Karte

Flüge ab Frankfurt-Hahn

Billigflüge von Frankfurt-Hahn

Stand: September 2016

Der Flughafen Frankfurt-Hahn ist einer von zwei Flughäfen in Frankfurt am Main. Er ist kleiner als das Luftfahrtdrehkreuz Frankfurt Airport und wird hauptsächlich von den Fluggesellschaften Wizz Air, Sun Express und Ryanair bedient.

 

Flugziele ab Frankfurt-Hahn

Die drei ab Frankfurt-Hahn fliegenden Fluggesellschaften, Ryanair, Sun Express und Wizz Air, decken eine Vielzahl an Reisezielen in ganz Europa ab. Großbritannien-Fans gelangen von hier aus nach London, Newquay, Edinburgh, Dublin oder Kerry. Wen es in wärmere Gefilde zieht, der kann von Frankfurt-Hahn aus die spanische Mittelmeerküste anfliegen und Städte wie Gerona, Valencia oder Alicante kennenlernen. Entspannung pur verspricht ein Inselurlaub, zum Beispiel auf Teneriffa, Lanzarote oder Gran Canaria, Palma de Mallorca oder Ibiza. Ab dem Winterflugplan 2016/2017 bietet Ryanair zudem wieder Lanzarote als beliebtes Flugziel ab Frankfurt-Hahn an. Wer dem Winter vorher schon entkommen möchte, kann mit Ryanair bereits ab November 2016 Tanger in Marokko ansteuern.

 

Die Anreise zum Flughafen

Der Flughafen Frankfurt-Hahn wird nicht nur von Frankfurt aus gern als Startflughafen genutzt. Zentral gelegen, ist er auch für Reisende, die aus Richtung Köln, Ludwigshafen oder Luxemburg kommen, attraktiv und gut zu erreichen. Von Frankfurt aus mit dem Auto Anreisende nehmen die A66 bis Schiersteiner Kreuz. Hier wechseln sie auf die A643 bis Dreieck Mainz, von wo aus es auf der A60 in Richtung Bingen weitergeht. Am Dreieck Nahetal erfolgt der erneute Wechsel auf die A61 in Richtung Koblenz/Hahn bis zur Autobahnausfahrt Rheinböllen. Von dieser Abfahrt aus führt die Bundesstraße B50 bis zum Flughafen. Wer aus Richtung Köln oder Ludwigshafen kommt, gelangt ebenfalls über die A61, Ausfahrt Rheinböllen und anschließend über die Bundesstraße B50 bis zum Flughafen. Für das Parken stehen ein Kurzzeitparkplatz, ein Parkhaus sowie zwei Langzeitparkplätze zur Verfügung. Die günstigste Alternative ist hierbei der Langzeitparkplatz P3. Für die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln stehen Busse zur Verfügung. Das Unternehmen Bohr beispielsweise bietet von Frankfurt aus im Abstand von einer halben Stunde Verbindungen zum Flughafen an.

 

Am Flughafen

Der Flughafen Frankfurt-Hahn empfiehlt Flugreisenden, bereits 2 Stunden vor dem Abflug hier einzutreffen. Sind die Koffer erst einmal eingecheckt, bleibt damit noch genügend Zeit, sich entspannt auf die Reise einzustimmen. Für Lesefutter sorgen die Geschäfte hub CONVENIENCE sowie RELAY. Bei Glamour & Style sowie im Chic-y-micci kommen Modefans voll auf ihre Kosten. Wer es lieber ruhiger angehen lassen und Kulinarisches genießen möchte, findet zudem verschiedene Bars und Restaurants, wie BäckSnäck Jung, Buena Vista oder Subway vor.

Günstigste Flüge von...

 Skyscanners meist gesuchte…

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.