Karte

Onur Air - Flüge vergleichen & buchen

Onur Air ist eine türkische Low-Cost-Fluglinie mit Basis auf dem Istanbul Atatürk Flughafen. Die Fluggesellschaft wurde im Jahr 1992 gegründet. Sie fliegt insgesamt mehr als 14 innerstaatliche und mehr als 120 internationale Ziele in 25 Ländern an. Seit ihrer Gründung hat die Airline nach eigenen Angaben mehr als 85 Millionen Passagiere befördert. Die Flotte von Onur Air besteht aus insgesamt 24 Flugzeugen, darunter 9 Flugzeuge des Typus Airbus A330, 7 Flugzeuge des Typus A321 und 8 des Typus Airbus A320.

Die Informationen sind vom März 2017 und können sich jederzeit ändern.

Informationen zum Fliegen mit Onur Air

Informationen zum Check-in

Onur Air bietet seinen Passagieren den Check-in über die Webseite, das Smartphone oder die mobile App an. Zudem ist der Check-in am Schalter möglich. Fluggäste, die am Schalter einchecken möchten, sollten bei Inlandsflügen 60 Minuten vor dem geplanten Abflug am Schalter sein. Bei internationalen Flügen werden Reisende mit Onur Air gebeten, 90 Minuten vor dem Abflug am Schalter einzuchecken und ihr Gepäck abzugeben. Bei Inlandsflügen ist der Check-in am Flughafen bis 30 Minuten, bei internationalen Flügen bis spätestens 45 Minuten vor der geplanten Abflugzeit möglich.
Reisende, die bereits online eingecheckt haben und nur mit Handgepäck unterwegs sind, werden gebeten, sich spätestens eine halbe Stunde vor dem Abflug am Gate einzufinden. Bei internationalen Flügen ist es ratsam, bereits eine dreiviertel Stunde vor dem Abflug am Flugsteig zu sein. Wer den Online-Check-in genutzt hat, aber noch Gepäck aufgeben muss, hält sich an die Zeiten für den Check-in am Schalter. Der Online-Check-in kann ab 24 Stunden bis zu 3 Stunden vor dem Abflug durchgeführt werden.

Gepäckbestimmungen und Gebühren

Wer bei Onur Air Aufgabegepäck bei der Buchung mit angibt, dessen Reisegepäck darf bei Inlandsflügen ein Gewicht von 15 Kilogramm sowie auf internationalen Flügen ein Gewicht von 30 Kilogramm nicht überschreiten. Wie hoch die Gebühren für Gewichtsüberschreitungen sind, hängt davon ab, ob die entsprechende Gebühr vorab per Internet oder am Airport beglichen wird. Fällig werden am Flughafen auf Inlandsflügen bei Zahlung am Flughafen 2 Euro pro Kilogramm sowie bei internationalen Flügen 6 Euro pro Kilogramm Übergepäck. Wer sein Übergepäck über das Internet dazu bucht, spart jeweils die Hälfte. Für das Aufgabegepäck von Kindern gilt, dass dieses bei Inlandsflügen das Gewicht von 10 Kilogramm, bei internationalen Flügen 20 Kilogramm, nicht überschreiten darf.
Onur Air erlaubt seinen Fluggästen, ein Handgepäckstück mit in die Kabine zu nehmen, das maximal 8 Kilogramm schwer sein darf und die Maße von 25 × 45 × 56 Zentimeter nicht überschreitet. Wer ein Musikinstrument mitführt, das größer ist, als es das Handgepäck sein darf, muss hierfür einen zweiten Sitzplatz buchen. Für spezielle Sportausrüstungen, wie Golf-, Surf- oder Ski-Equipment, erhebt die Fluglinie eine Gebühr von 24 Euro. Bei Inlandsflügen beträgt die Gebühr hierfür 24 Türkische Lira, umgerechnet rund 6 Euro.

Sitzplätze und Reservierungen

Die Wahl des Sitzplatzes erfolgt bei Onur Air bei der Buchung, über die Webseite bis zu zwei Stunden vor dem Abflug oder direkt am Schalter unter Zahlung einer Extragebühr. Wer ein Flugticket erworben hat, ohne zugleich einen Sitzplatz zu buchen, kann diesen später gegen einen Aufpreis dazu buchen. Dieser beträgt bei internationalen Flügen 15 Euro. Wer zusätzlich einen Sitzplatz bucht, sich jedoch später für eine Flugänderung entscheidet, bekommt die für den Sitzplatz gezahlte Gebühr zurückerstattet.

Service an Bord

Als Low-Cost-Airline bietet Onur Air keine kostenlosen Getränke oder Mahlzeiten an Bord an. Allerdings können diese kostenpflichtig erworben werden. Flugreisende mit Onur Air können während des Buchungsvorgangs Mahlzeiten buchen oder aber direkt während des Fluges kaufen. Hierfür stehen sowohl warme als auch kalte Speisen, Snacks und Getränke zur Auswahl. Wer vor dem Abflug bereits seine Mahlzeiten bestellen möchte, kann dies bis zu 36 Stunden vor der Abflugzeit tun. Die Bestellung von Mahlzeiten ist über die Webseite, nicht aber über die mobile App der Airline möglich.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.