Ohrid

17.01.201918.01.2019

2 Gäste - 1 Zimmer

Unterkunft noch nicht gefunden? Zu den am besten bewerteten, günstigsten Hotels in Ohrid gehören Millenium Palace, Villa St. Sofija und Luccia Apartments - Ohrid City Centre, basierend auf Kundenbewertungen. Skyscanner Hotels bietet eine schnelle, kostenlose und einfache Möglichkeit, euren Aufenthalt zu planen. Mit nur wenigen Klicks könnt ihr eure Unterkunft in Ohrid suchen, vergleichen und buchen, indem ihr direkt zur Hotel- oder Reiseanbieter-Website weitergeleitet werdet. Eurer Buchung bei uns werden keine zusätzlichen Gebühren angerechnet. Wählt zu Beginn einfach eure Reisetage im Suchfeld aus und lasst uns günstige Hotelangebote für euch finden. Alternativ könnt ihr auch aus den Hoteloptionen oben auswählen.

Was sagen Reisende über Ohrid?

9,8
Abenteurer
8,9
Outdoor-Begeisterte
7,0
Geschichtsinteressierte
7,0
Wellness
7,0
Familienreisende
Mitgliederbewertungen (31)
Biljana Tomevska Misho
Biljana Tomevska MishoSkopje
06.01.17

HOTEL Desaret 10 STERNE FÜR LANDSCHAFT 10 STERNE AUF DEM SEE 2 STERNE FÜR DAS GEBÄUDE Hotel`s

Stojan Toshe Nikolovski
Stojan Toshe NikolovskiSkopje
06.01.17

Ohrid ist eine unsterbliche Stadt auf dem mythischen Balkan, ein magischer Berg Mazedonien, dessen Ur-Pulsation Links alten und modernen Zeiten für immer ... Archäologische Funde zeigen, dass Ohrid eine der ältesten menschlichen Siedlungen in ganz Europa ist. Der See selbst ist über drei Millionen Jahre alt. Ohrid Stadt wird zuerst in der griechischen Dokumenten aus 353 BCE erwähnt, als es als Lychnidos bekannt war - ". Der Stadt des Lichts" oder erst viel später, in 879 CE, war es Ohrid umbenannt. Der Name leitet sich wahrscheinlich aus dem Satz "Oh-los" - etwa das heißt, es aus der Zeit stammt, als die Stadt in einem kleinen Bereich auf der Seeseite des Hügels begrenzt war, die in der Tat ist "Oh, was für eine Klippe!" eine riesige Klippe über dem Seeufer steigt. Die Stadt, wie wir sie heute kennen, wurde größtenteils zwischen dem 7. und 19. Jahrhundert erbaut. Während der byzantinischen Periode wurde Ohrid ein bedeutendes kulturelles und wirtschaftliches Zentrum und dient als bischöfliche Zentrum der orthodoxen Kirche und als Standort der ersten slawischen Universität betrieben von St. Kliment und St. Naum am Ende des 9. Jahrhunderts. Zu Beginn des 11. Jahrhunderts wurde Ohrid kurz die Hauptstadt des Königreichs regiert von Car Samuil, dessen Festung noch die Stadt heute präsidiert. Ohrid-See ist einer der ältesten Seen der Welt, gebildet vor Millionen von Jahren auf der westlichen Seite der Dinarischen Alpen durch geotektonische Vertiefungen (wie ähnlich alten Seen Titicaca in Peru und Baikal in Sibirien waren). Diese alte Wasserkörper ist die Heimat der Europäischen Aal, der von seinem Geburtsort Tausende von Meilen entfernt in der Sargassosee zu Ohrid-See kommt. Der Aal lebt in Ohrid-See für 10 Jahre, kehrt dann zum Sargasso, um zu laichen und sterben, so dass seine Nachkommen den Prozess nach der Geburt zu wiederholen. Ohrid-See verdient zu Recht den Namen "Mazedonien Süßwasser Meer". Nicht nur für seine warme Wasser blaue Farbe, die vom Himmel blaue Farbe seiner Intensität gewinnt, aber wegen seiner Größe, dieser See gibt einen Eindruck, ein Meer des Seins. Mit seiner einzigartigen Flora und Fauna ist der See einer der größten biologischen Reserven in Europa. Die ersten wissenschaftlichen Studien im Laufe des 19. Jahrhunderts durchgeführt, zeigten, dass, als einer der ältesten Seen der Welt, hat es urzeitliche Leben erhalten - Formen, die nicht mehr an anderen Orten existieren oder existieren nur als Fossilien. Die Bedeutung des Sees wurde weiter verstärkt, wenn es zum Weltkulturerbe von der UNESCO im Jahr 1979 erklärt wurde, und wenn im Jahr 2010 hat die NASA eine von Titan Seen nach Ohrid-See zu nennen. Unter dem Berg von Galičica gibt es zahlreiche Quellen, von denen einige stark und Karst, wie die Federn Insel "Ostrovo" in der Nähe von St. Naum Kloster (IX Jahrhundert) in Mazedonien genannt. Sie bilden den Fluss Schwarze Drim "Crn Drim", die in den See fließt. Der Ohrid-See fließt in der Nähe von Struga und bildet wieder den Fluss von Black Drim. Ohrid ist eine Stadt mit riesigen Geschichte und das Erbe und ohne Zweifel ist das Juwel in Mazedonien Krone. Es ist nicht nur ein Ort von historischer Bedeutung, sondern auch von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit. Die Stadt ist reich an malerischen Häusern und Denkmälern, und der Tourismus ist vorherrschend. Ich gebe Ihnen eine Liste der Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassen, während Sie in Ohrid sind: - Besuchen Sie den alten Teil der Stadt Ohrid, UNESCO Kulturerbe - St. Jovan Kaneo (St. John in Kaneo), landschaftlich schönsten und schönen Ort von Ohrid, - Plaoshnik - Wissen, Geschichte, Kunst und Religion alles an einem Ort - The Icon Galerie von Ohrid, - Samoils Festung, von wo aus man einen schönen Blick auf die Stadt zu bekommen, - Altes Theater von Ohrid, - Bucht von der Bones Museum, genießen in der prähistorischen Dimension des Ohrid-Sees - Nehmen Sie eine Bootsfahrt nach St. Naum Kloster, die ca. 1 Stunde und 45 Minuten in Anspruch nahm, - Nehmen Sie eine Bootsfahrt zu den Quellen des Flusses Drim, - Nationalpark Galicica Am Ende, Ohrid ist ein großartiger Ort für den Sommerurlaub ... genießen Sie Ihren Urlaub; 0)

Paulus Schoutsen
Paulus SchoutsenSan Diego
06.01.17

Ohrid und Ohrid-See ist einer der Hauptgründe, warum ich Mazedonien und der Balkan so sehr lieben. Es ist ein wirklich schöner Ort, nette Atmosphäre und die Preise sind niedrig. Wir würden 6 € pro Nacht und Treffpunkt am Strand während des Tages verbringen oder ein Segelboot mieten und auf dem See zu segeln. Obwohl wir kein Büro mieten Segel finden konnten, gingen wir einfach zum Hafen und fragte herum und einen Mann gefunden, der bereit war, uns sein Boot zu mieten.

asmz
asmz
06.01.17

ausgezeichnet

Reise nach Republik Mazedonien planen