Vergleicht und gebt weniger für Hotels in Seattle aus

Leider, Wir unterstützen keine Aufenthalte, die länger als 30 Nächte andauern.

Durchsucht unsere Karte, um die besten Hotels in Seattle zu finden

Benutzt unsere Landkarte, um Hotels in der Nähe von Seattle oder Sehenswürdigkeiten zu finden, die ihr besuchen möchtet.

Die besten Hotels in Seattle – Bewertungen lesen:

Überlasst die Buchung eures perfekten Aufenthalts nicht dem Zufall. Lest vor der Reservierung erst die Bewertungen von echten Gästen.

Weitere Hotels anzeigen

Hotels in Seattle

Seattle Spätestens seit „Schlaflos in Seattle“ 1993 in die Kinos kam und auch in Deutschland reihenweise Zuschauer begeisterte, ist die amerikanische Großstadt weltbekannt. Und dann wäre da noch der Grunge, der Anfang der 90er mit Bands wie Nirvana oder Mudhoney die heimischen Radios und Fernseher eroberte und gerne auch als Seattle-Sound bezeichnet wurde. Eine Stadt die die Kultur des 21. Jahrhunderts derart geprägt hat, sollte man schon unbedingt einmal selbst erleben. Das Hotel in Seattle passend zum Flug gibt es bei Skyscanner ganz unkompliziert zum Sofort-Buchen. Böse Zungen bezeichnen Seattle auch als Regenstadt, was man aber als Übertreibung abtun kann und wodurch man sich nicht den Urlaub vermiesen lassen sollte – da gibt es diesbezüglich wesentlich schlimmere Städte in den vereinigten Staaten. Außerdem darf Seattle sich gleich über zwei Spitznamen freuen. In Anlehnung an die Geschichte rund um den Zauberer von Oz wird sie wegen der vielen grünen Natur im Stadtbild auch Smaragdstadt genannt. Seattle ist eine Stadt der Individualisten. Der richtige Anlaufpunkt für alle, die sich im Urlaub ein wenig selbst verwirklichen wollen. Denen Denkmäler und Sehenswürdigkeiten nicht ganz so wichtig sind, die lieber Dinge erleben möchten. Restaurants mit exotischen Speisen und vorzüglicher Qualität, Viertel mit bunt gemischten Subkulturen oder Outdoor-Sportarten - all das lässt sich in Seattle jeden Tag erleben. Je nachdem, worauf man eben gerade Lust hat. Auch das Nachtleben kommt keineswegs zu kurz. Auf einer Kneipentour kann man die Stadt und insbesondere ihre Biere näher kennenlernen. Denn auch hier war Seattle mal wieder Trendgeber: Die Entstehung der vielen kleinen Brauereien, die mit ihren lokalen Biersorten aktuell die ganzen USA begeistern, hat in Seattle ihren Anfang genommen. Diesbezüglich ist auf jeden Fall der U-District zu empfehlen, wo man in günstigen Studentenkneipen die Locals kennen lernen und eine entspannte Runde Billiard spielen kann. Capitol Hill entgegen steht für Kreativität und Lebensgefühl. Zukünftige Trends werden hier ausgebrütet und manchmal geht es auch ein wenig verrückt zu. Der Stadtteil ist das von gleichgeschlechtlichen Paaren bevorzugte Zentrum Seattles und hat sein ganz eigenes Flair. Ein krasses Gegenteilig dazu ist der Stadtteil Queen Anne, wo eher gesittete Apartments mit gepflegten Gärten das Landschaftsbild bestimmen. Wer ein wenig sucht wird jedoch fantastische Aussichtsmöglichkeiten auf die Stadt bekommen, die insbesondere bei Dunkelheit toll aussehen wenn die Skyline die Nacht erhellt. Wo man schlussendlich das für sich passende Hotel in Seattle bucht ist ganz klar dem eigenen Geschmack überlassen. Je nachdem wo einem der Kopf steht wird es einen in das ein oder andere Viertel ziehen. Es lohnt sich in jedem Fall sich ein wenig über die speziellen Charakteristiken zu informieren und dann im Anschluss bei Skyscanner das perfekte Hotel herauszusuchen.