Vergleicht und gebt weniger für Hotels in Pula aus

Leider, Wir unterstützen keine Aufenthalte, die länger als 30 Nächte andauern.

Durchsucht unsere Karte, um die besten Hotels in Pula zu finden

Benutzt unsere Landkarte, um Hotels in der Nähe von Pula oder Sehenswürdigkeiten zu finden, die ihr besuchen möchtet.

Die besten Hotels in Pula – Bewertungen lesen:

Überlasst die Buchung eures perfekten Aufenthalts nicht dem Zufall. Lest vor der Reservierung erst die Bewertungen von echten Gästen.

Weitere Hotels anzeigen

Hotels in Pula

Die knapp 60.000 Einwohner umfassende Stadt Pula liegt im kroatischen Istrien, einer Halbinsel an der Adriaküste. Pula wird auch Pola genannt und bietet euch eine Menge an unterschiedlichen Unterkünften, mit einer herausragenden Anzahl an Hotels der Kategorie drei Sterne und einer noch viel größeren Fülle an mannigfachen Ferienapartments. Eine Hand voll von Jugendherbergen, Homestays, Villen und Resorts warten hier in der Gegend aber ebenso auf euch. Und wenn ihr schon immer in einem Nationalpark nächtigen wolltet, könnt ihr das in einem der Hotels auf den idyllischen Brijuni Inseln, umgeben von kristallklarem Wasser, inmitten von römischen Ruinen, nun endlich tun. Weitere Betten in spezieller Umgebung findet ihr im Leuchtturm, auf einer Yacht oder im Heu.

Sehenswert sind in Pula auf jeden Fall das beeindruckende Amphitheater Arena sowie das Archäologische Museum von Istrien. Eine neue, interessante Attraktion stellt einer der vielen österreichisch-ungarischen unterirdische Gänge aus der k.u.k. Zeit dar, welcher vor kurzem für Besucher geöffnet worden ist. Unvergleichlich ist auch ein Besuch des Museum- und Galerieraums Heilige Herzen. Eure Kinder werden das Aquarium, eine Fahrt mit einem Glasboot oder auch ein Essen in der Pizzeria mit Indoor-Spielplatz lieben. Außerdem seien euch die Strände Valkane, in einer Bucht an der Promenade gelegen, sowie Ambrela empfohlen.

Die Gegend hier bietet euch jedoch mehr als Sommer, blaues Wasser und Meeresfrüchte auf dem Teller. Hier könnt ihr neben Sportarten wie Radfahren, Kajak, Segeln, Klettern oder Reiten auch Höhlenforschung betreiben oder einfach einen erholsamen Wellnessurlaub genießen. Zum Einkaufen und Flanieren begebt euch am besten auf die Sergijevaca, hier gibt es auch unzählige Bars.

Ihr findet in der Stadt sowie generell in Istrien viele Hotels, die sich besonders auf das Thema Golf, Squash, Wellness, Garten oder FKK spezialisiert haben. Des Weiteren hat sich auch der Kongresstourismus in der Stadt entwickelt und so gibt es auch immer mehr Businesshotels in der Küstenstadt. Sehr viele Unterkünfte sind heutzutage behindertengerecht und auch im Strandwesen wird immer mehr unternommen, ebenerdige Zugänge zu schaffen, um das Baden wirklich zum Vergnügen werden zu lassen.