Kutaissi

29.11.201930.11.2019

2 Erwachsene - 1 Zimmer

Unterkunft noch nicht gefunden? Zu den am besten bewerteten, günstigsten Hotels in Kutaissi gehören StarHostel, Four Seasons Riverside und Bao Hostel, basierend auf Kundenbewertungen. Skyscanner Hotels bietet eine schnelle, kostenlose und einfache Möglichkeit, euren Aufenthalt zu planen. Mit nur wenigen Klicks könnt ihr eure Unterkunft in Kutaissi suchen, vergleichen und buchen, indem ihr direkt zur Hotel- oder Reiseanbieter-Website weitergeleitet werdet. Eurer Buchung bei uns werden keine zusätzlichen Gebühren angerechnet. Wählt zu Beginn einfach eure Reisetage im Suchfeld aus und lasst uns günstige Hotelangebote für euch finden. Alternativ könnt ihr auch aus den Hoteloptionen oben auswählen.

Am besten bewertete Hotels in Kutaissi

ab € 22
ab € 65

Was sagen Reisende über Kutaissi?

9,8
Abenteurer
9,8
Geschichtsinteressierte
8,1
Backpacker
7,4
Outdoor-Begeisterte
6,7
Feinschmecker
Mitgliederbewertungen (17)
Evelin Udovenko
Evelin Udovenko
17.10.19

Der kleinste Flughafen, auf dem ich je war, ist genau 10 m vom Eingang des Flugzeugs entfernt. Sie legen großen Wert auf Sicherheit. Busse, die maßgeschneidert für Flüge in das Land abfahren, super bequem und günstig!

Travel Kutaisi Tours ~ Explore Georgia
Travel Kutaisi Tours ~ Explore GeorgiaKutaissi
03.12.16

Kutaisi, alte Hauptstadt von Kolches und erste Hauptstadt von Georgia, ist eine der ältesten Städte der Welt. Umgeben von wunderschöner Landschaft, Kathedralen und Klöstern, versteckt in Bergen, ist Kutaisi ein beliebtes Touristenziel. Der internationale Flughafen Kutaisi wird von Billigfluggesellschaften angeflogen.

Yellonero
YelloneroPhoenix
15.11.13

Es können keine neuen Flecken auf dem Schrecklichen neue Gogobot App hinzufügen mehr, das ist Motsameta Kloster, etwa 7 km von Kutaisi. Es ist NICHT in Kutaisi richtig.

Gio Tyebuchava
Gio TyebuchavaŞavşat
06.01.17

Kutaisi ist an beiden Ufern des Rioni entfernt. Die Stadt liegt auf einer Höhe von 125 bis 300 Metern (410 bis 984 Fuß) über dem Meeresspiegel. Im Osten und Nordosten wird Kutaisi von der Northern Imeretien Vorberg begrenzt, im Norden durch die Samgurali Range, und im Westen und im Süden durch die Kolchis Ebene. [Bearbeiten] Landschaft Kutaisi durch Laubwälder im Nordosten und Nordwesten umgeben. Die tief liegenden Rand der Stadt haben eine weitgehend Agrarlandschaft. Wegen der vielen Gärten im Zentrum der Stadt und die hohen Laubbäumen neben den Gehsteigen der Straßen und Boulevards, Kutaisi ist in hellen Grün im Frühjahr gemalt und in gelb-rot im Herbst. Im Frühling, wenn der Schnee in den nahen Bergen zu schmelzen beginnt, wird der Erstürmung Rioni in der Mitte der Stadt weit über die Ufer zu hören. [Bearbeiten] Klima Das Klima in Kutaisi ist feuchtes subtropisches mit einem gut definierten on-shore / monsoonal Strom (Merkmal der Kolchis Plain) während der Herbst- und Wintermonate. Die Sommer sind in der Regel heiß und relativ trocken, während die Winter sind feucht und kühl. Durchschnittliche Jahrestemperatur in der Stadt beträgt 14,5 Grad Celsius. Januar ist der kälteste Monat mit einer durchschnittlichen Temperatur von 5,3 Grad Celsius, während Juli der heißeste Monat mit einer durchschnittlichen Temperatur von 23,2 Grad Celsius ist. Das absolute Minimum gemessene Temperatur ist -17 Grad Celsius und das absolute Maximum liegt bei 44 Grad Celsius. Der durchschnittliche jährliche Niederschlag liegt bei etwa 1.530 mm (60,24 in). Regen kann in jeder Jahreszeit des Jahres fallen. Die Stadt erlebt oft schweren, nassen Schnee (Schneefall von 30 cm / 12 Zoll oder mehr pro Einzelschneesturm ist nicht ungewöhnlich) im Winter, aber die Schneedecke in der Regel nicht länger als eine Woche dauern. Kutaisi erlebt mächtig Ostwinde im Sommer, die aus dem nahe gelegenen mountains.Kutaisi die Hauptstadt des alten Königreichs Kolchis war absteigen. Archäologische Beweise zeigen, dass die Stadt als Hauptstadt des Königreichs Kolchis fungierte schon im zweiten Jahrtausend vor Christus. Es wird allgemein von den Historikern angenommen, dass, wenn Apollonius Rhodius über Jason war das Schreiben und die Argonauten und ihre legendäre Reise nach Kolchis, Kutaisi / Aia das endgültige Ziel der Argonauten und die Residenz des Königs Aietes war. Von 978 bis 1122 war CE Kutaisi die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs von Georgia, und aus dem 15. Jahrhundert bis 1810 war es die Hauptstadt des imeretischem Königreich. Im Jahr 1508 wurde die Stadt von Selim I. gefangen genommen, der der Sohn des Sultan der Osmanen damals war, Bayezid II. Während des siebzehnten Jahrhunderts, machte imeretischem Könige viele Appelle an Russland um sie von den Osmanen für die Unabhängigkeit in ihrem Kampf zu helfen. Alle wurden diese Appelle ignoriert wie Russland nicht wollte, dass die Beziehungen mit der Türkei verderben. Nur in einer Regierung von Katharina der Großen im Jahre 1768 Truppen des Generals Gottlieb Heinrich Totleben geschickt wurden Kräfte von König Heraklius II von Georgia zu verbinden, die die osmanischen gehalten südlichen Georgian Länder in Verbindung mit Russland wieder zu erobern hoffte. Totleben half King Solomon ich Imeretien genesen sein Kapital Kutaisi am 6. August 1770. Schließlich russisch-türkischen Krieg endete mit Annexion im Jahre 1810 von dem imeretischem Königreich des russischen Reiches. Die Stadt war die Hauptstadt des Gouvernements von Kutaisi, die viel von West Georgia enthalten. Im März 1879 war die Stadt die Stelle eines Blutverleumdungsprozess, die Aufmerksamkeit ganz Russland angezogen; die zehn Angeklagten Juden wurden freigesprochen. [2] Kutaisi war ein wichtiges Industriezentrum vor der Unabhängigkeit Georgiens 1991 Independence wirtschaftlichen Zusammenbruch des Landes und als Ergebnis folgte im Ausland viele Einwohner von Kutaisi mussten verlassen und arbeiten. Kleines Handel herrscht unter den Rest der Bevölkerung. Die Stadt hatte eine massive sowjetische Kriegerdenkmal für die im Zweiten Weltkrieg getötet Georgier. Am 18. Dezember 2009 eine private Abbruchunternehmen für die georgische Regierung arbeitet abgerissen das Denkmal Weg für ein Parlamentsgebäude zu machen, trotz massiver Proteste aus Russland und georgische Oppositionspolitiker. Sicherheitsbestimmungen verletzt wurden, was zu einer Betonbrocken schlagen zivile Bevölkerungszentren zu fliegen. Eine Frau und ihre Tochter wurden im Hof ​​ihres Hauses getötet und vier weitere Menschen wurden schwer verletzt. [3] Im Jahr 2011 Mikheil Saakashvili der Präsident von Georgien unterzeichnet, die Änderung der Verfassung, die das Parlament in der westlichen Stadt Kutaisi gelegen. [ Bearbeiten] Am 26. Mai 2012 eröffnet Saakaschwili das neue Parlamentsgebäude in Kutaisi. Dies wurde in dem Bemühen gemacht Macht zu dezentralisieren und einige politische Kontrolle näher zu Abchasien verlagern, obwohl sie als marginalisiert den Gesetzgeber kritisiert wurde, und auch für den Abriss eines sowjetischen Kriegsdenkmal früher in das neue Gebäude der Lage. [4] [Bearbeiten ] Kultur Kutaisi katholische Kathedrale der Unbefleckten Empfängnis Kutaisi hat eine alte kulturelle Tradition. Hier ist eine Liste der kulturellen Zentren in Kutaisi. Das 11. Jahrhundert Bagrati-Kathedrale ein UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Gelati / Akademie, die zum UNESCO-Weltkulturerbe [Bearbeiten] Museen, Archive, Bibliothek, Galerie, Kunstsalon 1. Kutaisi State Historical Museum 2. Kutaisi Museum of Sport 3. Kutaisi Museum von Martial Art 4. Museum of Zakaria Paliashvili 5. Kutaisi State Historical Archive 6. Kutaisi Staat Scientific-Universal Library 7. David Kakabadze Fine Art Gallery 8. Art Salon [bearbeiten] Theater, Kino und unterhaltsam Zentrum 1. Kutaisi Lado Meßchischwili State Academic Theater 2. Kutaisi Meliton Balantschiwadse Staatsoper 3. Kutaisi Iakob Gogebashvili staatliche Puppentheater 4. Kino und Vergnügungszentrum "Suliko" 5. Hermann-Wedekind-Jugendtheater [bearbeiten] Professionelle Gewerkschaften und öffentliche Organisationen Kutaisi hat eine große Tradition im Sport, mit viele berühmte Sportclubs. FC Torpedo Kutaisi hat auf dem höchsten Niveau der Sowjetunion Fußballliga teilgenommen. Nach Georgia Unabhängigkeit erreicht, gewann er viele nationale und internationale Titel. RC AIA Kutaisi gewann die sowjetische Meisterschaft mehrmals in Rugby, und nach der Unabhängigkeit, nationale Meisterschaften und Cups. Kutaisi hatte auch eine einflussreiche Basketball-Club BC Kutaisi 2010. [Bearbeiten] Wichtigste Sehenswürdigkeiten Das Wahrzeichen der Stadt ist die zerstörten Bagrati-Kathedrale, erbaut von Bagrat III, König von Georgia, im frühen 11. Jahrhundert. Die Bagrati-Kathedrale und das Kloster Gelati nur wenige Kilometer östlich der Stadt, UNESCO-Welterbestätten. Einer der berühmten Kirchen in Georgien ist Motsameta Kirche. Es ist nach zwei Heiligen, Brüder David und Konstantin genannt. Sie waren die Herzöge von Margveti und wurden von arabischen Invasoren im 8. Jahrhundert den Märtyrertod. Neben den Kirchen gibt es viele interessante Orte in Kutaissi, wie zum Beispiel: Sataplia Cave, wo man Spuren der Dinosaurier beobachten kann; Geguti Palace, die eine der Residenzen der georgischen Monarchen war; "Okros Chardakhi" - Georgian Kings 'Palace; und das Pantheon, wo viele bemerkenswerte Bürger begraben sind. Im Dezember 2009 mit dem Abriss (explosiv

FAQ

Der günstigste Monat ist November mit einem Durchschnittspreis von € 16 pro Nacht. Der teuerste Monat für eine Übernachtung in Kutaissi ist Juni mit einem Durchschnittspreis von € 21 pro Nacht.
Der Durchschnittspreis für ein Hotel im November betrug letztes Jahr € 15 pro Nacht. Das ist um 22 % weniger, als der Durchschnittspreis pro Nacht von € 19, der in den vergangenen 12 Monaten gefunden wurde.
In Kutaissi liegt die erwartete Durchschnittstemperatur im November bei 8,5 °C/47,2 °F. Der wärmste Monat ist üblicherweise der August, wenn die Durchschnittstemperaturen 19,8 °C/67,6 °F betragen. Der kühlste Monat ist Januar, mit Temperaturen um 2,1 °C/35,8 °F.
Der nächste Flughafen für Kutaissi ist Kutaissi (KUT) (21,37 km).

Reise nach Georgien planen