Karte

 Flughafen Monte Carlo

Allgemeine Informationen zum Flughafen Monte Carlo
Der einzige Flughafen, der sich in Monaco befindet, ist der Héliport de Monaco. Die nationale Fluggesellschaft von Monaco, Heli Air Monaco, nutzt diesen Hubschrauberplatz, um Monaco mit dem Flughafen Nizza, dem Aéroport Nice Côte d’Azur, zu verbinden. Wer von Deutschland aus zum Flughafen Monte Carlo gelangen möchte, muss demnach erst nach Nizza fliegen und kann dann den Hubschrauber nutzen, um zum Flughafen Monte Carlo nach Monaco zu gelangen. Hiermit ist man in nur sieben Minuten in Monaco und kann zugleich einen atemberaubenden Blick über die Côte d’Azur genießen. In den Hubschraubern ist jeweils Platz für bis zu 5 Personen. Der Flug kostet rund 120 Euro pro Person. Die Hubschrauber startet jede halbe Stunde. Zum jeweiligen Hubschrauber wird man am Flughafen Nizza nach Kauf des entsprechenden Tickets bei Heli Air Monaco mit dem Mini-Shuttle-Bus gebracht. Das Gepäck wird von den Mitarbeitern der Fluggesellschaft des Fürstentums Monaco zum Hubschrauber gebracht und, wer sich gleich mit dem Mini-Bus weiter ins Hotel befördern lassen möchte, nach dem Helikopterflug auch dorthin verladen. Die Shuttle-Services sind im Flugpreis inbegriffen.

Parken am Flughafen Monte Carlo
Am Flughafen Monte Carlo stehen in der Avenue des Ligures Parkplätze zur Verfügung. Wer als An- oder Abflugflughafen den Flughafen Nizza gewählt hat, findet auch hier Parkplätze vor. Diese sind in Form von Kurz- und Langzeitparkplätzen bei den Terminals 1 und 2 situiert. Die Parkplätze sind mit den Terminals von 4:30 Uhr morgens bis 0:30 Uhr nachts per Shuttle-Bus verbunden. Wer am Flughafen Nizza einen Leihwagen buchen möchte, um damit nach Monte Carlo zu gelangen, statt den Hubschrauber zu nutzen, kann hier eine Reihe von Anbietern finden. Zu ihnen gehören Advantage, Avis, Budget, Europcar, Hertz, Goldcar und Sixt. Mit dem Auto ist Monte Carlo dann nur noch eine halbe Stunde Fahrt entfernt.

Sehenswertes am und rund um den Flughafen
Auf dem Gelände des Flughafens Monte Carlo ist der Aeroclub de Monaco beheimatet, einer der ältesten Fliegerclubs Europas. Wer beim Helikopterflug vom oder zum Flughafen Monte Carlo Lust bekommen hat, selbst einen Flugschein zu machen, kann sich hier ausbilden lassen. Nur wenige Schritte vom Héliport entfernt, kann man den Weltzirkustempel, den Chapiteau de l’Espace Fontvieille, finden. Hier werden zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt. Wer vor oder nach dem Flug noch etwas essen möchte, findet rund 10 bis 15 Fußminuten vom Flughafen entfernt, in einer Bucht gelegen, verschiedene Restaurants vor. Zu ihnen gehört das Restaurant A’Trego, das von 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet ist. Weitere, hier zu findende Restaurants sind das Le Lamparo Plage sowie das Cap Marquet.

Hotels in der Nähe des Flughafens Monte Carlo
Nah am Flughafen ist das Hôtel Le Quai des Princes zu finden. Direkt am Quai gelegen, bietet es neben der Nähe zum Flughafen einen reizenden Blick über das Meer. Auch das Riviera Marriott Hotel ist keine 10 Gehminuten vom Héliport entfernt. Auch näher zum Zentrum der Stadt hin gibt es zahlreiche Hotels, von denen aus sich der Flughafen leicht erreichen lässt.

Sämtliche Informationen sind im Januar 2018 aktuell und können sich jederzeit ändern. Weitere, aktuelle Informationen könnt ihr direkt am Flughafen oder bei eurem Fluganbieter erhalten.

Flughäfen in der Nähe von Monte Carlo:

 Anreise zum Flughafen Monte Carlo

Mit dem Auto Ausblenden 
Monaco selbst ist über die Autobahn A 8 zu erreichen. Vom Stadtzentrum aus führt die D6007 in Richtung Flughafen Monte Carlo. Alternativ dazu wählt ihr den Boulevard Rainier III, von wo aus ihr die Tunnel Aureglia und Dorsale bis zum Tunnel Descente Fontvielle wählt. Von hier aus nehmt ihr die Avenue de Fontvieille sowie die Avenue des Guelfes bis zur Avenue de Ligures.
Züge Ausblenden 
Zum Flughafen Monte Carlo kann man nicht direkt mit dem Zug gelangen. Der nächste Bahnhof ist der Gare de Monaco, von wo aus man ein Taxi bis zum Héliport de Monaco nehmen kann.
Busse Ausblenden 
Wer am Flughafen Monte Carlo die Services von Heli Air Monaco in Anspruch nimmt, kann bei der Buchung des Fluges mit dem Hubschrauber gleichzeitig einen Shuttle-Bus mieten. Der Service von Navettes-Minibus ist gratis. Die Abholung erfolgt ganz nach Wunsch am jeweiligen Aufenthaltsort, beispielsweise am Hotel. Wer in Nizza landet, kann allerdings auch von hier aus mit dem Bus nach Monaco fahren. Zwei Mal pro Stunde bietet der Nice Airport-Shuttle hierfür seine Dienste an. Die Fahrt dauert hierbei rund 35 Minuten.
Taxi Ausblenden 
Der Taxiservice ist im Flugpreis für den Helikopter inbegriffen. Wer am Flughafen in Monte Carlo landet, muss also kein gesondertes Taxi in Anspruch nehmen.

 Verfügbare Fluglinien nach Monte Carlo

 Kontaktdaten des Flughafens

Monte Carlo Flughafen

Adresse:
Terre-Plein de Fontvieille,
98 000 Monaco,
MONACO

Tel.:+377 (0)158711
Fax:+377 (0)158708

 Ortsangaben

Längengrad:7° 25' 0'' E
Breitengrad:43° 43' 59'' N
IATA-Code:MCM
ICAO-Code:

 Lage des Flughafens

Google map

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.