Karte

Air Berlin - Flüge vergleichen & buchen

Die 1978 gegründete deutsche Fluggesellschaft Air Berlin (oder airberlin) stellte ihren Betrieb im Jahr 2017 ein, nachdem sie im August desselben Jahres die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragte. Der Heimatflughafen der Airline befand sich am Berliner Hauptstadtflughafen Tegel (TXL). Die Flottenstärke von Air Berlin umfasste rund 135 Flugzeuge. Ihr Streckennetz konzentrierte sich hauptsächlich auf Reiseziele in Europa sowie in Nordafrika und Israel. Interkontinental flog Air Berlin Ziele in Nord- und Mittelamerika an.

Informationen zum Fliegen mit Air Berlin

Preiswerte Flüge finden

Alternativ zu Flügen mit Air Berlin findet ihr bei Skyscanner eine Vielzahl anderer Airlines, die euch zu günstigen Preisen von A nach B bringen. Wenn ihr beispielsweise innerhalb Deutschlands reisen möchtet, bietet euch unter anderem Lufthansa preisgünstige Flüge an. Für Flüge von Deutschland innerhalb Europas sind beispielsweise Ryanair und Eurowings kostengünstige Alternativen. Mithilfe der Skyscanner-Flugsuche erhaltet ihr schnell und unkompliziert eine Übersicht über die günstigsten Flugverbindungen für eure Wunschreisestrecke. Gebt dazu einfach euren Abflug- und Zielflughafen sowie den gewünschten Reisezeitraum ein oder sucht mithilfe des Recherchetools "Ganzer Monat" nach dem Jahreszeitraum mit den besten Angeboten. Direkt im Anschluss bekommt ihr die Flugverbindungen preislich aufsteigend angezeigt. Ihr habt das für euch passende Flugangebot gefunden und wollt schnell buchen? Dann schickt euch Skyscanner entweder direkt auf die Website der jeweiligen Airline oder auf ein Buchungsportal. In beiden Fällen berechnet Skyscanner keine Service- oder Bearbeitungsgebühren.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.