Karte

TAP Express - Flüge vergleichen & buchen

Bei TAP Express handelt es sich um eine Tochterairline der großen portugiesischen Fluggesellschaft TAP Portugal. Von 1988 bis 2016 flog die Regionalfluggesellschaft unter dem Markennamen Portugália Airlines. Der Unternehmenssitz befindet sich ebenso wie der des Mutterkonzerns in Lissabon. Die Heimatbasis von TAP Express ist der internationale Flughafen der Hauptstadt (LIS). Die Flotte der Airline umfasst momentan 14 Flugzeuge, die innerhalb Portugals Madeira, Lissabon, Porto, Faro, Pico und weitere Städte anfliegen. Im Auftrag von TAP werden zusätzlich auch Verbindungen nach Paris, Luxemburg, Paris und London angeboten.

Die folgenden Informationen stammen aus April 2017. Sie sind ohne Gewähr und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung durch TAP Express ändern.

Informationen zum Fliegen mit TAP Express

Informationen zum Check-in

Ab 36 Stunden vor dem Abflug können Reisende für Flüge mit TAP Express online einchecken. Die Bordkarte kommt über die TAP App ganz bequem aufs Smartphone und lässt sich am Flugsteig vom Personal unkompliziert scannen. Fluggäste ohne Aufgabegepäck ersparen sich auf diese Weise Wartezeiten am Check-in Schalter und können sich ihren Sitzplatz online aussuchen. Leider ist der Online Check-in noch nicht von allen Abflughäfen möglich. Die Ausnahmen finden sich auf der Website der Airline. An ausgewählten Flughäfen kann der Check-in auch an Selbstbedienungsautomaten erfolgen. Hier lassen sich ebenfalls die präferierten Sitzplätze aussuchen und im Anschluss die Bordkarte ausdrucken. Koffer und anderes Reisegepäck können anschließend am Gepäckabgabeschalter aufgegeben werden. Darüber hinaus kann der Check-in auch klassisch am Schalter von TAP Express durchgeführt werden. Die Öffnungszeiten der Schalter variieren je nach Flughafen und sind ebenfalls auf der Internetseite der Fluggesellschaft aufgeführt.

Gepäckbestimmungen und Gebühren

Für Flüge mit TAP Express gilt bezüglich des Gepäcks das Stückprinzip. Reisende der Economy Class dürfen ein Handgepäckstück mit einem Maximalgewicht von 8 kg und Abmaßen von 55 x 40 x 20 cm mit an Bord nehmen. Fluggäste der Business Class haben die Möglichkeit mit zwei Handgepäckstücken, die insgesamt bis zu 16 kg wiegen dürfen, zu reisen. Menge und Gewicht des Aufgabegepäcks sind von der gebuchten Ticketkategorie abhängig. In der Economy Class werden vier Ticketoptionen angeboten. Fluggäste, die sich für den Discount Tarif entschieden haben, reisen ohne Freigepäck. Bei den übrigen Ticketvarianten ist ein Gepäckstück bis zu 23 kg im Flugpreis inbegriffen. Bei Business Class Flügen sind zwei Aufgabegepäckstücke à 32 kg inklusive. Für Kinder, die älter als zwei Jahre sind, gelten dieselben Gepäckregelungen wie für erwachsene Passagiere.

Sitzplätze und Reservierungen

In den beiden günstigsten Ticketkategorien sind Sitzplatzreservierungen nicht inklusive. Einfache Sitzplätze können für jeweils 10 Euro reserviert werden. Für Plätze mit erhöhtem Sitzkomfort, beispielsweise an den Notausgängen, werden 25 Euro extra berechnet. In den höheren Preiskategorien ist die Auswahl eines Wunschsitzplatzes im Flugtarif enthalten.

Service an Bord

An Bord werden den Reisenden sämtlicher Tickettarife Speisen und Getränke serviert. Das Angebot richtet sich dabei nach der Länge des Fluges. Für Unterhaltung sorgt neben dem Bordmagazin der sogenannte digitale Kiosk. Hierbei besteht die Möglichkeit kostenfrei Zeitungen und Zeitschriften auf sein Handy oder Tablett herunterzuladen und während des Fluges offline zu lesen.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.