Vergleicht und gebt weniger für Hotels in Washington aus

Leider, Wir unterstützen keine Aufenthalte, die länger als 30 Nächte andauern.

Durchsucht unsere Karte, um die besten Hotels in Washington zu finden

Benutzt unsere Landkarte, um Hotels in der Nähe von Washington oder Sehenswürdigkeiten zu finden, die ihr besuchen möchtet.

Die besten Hotels in Washington – Bewertungen lesen:

Überlasst die Buchung eures perfekten Aufenthalts nicht dem Zufall. Lest vor der Reservierung erst die Bewertungen von echten Gästen.

Weitere Hotels anzeigen

Hotels in Washington

Die Hauptstadt der USA lockt jährlich Millionen von Touristen an und so wundert es nicht, dass es unzählige Übernachtungsmöglichkeiten gibt. In günstigen Bed & Breakfasts bis hin zu eleganten Luxushotels gibt es hier für jeden Reisenden ein Zimmer in jeder Preislage.

Die meisten Touristen auf der Jagd nach Sehenswürdigkeiten suchen eine Unterkunft im East End Viertel der Stadt, in der Nähe der Metro-Station Smithsonian. Dort gibt es jede Menge Restaurants sowie Bars und Clubs, die für ein interessantes Nachtleben sorgen. Ebenso ist die Mall mit all ihren Sehenswürdigkeiten sehr gut zu Fuß zu erreichen.

Ebenso im Osten befindet sich Capitol Hill. Dieses Viertel beherbergt das Kapitol-Gebäude, die Kongressbibliothek und vieles mehr. Hier gibt es gemütliche Bed & Breakfasts, gehobenes Nachtleben und elegante Restaurants genauso wie exzellente Metroverbindungen.

West End bietet unweit der Mall Hotels der gehobenen Klasse, die allerdings überwiegend Geschäftsleute bedienen. Während hier tagsüber ein geschäftiges Treiben herrscht, ist die Gegend nach Sonnenuntergang einsam und verlassen.

An der Waterfront gibt es das Titanic Memorial oder auch das U.S. Navy Museum. Abends kann es hier Nachtschwärmern etwas langweilig werden, da sich das Angebot an Nachtleben und Restaurants in Grenzen hält. Aber aufgrund seiner Nähe zum Flughafen und auch zur Mall befindet man sich hier ansonsten in idealer Umgebung.

Washington ist relativ klein. Durch die extrem guten Metroverbindungen ist jeder Ort einfach und schnell zu erreichen. Leute, die ein bisschen Geld sparen möchten, können daher auch sehr gut außerhalb der Stadt in günstigeren Hotels übernachten und morgens bequem mit der Metro in die Stadt reinfahren. Arlington und Alexandria eignen sich dafür hervorragend. Arlington bietet Sehenswürdigkeiten wie z. B. das Pentagon, zahlreiche Museen und die Theodore Roosevelt Island. Alexandria bietet Unterkünfte in alten Inns/Motels bis hin zu neueren Hotelketten zum halben Preis, wie ihr sie in D.C. selbst finden würdet. Auch hier findet ihr interessante Sehenswürdigkeiten wie das George Washington Masonic Memorial uvm.

Generell gesehen sind die Metroverbindungen in Washington so gut, dass man zu jeder Zeit in jedes Viertel kommt. Sich für eine Übernachtung in einem Viertel zu entscheiden bedeutet nicht, dass man auf andere Viertel verzichten muss.