Vergleicht und gebt weniger für Hotels in Dresden aus

Leider, Wir unterstützen keine Aufenthalte, die länger als 30 Nächte andauern.

Durchsucht unsere Karte, um die besten Hotels in Dresden zu finden

Benutzt unsere Landkarte, um Hotels in der Nähe von Dresden oder Sehenswürdigkeiten zu finden, die ihr besuchen möchtet.

Die besten Hotels in Dresden – Bewertungen lesen:

Überlasst die Buchung eures perfekten Aufenthalts nicht dem Zufall. Lest vor der Reservierung erst die Bewertungen von echten Gästen.

Weitere Hotels anzeigen

Hotels in Dresden

Eine der geschichtsträchtigsten und kulturell spannendsten Städte in Deutschland ist Dresden.

Beeindruckende Gebäude, spektakuläre Veranstaltungen sowie verschiedene Möglichkeiten zur Erholung machen die sächsische Landeshauptstadt zu einem der beliebtesten Reiseziele innerhalb von Deutschland.

Wer sich von der Stadt einmal selbst ein Bild machen möchte, sollte bei der Auswahl der Hotels in Dresden auf die Dienste von Suchmaschinen wie Skyscanner zurückgreifen. So findet man in nur wenigen Sekunden eine übersichtliche Liste mit den günstigsten Hotels in Dresden und kann im Anschluss die besten Unterkünfte direkt und ohne zusätzliche Kosten buchen.

Das Stadtzentrum von Dresden bietet für Urlauber mit Sicherheit die attraktivste Hotel-Lage. Denn hier finden sich nicht nur der Theaterplatz mit der Semperoper, der Neumarkt mit der Frauenkirche oder das Dresdener Rathaus, sondern auch verschiedene Cafés und Restaurants, die in reizvoller historischer Kulisse zum Verweilen einladen. Beliebte Aussichtspunkte sind zudem der Rathausturm oder der Turm der Kreuzkirche, von denen man die sächsische Landeshauptstadt aus luftiger Höhe genießen kann. Des Weiteren versprechen die Hotels rund um den Altmarkt und die Prager Straße absolute Nähe zu den beliebten Einkaufszonen, in denen man ausgiebig auf Schnäppchenjagd gehen kann. Riesige Zentren wie die die Altmarkt-Galerie oder die Centrum-Galerie sorgen dafür, dass auch bei schlechtem Wetter der lang ersehnte Shopping-Trip nicht ins Wasser fallen muss.

Noch belebter und bunter geht es nur noch in der Dresdener Neustadt zu. Die günstigen Preise für Übernachtungsmöglichkeiten in diesem multikulturellen Viertel locken vor allem junge Touristen an, die sich auch an dem vielseitigen Nachtleben sowie den zahlreichen Bars, Kneipen und Clubs erfreuen.

Wer sich lieber ein wenig Ruhe gönnen und trotzdem die Nähe zur Stadt nicht missen möchte, ist in den nördlichen Stadtteilen, beispielsweise in Hellerau, genau an der richtigen Stelle. In der Gartenstadt findet man nicht nur ausreichend Möglichkeiten, um die Seele baumeln zu lassen, sondern auch zahlreiche kulturelle Einrichtungen wie das große Festspielhaus.

Auch Familien mit Kindern werden sich in Dresden wohlfühlen. Vor allem bei strahlendem Sonnenschein kann man bei einer Rad- oder Inliner-Tour entlang der Elbe, im Kletterwald in der Dresdener Heide oder bei einer Bootstour auf dem Fluss das Beisammensein in der Familie in vollen Zügen genießen.