Karte

Air New Zealand - Flüge vergleichen & buchen

Air New Zealand ist die nationale Fluggesellschaft Neuseelands, welche im Jahr 1940 gegründet wurde und ihren Hauptsitz in Auckland hat. Als eines von 28 Mitgliedern gehört sie zur Star Alliance – der größten Luftfahrtallianz weltweit. Das Streckennetz von Air New Zealand umfasst vor allem Ziele in Australien und Ozeanien. Von der Basis in Auckland aus werden aber auch einige interkontinentale Flughäfen in Ostasien sowie in Nord-und Südamerika angesteuert. Das einzige europäische Ziel liegt in London. Im letzten Jahr beförderte die Flotte aus 103 Flugzeugen insgesamt 15,2 Millionen Passagiere.

Die folgenden Darstellungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die angegebenen Daten und Informationen gelten per Januar 2017, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung durch die jeweilige Fluggesellschaft ändern.

Informationen zum Fliegen mit Air New Zealand

Informationen zum Check-in

Wer bereits von zu Hause aus einchecken und dadurch lästige Warteschlangen vermeiden möchte, nutzt am besten den englischsprachigen Online Check-in. Dieser steht ab 24 Stunden und bis zu 90 Minuten auf internationalen Flügen beziehungsweise 30 Minuten auf nationalen Flügen zur Verfügung. Um den Prozess zu starten, besucht man die Webseite von Air New Zealand und gibt dort seinen Namen sowie die Buchungsnummer des E-Tickets ein. Anschließend können Gepäck angemeldet, ein Sitzplatz ausgewählt, benötigte Visa- und Reiseinformationen angegeben und die Bordkarte ausgedruckt werden. Alternativ kann man auch in der Air New Zealand App einchecken. Beachten werden sollte, dass selbstausgedruckte und digitale Bordkarten zwar an den meisten, aber nicht an allen Flughäfen akzeptiert werden. In diesen Sonderfällen – wie beispielsweise am Flughafen auf Bali – muss die Bordkarte an einem der Schalter von Air New Zealand abgeholt werden. Ein Check-in vor Ort ist ebenfalls möglich. Dafür solltet ihr allerdings mindestens zwei bis drei Stunden vor der geplanten Abflugzeit am Flughafen eintreffen.

Gepäckbestimmungen und Gebühren

Sowohl auf Inlandsverbindungen als auch auf internationalen Flügen kann man in der niedrigsten Reiseklasse ein Gepäckstück kostenlos aufgeben. Dieses darf bis zu 23 kg wiegen und Gesamtabmessungen von maximal 158 cm haben. Bucht man ein Ticket in den höheren Tarifklassen, steigt die Freigepäckmenge auf zwei bis drei Gepäckstücke an. Wer sich unsicher ist, findet die geltenden Bestimmungen auch auf dem E-Ticket. Werden die Grenzen überschritten, zahlt ihr in Abhängigkeit vom Zielflughafen eine pauschale Gebühr. Sofern das Übergepäck nicht vorher angemeldet wurde, liegt diese auf internationalen Flügen bei 100 Pfund. Zusätzlich darf jeder Passagier ein Handgepäckstück mit maximal 7kg und Gesamtmaßen von 118 cm sowie einen persönlichen Gegenstand mit an Bord nehmen.

Sitzplätze und Reservierungen

Sitzplätze können entweder direkt bei der Online-Buchung, nachträglich auf der Webseite von Air New Zealand, per Anruf im Kundenzentrum oder beim Check-in reserviert werden. Auf internationalen Flügen ist die Auswahl eines Standardsitzplatzes in allen Tarifklassen kostenlos. Mehr Komfort und Beinfreiheit genießt man auf einem Premium-Platz für 60 Euro oder auf einem Sitz am Notausgang für 85 Euro – bevorzugtes Boarding inklusive. Ein Sessel in einer Reihe mit Platz für Babywiegen kostet 30 Euro. Auf Flügen innerhalb Neuseelands zahlt man für die genannten Zusatzoptionen jeweils 15 Euro pro Flug.

Service an Bord

Auf internationalen Flügen von Air New Zealand bekommen die Passagiere aller Reiseklassen eine hervorragende On-Demand Unterhaltung geboten, welche Filme, TV Programme, Spiele und Musik beinhaltet. Zudem wird in Abhängigkeit von der Reisedauer und dem Tarif ein leckeres Menü mit einer Auswahl an diversen Getränken serviert. Um den Verpflegungsbedürfnissen aller Gäste gerecht zu werden, bietet Air New Zealand die Möglichkeit, bis zu 24 Stunden vor Abflug besondere Mahlzeiten und Diäten anzumelden.

Air New Zealand

4,5/5
Basierend auf 3674 Bewertungen

Unsere Bewertungen von Anbietern basieren auf Kunden-Feedback über: Preiszuverlässigkeit, Gebühren, Kundenservice, und die Benutzerfreundlichkeit der Website des Anbieters.

Jetzt mehr erfahren

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.