Vergleicht und gebt weniger für Hotels in Leipzig aus

Leider, Wir unterstützen keine Aufenthalte, die länger als 30 Nächte andauern.

Durchsucht unsere Karte, um die besten Hotels in Leipzig zu finden

Benutzt unsere Landkarte, um Hotels in der Nähe von Leipzig oder Sehenswürdigkeiten zu finden, die ihr besuchen möchtet.

Die besten Hotels in Leipzig – Bewertungen lesen:

Überlasst die Buchung eures perfekten Aufenthalts nicht dem Zufall. Lest vor der Reservierung erst die Bewertungen von echten Gästen.

Weitere Hotels anzeigen

Hotels in Leipzig

Die Stadt Leipzig hat für Touristen so viel zu bieten, dass meist ein Wochenend-Trip gar nicht ausreicht, um die ganze Fülle an Höhepunkten und Sehenswürdigkeiten zu erfassen. Sowohl deutsche als auch ausländische Touristen kommen immer wieder gerne nach Leipzig, um die sächsische Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Bei der Auswahl eines Hotels in Leipzig ist es ratsam, sich im Internet einen Überblick über die verschiedenen Angebote und Preise zu verschaffen. Suchmaschinen wie Skyscanner helfen dabei, die günstigsten Hotels in Leipzig zu finden und die Zimmer zu den bestmöglichen Preisen zu buchen.

Idealerweise erkundet man Leipzig zu Fuß, denn nur so stellt man sicher, dass man auch wirklich keine Kirche, keinen Park und keine Grünanlage übersehen hat. Dabei sollte man selbstverständlich an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie dem Leipziger Bahnhof, der Nikolaikirche oder dem Völkerschlachtdenkmal Halt machen. Vor allem die Aussichtsplattformen des Denkmals locken Einheimische wie Touristen in die Straße des 18. Oktober. Auch das Alte Rathaus sollte unbedingt auf der Liste eines jeden Touristen stehen. Das Gebäude beeindruckt nämlich nicht nur wegen der architektonischen Finesse, sondern auch wegen dem sich dort befindlichen Stadtgeschichtlichen Museum. Hier kann man Geschichte hautnah erleben und sich faszinierenden Schätzen aus unterschiedlichen Epochen widmen.

Wer Leipzig mal von einer anderen Seite entdecken möchte, der sollte sich zu einer Bootstour entlang des Karl-Heine-Kanals und der Weißen Elster entschließen. Vom Norden der Stadt fährt man so durch das Stadtzentrum bis hin zum Leipziger Neuseenland. Dieses Naherholungsgebiet sollten vor allem diejenigen ansteuern, die sich neben einem faszinierenden Städtetrip auch ein wenig Erholung oder Wellness gönnen möchten.

Im Gegensatz dazu geht es in den Stadtteilen Connewitz oder Plagwitz vor allem in der Nacht ziemlich bunt zu. Neben den günstigen Hotels wissen die meist jungen Touristen vor allem die Nähe zu den besten Clubs der Stadt zu schätzen. Hier wird auch mal gerne bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt, sodass einer unvergesslichen Nacht in Leipzig nichts mehr im Wege steht. Darüber hinaus sind die verschiedenen Bars und Restaurants zwischen dem Zentrum und dem Stadtteil Connewitz entlang der Karl-Liebknecht-Straße nicht nur bei Leipziger Studenten ein äußerst beliebter Treffpunkt.