Reisetipps, Infos & Inspiration 10 der größten Freizeitparks für actionreiche Ferien

Alle Artikel

10 der größten Freizeitparks für actionreiche Ferien

Achterbahnen, Zuckerwatte und Mickey Maus Kostüme sind genau das was ihr euch im Urlaub wünscht? Dann lest hier weiter ...

Der Frühling hat begonnen, der Sommer kommt mit schnellen Schritten näher – das kann nur eines bedeuten: Die Freizeitpark-Saison hat begonnen! Welche unter den Anlagen besonders viel Spaß garantieren verrät euch unsere Liste der zehn weltweit coolsten Themenparks!

Universal Orlando Resort – Orlando, Florida, USA

Fans von Harry Potter aufgepasst, denn im Universal Orlando Resort könnt ihr direkt in die Welt des tapferen Zauberlehrlings eintauchen! Die Wizarding World of Harry Potter ist Teil des Islands of Adventure Bereichs des Universal Orlando Resorts und lässt junge sowie ältere Besucher in Ollivanders Laden ihren eigenen Zauberstab auswählen, auf Hippogryphen reitend durch die Lüfte brausen oder in Hogsmeade Butterbier und Kürbissaft schlürfen. Neben der Harry Potter Welt bietet der Park in seinen beiden Bereichen (den Islands of Adventure und den Universal Studios Florida) auch Themenattraktionen zu zahlreichen weiteren Universal-Filmen.

Lust, euch auch Orlando selbst etwas anzusehen? Dann schaut euch doch unseren Orlando Reiseführer zur Inspiration im Vorfeld an!

Disneyland Resort Paris – Marne-la-Vallée, Frankreich

Wer keine Lust hat, extra in die USA zu reisen, aber trotzdem mit Arielle, Jack Sparrow und all den anderen Disney-Helden Abenteuer erleben will, der ist im Disneyland Resort bei Paris bestens aufgehoben. Genau befindet sich Disneyland Paris in Marne-la-Vallée, und auch hierbei handelt es sich nicht um einen geschlossenen Komplex, sondern mehrere miteinander verbundene, genauer zwei Themenparks, einem Golfkurs, sieben Hotels (sowie weiteren Partner-Hotels) und einem Bahnhof. Außerdem gehört Disneyland Paris auch eine kleine Stadt namens Val d’Europe nahe dem Park, die speziell gebaut wurde, weil Disney nun mal gerne eine Stadt nahe dem Park haben wollte – verrückt oder? Aber Disney kann es sich sichtlich leisten …

Walt Disney World Resort – Orlando, Florida, USA

Wir bleiben gleich bei Disney, wechseln aber das Land: Mit 15.000 Hektar Fläche ist die Walt Disney World nicht nur der größte der Disney-Parks, sondern auch der größte Freizeitpark der Welt überhaupt. Das Resort selbst ist nicht bloß eine in sich geschlossene Anlage, sondern ein Zusammenschluss aus vier Themenparks (dem Magic Kingdom, dem futuristischen Bereich Epcot, den Disney Hollywood Studios und dem Disney Animal Kingdom), zwei Wasserparks, einem Golfplatz, einem Sport- und Freizeitzentrum sowie insgesamt 23 Hotels. Das Besondere an den Disney-Parks ist natürlich der Charme der berühmten Walt Disney Welten – wo sonst laufen einem Mickey, Donald, Goofy und all die Helden der beliebten Animationsfilme regelmäßig über den Weg?

Cedar Point – Sandusky, Ohio, USA

Wer nach all den märchenhaften Disney-Parks Lust auf ein wenig (oder auch ein wenig mehr) waschechten Nervenkitzel bekommen hat, dem sei Cedar Point in Sandusky, Ohio nahegelegt. Der vor allem für seine furchteinflößenden Achterbahnen bekannte Park ist wahrlich nichts für schwache Gemüter: Insgesamt 16 Roller Coaster befinden sich unter den alles in allem 72 Park-Attraktionen, darunter unter anderem eine der zwei welteinzigen Strata Coaster – Achterbahnen mit mindestens 120 m Höhe, die eine geschlossene Runde fahren. Die betreffende Bahn trägt den klangvollen Namen „Top Thrill Dragster“, erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 190 km/h (auf die sie innerhalb von bloß 3,8 Sekunden beschleunigt) und bietet Adrenalin-Junkies einen Fall von gewaltigen 120 Metern. Unser Tipp: Lieber erst nach der Fahrt Mittagessen gehen.

Europa Park – Rust, Baden-Württemberg

Warum in die Ferne blicken, wenn man Abenteuer auch zuhause erleben kann? Deutschland hat ja bekanntlich eine ganze Reihe an Freizeitparks – der größte darunter, und übrigens auch im gesamten deutschsprachigen Raum – ist jedoch der Europapark in Baden-Württemberg. Die Anlage ist in insgesamt 16 Bereiche unterteilt, die sich thematisch jeweils einem bestimmten Land Europas widmen, beispielsweise Italien, Griechenland oder Spanien. Zusätzlich bietet der Komplex mehrere Hotels, einen Campingplatz, reichlich Shops sowie ein eigenes Kino.

Auch abseits des Europa Parks gibt es in der Bundesrepublik jede Menge cooler Freizeitparks – hier findet ihr die 10 besten Themenparks in Deutschland!

Canada’s Wonderland – Vaughan, Ontario, Kanada

Zurück nach Nordamerika! Auch in Kanada wartet ein abgefahrener Freizeitpark mit nervenraubenden Achterbahnen auf abenteuerlustige Urlauber. Genau wie Cedar Point umfasst auch Canada’s Wonderland insgesamt 16 Roller Coaster, darunter „Leviathan“, ein Giga Coaster mit 93 Metern Höhe, der mutige Fahrgäste auf bis zu 148 km/h beschleunigt. Neben den Adrenalin-Junkie-Bahnen bietet der Park allerdings auch reichlich Angebote für nervlich weniger Belastbare sowie jüngere Gäste, etwa den Dinosaurs Alive! Bereich, der Animatronik-Modelle der Urzeitgiganten ausstellt und Besuchern mit viel Spaß und Spannung die Welt vor unserer Zeit näherbringt.

Coney Island – Brooklyn, New York, USA

Coney Island ist nicht bloß ein Vergnügungspark, sondern gleich ein ganzer Stadtteil, der sich großteils Entertainment und der Pop-Kultur verschrieben hat. Gelegen in Brooklyn, bietet das Areal neben mehreren kleineren Freizeitparks auch Kunstzentren, Galerien, diverse Event-Locations, Trendlokale und Ähnliches. Wer den Big Apple besucht, sollte sich auch einen Abstecher hierhin auf keinen Fall entgehen lassen.

Gardaland – Castelnouvo del Garda, Italien

Es muss ja nicht immer Mickey und Co. sein; auch der Wilde Westen, das mysteriöse Schloss Merlins oder das versunkene Reich Atlantis können durchaus faszinieren – und tun dies auch in Italiens Antwort auf Disneyland: Gardaland. Gelegen am wunderschönen Gardasee unterteilt sich der Themenpark in mehrere Bereiche mit vorwiegend Familienangeboten – aber auch Fans von actionreicheren Rides kommen hier nicht zu kurz. Neben dem Vergnügungspark umfasst die Anlage noch den separaten Bereich Gardaland SEA Life Aquarium sowie ein zugehöriges Hotel.

Noch auf der Suche nach einem Hotel mit Blick über den wundervollen Gardasee? Hier werdet ihr fündig!

Parc Astérix – Plailly, Frankreich

Der etwa 30km nördlich von Paris gelegene Themenpark widmet sich ganz den frechen Galliern Asterix und Obelix und ihren Abenteuern. Bekannt ist der Park vor allem durch seine – für europäische Verhältnisse – aufregenden und teils sehr besonderen Achterbahnen, etwa die 1997 eröffnete Holzachterbahn „Tonnerre de Zeus“ („Donner des Zeus“). Neben den Bahnen warten auf die Besucher zudem Shows rund um die Geschichten der Gallier.

Warner Bros. Movie World – Oxenford, Australien

Auch Australien bietet mit der Warner Bros. Movie World einen Film-inspirierten Themenpark, in dem sich diesmal unter anderem die Helden der DC-Comics – von Superman über Batman bis hin zu Green Lantern – tummeln. Aber auch Lieblinge jüngerer Besucher, wie Scooby-Doo oder der Road Runner, sind hier vertreten. Neben den Fahr-Attraktionen bietet der Park auch diverse Live-Events, etwa eine Hollywood Stunt Driver Show.

Egal, nach welchem Abenteuer euch der Kopf steht – dank fantastisch umgesetzter Themenparks scheint heutzutage kaum ein Traum zu kühn. Viel Spaß schon jetzt beim lustvollen Fürchten in atemberaubend hohen Achterbahnen und beim märchenhaften Treffen mit neuen und alten Film-Bekanntschaften!

Noch nicht genug Adrenalin?

Karte