Karte

SAS Scandinavian Airlines System - Flüge vergleichen & buchen

Im Jahr 1946 als Scandinavian Airlines System gegründet, kürzt sich die Fluggesellschaft bequemerweise als SAS ab. SAS ist eine in Europa einzigartige Fluggesellschaft, denn sie wird gemeinschaftlich von gleich drei skandinavischen Ländern betrieben und finanziell getragen: Schweden, Norwegen und Dänemark. Der administrative Firmensitz befindet sich dabei in Solna (Schweden). Das wichtigste Flugverkehrsdrehkreuz von SAS ist jedoch der internationale Flughafen von Kopenhagen (Dänemark). Gegenwärtig beschäftigt SAS rund 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die SAS Flotte umfasst derzeit 182 Flugzeuge, die 90 Ziele anfliegen, einschließlich mehr als 30 innereuropäische Ziele. Auf ihren internationalen Routen bedient SAS viele beliebte Fernreiseziele wie beispielsweise Tokio, Peking, Bangkok oder New York. Im Jahr 2012 beförderte SAS knapp 26 Millionen Passagiere, was sie zu einer der erfolgreichsten europäischen Fluggesellschaften macht. SAS ist ein Gründungsmitglied der Star Alliance, der weltweit größten Allianz von Fluggesellschaften, der unter anderem auch Lufthansa, Thai Airways, Austrian Airlines und Singapore Airlines angehören.

Die folgenden Darstellungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die angegebenen Daten und Informationen stammen vom Januar 2017, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung durch die jeweilige Fluggesellschaft ändern.

Informationen zum Fliegen mit SAS Scandinavian Airlines System

Informationen zum Check-in

Am bequemsten ist es, wenn ihr nach dem Buchen eures Tickets das von SAS auf ihrer Webseite angebotene Online Check-in nutzt. Dies könnt ihr unter Angabe eures Namens und der Buchungsnummer (die ihr in euren Ticketunterlagen findet) bereits ab 22 Stunden vor Abflug tun und euch anschließend auch gleich die Bordkarte ausdrucken. Auch mobiles Check-in mittels der SAS Handy App ist möglich und ihr erhaltet die mobile Bordkarte direkt auf euer Smartphone. Bei manchen SAS Flügen bzw. Flugstrecken ist das Online Check-in bzw. mobile Check-in allerdings nicht möglich. Eine Übersichtstabelle findet ihr auf der Website von SAS. Bei Bedarf könnt ihr auch noch gegen zusätzliche Gebühren Extra Gepäckstücke, den gewünschten Sitzplatz und sogar Zugang zur exklusiven Lounge an vielen Flughäfen dazukaufen. An den Flughäfen stehen zudem Check-in-Automaten bereit. Hier könnt ihr euch ebenfalls mittels eurer Ticketangaben die Bordkarte ausdrucken lassen, sowie euer Gepäck, das ihr sodann nur noch an den besonders ausgeschilderten Schaltern („Baggage Drop-off“) aufgeben müsst. Die bisher genannten Optionen stehen an sämtlichen Abflughäfen und für jede gebuchte Tarifklasse zur Verfügung. Neben den traditionellen Check-in Schaltern für jedermann an den Abflug-Flughafen gibt es auch besondere Schalter für Passagiere der SAS Business Klasse, Ersten Klasse und Reisende mit Premium-Mitgliedschaften. Die jeweiligen Schließzeiten der Schalter variieren je nach Reiseziel zwischen 30 und 60 Minuten vor Abflug und sind auf der Homepage von SAS aufgeführt, leider aber nur auf Englisch.

Gepäckbestimmungen und Gebühren

SAS garantiert seinen Fluggästen auf jedem Flug und in jeder Tarifklasse mindestens 1 kostenlos befördertes Gepäckstück von maximal 23 kg. Habt ihr eine höhere Tarifklassegebucht, dürft ihr sogar bis zu 2 Gepäckstücke mit einem Höchstgewicht von jeweils 32 kg aufgeben. Sämtliche eingecheckten Gepäckstücke dürfen aber jeweils das Gesamtmaß von Länge + Breite + Höhe von 158 cm nicht überschreiten. Zusätzlich dürft ihr bei SAS in allen Tarifklassen auch noch 1 Handgepäckstück mit den maximalen Ausmaßen von 55 x 40 x 23 cm und einem Höchstgewicht von 8 kg mit an Bord nehmen. SAS Mitgliedschaften (Vielfliegerprogramm) in Silber und Gold verhelfen euch zu noch mehr Freigepäck. Es besteht aber für jeden Fluggast auch die Möglichkeit, noch zusätzliche Gepäckerlaubnis zu erwerben. So kostet beispielsweise in der Economy Klasse ein weiteres Gepäckstück mit 23 kg je nach Reiseziel zwischen 40 € und 100 €. Wollt ihr ein Gepäckstück aufgeben, welches das Maximalmaß oder Maximalgewicht übersteigt, könnt ihr das nach Zuzahlung von je nach Reiseziel 80 € bis 200 €tun. Dabei ist aber zu beachten, dass ein Gepäckstück unter keinen Umständen schwerer als 32 kg sein darf. Um bei den ganzen Tarifen und Bestimmungen den Überblick zu behalten, findet ihr auf der Homepage von SAS exakte Gebührentabellen, damit ihr entsprechend vorplanen könnt.

Sitzplätze und Reservierungen

Reist ihr in der Tarifklasse SAS Plus oder habt eine Gold-Mitgliedschaft, könnt ihr euch bereits bei der Buchung kostenlos den gewünschten Sitzplatz reservieren lassen. Alle anderen Reisenden können erst während des späteren Check-in-Vorgangs – also auch beim Online Check-in – eine Sitzplatzreservierung vornehmen. Um sicherzustellen, dass ihr den gewünschten Platz auch erhaltet, solltet ihr deshalb so früh wie möglich online einchecken und nicht lange hadern. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sehr schön auch, dass ihr je nach Bedarf sogar einen freien Platz neben euch dazu buchen könnt. Sofern ihr diese Kohle locker habt, gibt euch das weitaus mehr Komfort und Sitzfreiheit, was vor allem bei langen Interkontinentalstrecken sehr angenehm sein kann. Dieser Service kostet allerdings je nach Strecke zwischen 130 € und 180 €.

Service an Bord

Für maximal 8 € pro Flug könnt ihr an Bord der SAS Maschinen W-LAN nutzen. Für Passagiere der Business Klasse und SAS Gold ist dieser Service kostenlos. Alle Sitze sind mit USB Buchsen ausgestattet, so dass ihr ggf. euren Laptop oder euer Handy aufladen könnt. Auf innereuropäischen Flügen werden Kaffee und Tee gratis serviert. Wollt ihr auch etwas essen, so müsst ihr jedoch auf den Bord Shop zurückgreifen und für die verschiedenen angebotenen Menüs und Imbisse bezahlen. Lediglich auf den interkontinentalen Flügen gibt es an Bord auch für die Passagiere der preisgünstigsten Tarifklasse kostenlose Snacks und Getränke. In der Business Klasse ist das Angebot selbstverständlich umfangreicher. Auf Interkontinentalflügen bietet euch SAS zudem ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm, einschließlich der neuesten Kinofilme und TV-Serien.

SAS

4,5/5
Basierend auf 149 Bewertungen

Unsere Bewertungen von Anbietern basieren auf Kunden-Feedback über: Preiszuverlässigkeit, Gebühren, Kundenservice, und die Benutzerfreundlichkeit der Website des Anbieters.

Jetzt mehr erfahren

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.