder Antalya und an all die anderen warmen Strände des Mittelmeers. Internationale Flüge gibt es besonders ab Zürich täglich und das ganze Jahr über. Es geht nach Hong Kong, New York, Buenos Aires, Singapur, Bangkok oder Dubai. Swiss bietet mit Abstand am meisten Flugziele an, darunter exotische Destinationen wie Delhi, Dar es Salaam, Nairobi oder São Paolo im praktischen Direktflug.

Diese Informationen sind zum Stand Januar 2018 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.