Karte

 Flughafen New Orleans-Louis Armstrong

Allgemeine Informationen zum Flughafen New Orleans-Louis Armstrong
Der internationale Flughafen von New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana wurde nach dem wohl berühmtesten Sohn der Stadt, dem Jazzmusiker Louis Armstrong („Uncle Satchmo“) benannt und befindet sich 18 km westlich der Innenstadt. Mit seinen durchschnittlich nur 1,2 Metern über dem Meeresspiegel ist er nach dem Flughafen Schiphol in den Niederlanden der am zweitniedrigsten gelegene Flughafen auf der Welt. Es verfügt über vier Terminals (A bis D), wobei jedoch nur Terminal C internationale Flüge abfertigt.

Restaurants, Shops und Service-Angebot und Einkaufen am Flughafen New Orleans-Louis Armstrong
Auf Ebene 2 von Terminal C gibt es einen Informationsschalter (geöffnet täglich von 05:00 bis 21:00 Uhr), wo ihr auch Tourismusbroschüren über New Orleans und Umgebung erhaltet. Im gesamten Flughafen habt ihr kostenloses WLAN über das Netz „LANOIA_FREE_WIFI“ und es gibt außerdem überall Charging Stations, wo ihr die Batterien eures Handys oder Laptops aufladen könnt. Rauchen ist im Flughafen verboten, aber vor der Halle im Freien gibt es ausgewiesene Raucherzonen. Am Westende der Zentralhalle nahe der Ticketschalter von United Airlines und Delta Air Lines gibt es einen Travelex Schalter zum Geldumtausch. Geöffnet ist er Mo, Di, Do und Sa ab 05:00 Uhr und So, Mi und Fr ab 07:00 Uhr. Geschlossen wird er jeweils um 21:00 Uhr. Dort könnt ihr ggf. außerdem eine Reiseversicherung für die USA abschließen. Dem Schalter angeschlossen ist außerdem ein Business Center mit Fotokopierer, Fax-Service und Besprechungsräumen zum Anmieten. Ein weiterer Schalter von Whitney Bank befindet sich in der Parabola Lobby der Terminalhalle C (Öffnungszeiten: Mo – Do von 09:00 bis 17:00 Uhr, Fr von 09:00 bis 17:30 Uhr, geschlossen Sa, So und an Feiertagen). Geldautomaten, die auch Kreditkarten akzeptieren findet ihr jedoch überall in den Terminals. Jeweils einen Wickelraum für Babys gibt es in den Abflugbereichen aller Terminals nach der Sicherheitskontrolle. Ein Postamt des United States Post Office befindet sich in der Zentralhalle nahe der Terminals A und B. Verpackungsmaterial wird dort allerdings nicht verkauft. Das Postamt dient lediglich zur Aufgabe bereits fertig verpackter Briefe oder Pakete. Entgegengenommen wird dort auch FEDEX Kurierpost. Da wir uns in Lousiana und dazu noch New Orleans befinden, dürft ihr euch zur Unterhaltung über in den Terminals regelmäßig stattfindende Konzerte bekannter Jazz- und Bluesmusiker freuen. Auch in Sachen Gastronomie hat der Flughafen so einiges zu bieten, wenn es auch nicht gerade der Gipfel kulinarischer Erfahrung darstellen mag (d. h. in der Stadt speist ihr weitaus besser). Beispielsweise serviert Zatarain’s Louisiana Klassiker wie Gumbo und Jambalaya (Terminal B und C, 05:00 – 20:00 Uhr). Ein ähnliches Menü findet ihr in Copeland’s Gourmet Kitchen (Terminal C, 05:00 – 20:00 Uhr). Ye Olde College Inn wiederum hat sich auf Seafood mit Louisiana-Touch spezialisiert (Terminal D, 05:00 – 20:00 Uhr). Vino Volo ist eine Weinbar, in der auch kleine Gerichte serviert werden (Terminal C, 10:00 – 21:00 Uhr). Weitere Lokale werdet ihr mit ein wenig Herumstöbern ausfindig machen.

Lounges am Flughafen New Orleans-Louis Armstrong
Zwischen den Gates 2 und 4 in Terminal D gibt es eine Delta Air Lines Lounge.

Alle Angaben waren mit Stand Februar 2018 korrekt, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.

Flughäfen in der Nähe von New Orleans Louis Armstrong:

 Anreise zum Flughafen New Orleans-Louis Armstrong

Mit dem Auto Ausblenden 
Begebt euch in der Zentralhalle zum Gepäckausgabebereich zwischen den Laufbändern 12 bis 14 und geht dann durch den dortigen Ausgang ins Freie. Wendet euch nach rechts und folgt dem überdachten Fußweg bis zum Customer Service Gebäude, in dem sich das Mietwagenzentrum befindet. Einen Mietwagen könnt ihr übrigens zu sehr günstigen Konditionen online über Skyscanner reservieren. Bei der Anreise zum Flughafen nehmt ihr mit dem Mietwagen entweder die Interstate 10 oder den US Highway 61 und fahrt an der jeweils ausgeschilderten Ausfahrt ab.
Züge Ausblenden 
Zuginformationen für die Anfahrt zum Flughafen New Orleans-Louis Armstrong sind leider nicht verfügbar.
Busse Ausblenden 
Zu größeren Hotels und wichtigen Punkten in New Orleans fährt regelmäßig ein Shuttlebus ab. Der Fahrpreis pro Person beläuft sich auf knapp 20 Euro (24 US$) und im Preis sind maximal drei Gepäckstücke mit inbegriffen. Zusätzliches Gepäck wird eventuell extra berechnet. Eure Fahrkarte für den Shuttlebus kauft ihr an einem der Airport Shuttle Ticket Schalter, die ihr im Gepäckausgabebereich überall seht. Dort erfahrt ihr auch, wann der nächste Shuttle abfährt und wo. Für die Rückfahrt zum Flughafen müsst ihr euch bei eurem Hotel erkundigen, ob euch dieser Shuttle dort auch wieder abholen kann. Möglicherweise betreibt das Hotel auch seinen eigenen Shuttlebus Service. Einfach nachfragen.
Taxi Ausblenden 
Taxistände liegen direkt vor den Ausgängen der Zentralhalle. Ihr müsst euch brav anstellen und euch ein Taxi zuweisen lassen, d. h. ihr dürft euch nicht einfach eines aussuchen und einsteigen. In die Innenstadt von New Orleans (Central Business District oder French Quarter) kostet eine Fahrt für maximal zwei Personen pauschal etwa 30 Euro (36 US$). Ab drei Personen wird umgerechnet rund 12 Euro (15 US$) pro Passagier berechnet. Ihr könnt im Taxi auch mit Kreditkarte bezahlen. Für die Rückfahrt gelten die gleichen Fahrpreise.

 Verfügbare Fluglinien nach New Orleans Louis Armstrong

 Kontaktdaten des Flughafens

New Orleans Louis Armstrong Flughafen

Adresse:
Box 20007,
New Orleans,
LA 70141,
UNITED STATES OF AMERICA

Tel.:+1 (0)504 4640831

Webseite:

Eigentümer:
New Orleans Aviation Board

 Ortsangaben

Längengrad:90° 15' 5'' W
Breitengrad:29° 59' 27'' N
IATA-Code:MSY
ICAO-Code:KMSY

 Lage des Flughafens

Google map

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.