In manchen Ländern gelten auch Altersbeschränkungen. Daher am besten vor der Buchung die Bedingungen auf der Website der Autovermietung gut durchlesen.

Mietwagen in New York City | Billige Autovermietung mit Skyscanner

Stand der Informationen: Oktober 2017

Big Apple, Sex and the City und die Stadt, die niemals schläft: Das, und noch vieles mehr, ist New York, die Weltmetropole an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Kaum eine andere Stadt der Welt ist so inspirierend, so multikulturell und so offen wie New York. Sie gilt als „Melting Pot“, als Schmelztiegel, in dem Menschen aus aller Welt miteinander und nebeneinander leben. Wenn ihr euch dazu entscheidet, während eures Aufenthalts in New York einen Leihwagen zu mieten, um auf diese Weise so viele Facetten wie möglich von dieser spannenden Stadt kennenzulernen, hat Skyscanner hier ein paar hilfreiche Tipps für euch.

New York – Tipps zur Stadt

Genauso vielfältig wie ihre Bewohner ist die Stadt selbst. Die Frage „Was darf ich auf keinen Fall verpassen?“ lässt sich dabei nur sehr schwer beantworten, denn die Fülle an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ist überwältigend: Zum einen wären da die Freiheitsstatue, der Central Park, die Brooklyn Bridge, das Rockefeller Center, die Fifth Avenue oder das Museum of Modern Art. Zum anderen wären da der Broadway, der Times Square, die Wall Street, Ellis Island oder die Grand Central Station. Hinzu kommen noch etliche kulinarische Highlights, imposante Wolkenkratzer, beeindruckende Kirchen und weitere Gebäude, die man natürlich auf keinen Fall verpassen sollte.

Unterteilt ist New York in mehrere Stadtbezirke, zu denen beispielsweise die folgenden zählen: Der wohl bekannteste Bezirk ist Manhattan, die Insel an der Mündung des Hudson Rivers, die unter anderem in die Viertel SoHo, Upper East Side oder Downtown gegliedert ist. Chinatown ist das chinesische Zentrum der Stadt. Der Stadtteil Brooklyn ist für seine kreative und künstlerische Ader bekannt. Und was Chinatown für die New Yorker Chinesen ist, ist Little Italy für die italienischen Immigranten: Hier kann man es sich bei einem leckeren Latte Macchiato in einem der vielen Straßencafés so richtig gut gehen lassen. In Harlem lässt es sich hingegen wunderbar in den vielen kleinen Geschäften des Viertels stöbern und verweilen.

Für die Erkundung der Stadt ist das Anmieten eines Leihwagens nicht die geeignetste Alternative: dafür ist der öffentliche Personennahverkehr viel zu gut ausgebaut und der Verkehr in New York viel zu hektisch. Sie ist jedoch eine sinnvolle Entscheidung, wenn ihr während eures Aufenthalts auch Ausflüge ins New Yorker Umland plant. Insbesondere bei der An- und Abreise seid ihr mit einem Mietwagen deutlich flexibler als mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch das Verstauen von Einkäufen oder die Mitnahme von Verpflegung, Getränken und Jacken für einen Ausflug lassen sich mit einem Mietwagen leichter und praktischer umsetzen.

Tagesauflüge in New York mit dem Auto

Ihr wollt während eures Aufenthalts in New York auch mal raus aus der City und die Umgebung kennenlernen? Genau dafür hat Skyscanner hier ein paar interessante Tipps für euch.

Washington, D. C.

Washington, D. C. liegt etwa vier Autostunden von New York entfernt. Als Hauptstadt von Amerika findet ihr hier unter anderem das Weiße Haus als Amts- und Wohnsitz des Präsidenten, den Obersten Gerichtshof oder das Kapitol mit dem Kongress. Bei einem Spaziergang durch die Stadt trefft ihr auf eine sehr moderne Innenstadt, viele kleine Stadtviertel mit einladenden Cafés und jede Menge Grünflächen, die einen deutlichen Kontrast zum New Yorker Stadtleben darstellen.

Bear Mountain State Park

Der Bear Mountain State Park ist ein natur- und denkmalgeschütztes Gebiet auf der Westseite des Hudson Rivers. Seit den Zwanzigerjahren ist der State Park vor allem für seinen Wintersport bekannt, aber auch leidenschaftliche Naturliebhaber kommen gerne hier vorbei. Bei einem ausgedehnten Spaziergang durch die beeindruckende Landschaft mit ihren bunten Wäldern vergisst man doch glatt, dass nur weniger Kilometer entfernt der wilde New Yorker Großstadtdschungel tobt.

Am Bear Mountain State Park stehen euch Parkplätze für rund 8,- Dollar zur Verfügung.

Die Hamptons

Die Region auf der Insel Long Island gilt als Hotspot für Amerikas Superreiche aus Industrie und Finanzwirtschaft sowie die Prominenz aus Film, Fernseher, Musik und Sport. Beeindruckende Anwesen vor atemberaubender landschaftlicher Kulisse liegen in den Hamptons also an der Tagesordnung. Neben den Tanger Outlets, die vor allem für ausgiebige Shoppingtouren sehr beliebt sind, ist unter anderem auch die Stadt Sag Harbor eine echte Empfehlung in der Region. Besonders schön ist hier die unmittelbare Nähe zum Wasser und der malerische Hafen mit seinen kleinen Fischerbooten und den prächtigen Yachten.

Boston

Ebenfalls rund vier Autostunden von New York entfernt, liegt die – in der Fläche gemessen – Kleinstadt Boston. Sie gehört zu den beliebtesten Reisezielen des Landes, da ihr hier unter anderem die weltbekannte Harvard University findet. Allein diese Attraktion lässt bereits darauf schließen, dass Boston zu den wohl ältesten, wohlhabendsten sowie kulturell vielfältigsten Städten Amerikas zählt.

Wichtige Informationen zur Automietung in New York

In New York könnt ihr euch ganz unkompliziert für die Zeit eures Aufenthalts einen Leihwagen mieten. Dabei stehen euch neben den gängigen Autovermietungen, wie Sixt, Hertz, Enterprise, Europcar, Alamo, Thrifty, Budget und Avis, auch regionale Anbieter vor Ort zur Verfügung.

Für die Anmietung eines Leihwagens gelten verschiedene Regelungen: So hängt das Mindestalter für die Anmietung beispielsweise von der Autovermietung, eurer Mietwagenkategorie und dem Anmietland ab. Häufig liegt das Mindestalter zwischen 21 und 25 Jahren. Auch ein vorgegebenes Höchstalter ist bei einigen Mietwagenanbietern üblich. Grundsätzlich muss sich jeder Fahrer, auch potentielle Zusatzfahrer, bei der Anmietung eines Leihwagens ausweisen und einen Führerschein vorlegen können. Auch das geforderte Mindestalter muss von jedem Fahrer erreicht sein. Solltet ihr einen nicht angemeldeten Fahrer an das Steuer eures Mietwagens lassen, ist der zuvor gebuchte Versicherungsschutz des Mietwagens unzulässig und greift nicht. Im Schadensfall bleibt ihr dann auf den entstandenen Kosten sitzen.

Nachdem ihr euch für einen Mietwagenanbieter entschieden habt, informiert euch bei ihm noch einmal ganz konkret über die vor Ort geltenden Regelungen zur Anmietung eines Leihwagens.

Wo mietet man sich am besten einen Mietwagen

Zum einen könnt ihr bereits vor eurem Aufenthalt in New York bequem einen Mietwagen auf Skyscanner von Zuhause aus reservieren. Zum anderen könnt ihr an den New Yorker Flughäfen, JFK und LaGuardia, oder bei verschiedenen Anbietern, die sich hauptsächlich in Downtown New York befinden, einen Mietwagen für die Zeit eures Aufenthalts anmieten.

Verkehrstipps in New York

Um all die Attraktionen innerhalb der Stadt zu entdecken, ist ein Mietwagen, zugegebenermaßen, nicht das geeignetste Fortbewegungsmittel, denn der Verkehr in New York ist äußerst stressig. So sind die Straßen beispielsweise an Werktagen und zu den Hauptverkehrszeiten, insbesondere in Manhattan, regelrecht mit dichtem Verkehr verstopft und es geht nur schrittweise voran. Da kann eine einfache Strecke von wenigen Minuten schon einmal über eine Stunde dauern. Zusätzlich zu den überfüllten Straßen wechseln einige von ihnen zu den Hauptverkehrszeiten auch noch ihre Fahrrichtung. Hinzu kommen sehr viele Einbahnstraßen, ungeduldige New Yorker und Ampeln, die direkt von Grün auf Rot wechseln. Auch das Parken ist in New York sehr schwierig. Parkmöglichkeiten an der Straße sind nur wenige vorhanden und daher selten zu finden. Darüber hinaus nehmen Parkhäuser und -plätze häufig sehr hohe Parkgebühren, sodass ihr für einen Stellplatz schon mal mit rund 20,- Dollar bis 30,- Dollar pro Tag rechnen könnt – teilweise sogar bis zu 60,- Dollar. Daher empfiehlt sich innerhalb der Stadt eher die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.

Eine Empfehlung von uns ist, dass ihr vor eurem Aufenthalt in New York unbedingt noch einmal die bestehenden Verkehrsregeln des Landes und des spezifischen Bundesstaates nachlesen solltet, um bei eurer mobilen Erkundungstour auf der sicheren Seite zu sein.

Übrigens ist der internationale Führerschein in den USA nicht verbindlich, es gibt aber einige Bundesstaaten (z. B. Florida, Georgia oder Kentucky), in denen das Mitführen eines internationalen Führerscheins verpflichtend ist.

Mietwagen bei Skyscanner

Mit dem Skyscanner Mietwagen-Vergleich findet ihr ganz einfach und schnell das ideale Mietauto für euren nächsten Road Trip. Wir durchsuchen tausende Orte und vergleichen tausende Angebote für Mietwagen und Wohnmobile weltweit, um euch einen umfangreichen Preisvergleich-Überblick bieten zu können. Skyscanner gibt es auch als App, mit der ihr nicht nur Mietwagen, sondern auch Flüge und Hotels vergleichen könnt. Mietet euch via Skyscanner ein günstiges Auto und macht euch auf ins nächste Reise-Abenteuer!

Kostenloser Mietwagen-Preisvergleich

Mit Skyscanner findet ihr die günstigsten Mietwagen-Angebote für eure nächste Autoreise. Gebt einfach euren Abholort und die gewünschten Reisedaten ein und schon könnt ihr die Mietauto-Angebote vergleichen. Nachdem ihr euren idealen Leihwagen gefunden habt, leiten wir euch direkt zur Autovermietung weiter, wo ihr euch näher informieren und eure Buchung abschließen könnt. Wir berechnen dafür keine Gebühren.

Suchen mit Skyscanner

Ihr braucht einen Mietwagen? Dann seid ihr hier genau richtig. Egal wohin die Reise geht oder welche Art von Mietauto ihr benötigt, mit Skyscanner findet ihr von Wohnwagen über Geländewagen bis hin zu Cabriolets und Minibussen alles, was das Fahrerherz begehrt. Gebt einfach euren Abholort, sowie ein Anmiet- und Rückgabedatum ein und wir suchen in Sekundenschnelle Angebote von führenden Autovermietungen.