Vergleicht und gebt weniger für Hotels in Dortmund aus

Leider, Wir unterstützen keine Aufenthalte, die länger als 30 Nächte andauern.

Durchsucht unsere Karte, um die besten Hotels in Dortmund zu finden

Benutzt unsere Landkarte, um Hotels in der Nähe von Dortmund oder Sehenswürdigkeiten zu finden, die ihr besuchen möchtet.

Die besten Hotels in Dortmund – Bewertungen lesen:

Überlasst die Buchung eures perfekten Aufenthalts nicht dem Zufall. Lest vor der Reservierung erst die Bewertungen von echten Gästen.

Weitere Hotels anzeigen

Hotels in Dortmund

Bei einem Großteil der deutschen Bevölkerung wird die Stadt Dortmund lediglich als Ruhrpott- und Arbeiter-Metropole wahrgenommen, die wegen des örtlichen Fußballclubs Borussia Dortmund deutschlandweite sowie internationale Aufmerksamkeit erlangt hat. Doch damit wird man der Stadt im Herzen Nordrhein-Westfalens nicht gerecht, denn hier gibt es weitaus mehr zu entdecken als Fußball und Industrie. In jedem Fall lohnt es sich, ein Hotel in Dortmund zu buchen und die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Bei der Suche der Übernachtungsmöglichkeiten sollte man im Vorfeld der Reise die Preise vergleichen, um so die günstigsten Hotels in Dortmund zu finden. Suchmaschinen wie Skyscanner können dabei eine große Hilfe sein.

Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist in jedem Fall der Florianturm. Der einst größte Fernsehturm in Deutschland ragt fast 220 Meter über die Stadt hinaus und bietet einen atemberaubenden Panoramablick, der bei gutem Wetter bis ins Sauerland reicht. Das sich im Turmkorb befindliche Drehrestaurant sorgt für ein Abendessen in ganz besonderer Atmosphäre.

Wer sich abends in einer etwas belebteren Gegend aufhalten will, sollte sich eine Übernachtungsmöglichkeit in der westlichen Dortmunder Innenstadt suchen. Hier reihen sich die besten Kneipen der Stadt aneinander und auch die Wohngegend muss den Vergleich mit den hippen Vierteln anderer deutschen Großstädte nicht scheuen. Die Nähe zu den Westfalenhallen und zum Stadion von Borussia Dortmund sowie der Weihnachtsmarkt im Winter und zahlreiche andere Feste machen die Innenstadt-West zu einem der beliebtesten Viertel in Dortmund. An der Grenze zwischen den Stadtteilen Innenstadt-West und Innenstadt-Ost findet man darüber hinaus mit der Reinoldikirche ein weiteres Wahrzeichen der Stadt. Die im 13. Jahrhundert erbaute Pfeilerbasilika bildet heute den Mittelpunkt der historischen Kernstadt und öffnet täglich ihre Pforten für zahlreiche Besucher.

Im Nordwesten vom Stadtzentrum findet man die Zeche Zollern, ein stillgelegtes Steinkohle-Bergwerk. Die Führungen speziell für Kinder machen diesen Ort vor allem bei Familien zu einem beliebten Ausflugsziel, an dem man einiges Wissenswertes über die historische Industriekultur des Ruhrgebiets erfährt.

Touristen, die die Nähe zur Innenstadt genießen möchten und dennoch ein Hotel im Grünen suchen, sollten sich im Stadtteil Syburg nach einer Übernachtungsmöglichkeit umsehen. Die im Jahr 1150 Hohensyburg ist ein beliebtes Ziel für Wanderungen und liefert als Belohnung für die fast 500 Höhenmeter eine faszinierende Aussicht auf die Stadt.